Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Portemonnaie für Damen

Geldbeutel in tollen Farben und aus strapazierfähigen Kunstfasern gefertigt, sind perfekte Stylingpartner für Frauen, die den authentischen Look und Funktionalität bevorzugen. Für den besonderen Anlass finden Trendsetterinnen, die das Nötigste in einer eleganten Clutch unterbringen möchten, Portemonnaies im kleinen Format und in einem exklusiven Design. Deine persönlichen Anforderungen entscheiden über die Innenausstattung und die Anzahl der Steckfächer für Kreditkarten und mehr. Hole dir Anregungen rund um Geldbörsen in Farben und Dessins, die keine Wünsche an Individualität offen lassen.

Entscheide dich für ein Accessoire, das zu Ihrem Style passt. Neben Klassikern in Schwarz findest du Geldbörsen mit Applikationen, Ziernähten und coolen Details, die Funktionalität mit einem außergewöhnlichen Design verbinden. Wähle zwischen Geldbörsen aus strapazierfähigem Textil, robusten Imitaten und Echtleder einen Begleiter, der übersichtlich Geld und Karten sicher aufnimmt.

Welche Arten von Portemonnaies für Damen gibt es?

Hole dir in den Kollektionen bekannter Marken Anregungen rund um eine Damen Geldbörse, die deine Anforderungen an Funktionalität und Aussehen erfüllen. Geldbörsen mit Smartphone-Fach gehören zu den Multitalenten, die zusätzlich mit einem Reißverschlussfach und zahlreichen Karten-Steckfächern ausgestattet sind. Benötigst du für unterwegs lediglich ein Accessoire für Hartgeld und Scheine, sind schlichte Börsen im handlichen Format die richtige Wahl für den alltäglichen Einsatz. Du hast die Wahl zwischen eleganten Ausführungen und Portemonnaies im betont sportiven Look.

So schaffen Sie Ordnung in Ihrem Portemonnaie für Damen

Das schönste Portemonnaie verfehlt seine elegante Wirkung, wenn es zum Bersten gefüllt ist. Wir geben dir Tipps, damit du überflüssigen Ballast in deiner Geldbörse loswirst.

  1. Verbanne zunächst Visitenkarten und Notizzettel aus deinem Geldbeutel: Für Visitenkarten gibt es schicke Etuis und deine Notizen sind in einem kleinen gebundenen Büchlein besser aufgehoben. Alternativ kannst du deine Kontakte und Notizen auch digital via Smartphone-Apps organisieren – das entlastet dein Portemonnaie spürbar.
  2. Liebgewordene Erinnerungen wie Kino- und Konzerttickets, Kassenbons oder ausländische Gutscheine solltest du zu Hause in einer schön gestalteten Box oder an der Pinnwand aufbewahren.
  3. Wenn du auf das Foto deines Liebsten nicht verzichten möchten, gib ihm doch ein neues, digitales Zuhause – beispielsweise als Bildschirmhintergrund deines Smartphones.
  4. Häufig sammelt sich auch sehr viel Kleingeld im Münzfach des Portemonnaies an. Unser Tipp: Wirf deine Münzen regelmäßig in ein Sparschwein. Du wirst sehen, dass sich bereits nach kurzer Zeit eine ansehnliche Summe ansammeln wird – gönne dir davon etwas Schönes!

Durch diese kleine Schlankheitskur wird dein Portemonnaie im Handumdrehen schmaler und leichter, sodass du es problemlos in der Hosentasche Ihrer Skinny Jeans tragen kannst. Nähte, Reißverschlüsse und Knöpfe leiern nicht so schnell aus und du wirst lange Freude an deinem Portemonnaie haben.

Wo liegen bei einem großen Portemonnaie die Vorteile?

Möchtest du im Alltag auf alle Eventualitäten vorbereitet sein, sind große Portemonnaies mit viel Stauraum für Geld, Karten und Co die ideale Lösung. Sie behalten stets den Überblick über all die Dinge, die du als moderne Frau heute unbedingt griffbereit haben musst. Einige Hersteller integrieren sogar ein Fach für dein Smartphone in einen Geldbeutel, der mit Reißverschluss oder Druckknopf geschlossen wird.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!