Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Weitere Geldbörsen

Ledergeldbörsen


Portemonnaie für Damen

Ob kleinformatig oder großzügig bemessen: Portemonnaies für Damen gibt es in zahlreichen Größen und Formen. Deine persönlichen Anforderungen entscheiden über die Innenausstattung und die Anzahl der Steckfächer für Kreditkarten und mehr. Hole dir Anregungen rund um Geldbörsen in Farben und Dessins, die keine Wünsche an Individualität offen lassen.

Bargeld und Karten sicher verwahrt

Münzen, Geldscheine, Giro- und Kreditkarten: All das findet in modernen Portemonnaies für Damen seinen Platz. Daneben ist je nach Geldbörse noch Stauraum für deinen Führerschein und die Krankenkassenkarte sowie Ausweispapiere und Kundenkarten. Kurz gesagt: In einem Geldbeutel für Damen hast du sämtliche wichtigen Wertsachen gut sortiert und griffbereit zur Hand.

Damen-Portemonnaies sind in vielen verschiedenen Varianten erhältlich. Beliebt ist beispielsweise die Brieftasche mit ihrem großzügigen, rechteckigen Format. Sie wird meist per Überschlag oder Reißverschluss geschlossen und besitzt viele Kartenfächer sowie mindestens ein Reißverschlussfach für Kleingeld. Wer weniger bei sich trägt, ist mit einer Mini-Geldbörse besser beraten. Sie ist eher klein und kompakt und umfasst oft nur ein Fach für Münzen und Scheine. Ein weiteres gefragtes Portemonnaie für Damen ist der Brustbeutel im typischen Format einer Brusttasche für Blusen bzw. Hemden. Manche Brustbeutel sind mit einem Band versehen, sodass du die Geldbörse um den Hals tragen kannst. Ein wenig Nostalgie versprüht die Bügelbörse mit ihrem stilvollen Bügelverschluss.

Geldbörsen mit Smartphone-Fach gehören zu den Multitalenten, die zusätzlich mit einem Reißverschlussfach und zahlreichen Karten-Steckfächern ausgestattet sind.

Beliebte Materialien und Farben bei Damen-Portemonnaies

Neben ihrem Format unterscheiden sich Portemonnaies in Material und Farbgestaltung. So hast du beispielsweise die Wahl zwischen Geldbörsen aus Leder und Kunstleder. Echtes Leder punktet mit seiner edlen Optik sowie der hohen Robustheit und Langlebigkeit. Lederimitat ist nicht ganz so widerstandsfähig, dafür jedoch günstiger und pflegeleichter. Farblich dominieren im Sortiment Geldbeutel für Damen neutrale Farben wie Schwarz und Braun. Daneben bekommst du aber auch viele Börsen in modischen Farben wie Rot, Blau, Grün oder Rosa.

Geldbeutel in tollen Farben und aus strapazierfähigen Kunstfasern gefertigt, sind perfekte Stylingpartner für Frauen, die den authentischen Look und Funktionalität bevorzugen. Für den besonderen Anlass finden Trendsetterinnen, die das Nötigste in einer eleganten Clutch unterbringen möchten, Portemonnaies im kleinen Format und in einem exklusiven Design.

Ordnung im Portemonnaie

Das schönste Portemonnaie verfehlt seine elegante Wirkung, wenn es zum Bersten gefüllt ist. Wir geben dir Tipps, damit du überflüssigen Ballast in deiner Geldbörse loswirst.

  1. Verbanne zunächst Visitenkarten und Notizzettel aus deinem Geldbeutel: Für Visitenkarten gibt es schicke Etuis und deine Notizen sind in einem kleinen gebundenen Büchlein besser aufgehoben. Alternativ kannst du deine Kontakte und Notizen auch digital via Smartphone-Apps organisieren – das entlastet dein Portemonnaie spürbar.
  2. Liebgewordene Erinnerungen wie Kino- und Konzerttickets, Kassenbons oder ausländische Gutscheine solltest du zu Hause in einer schön gestalteten Box oder an der Pinnwand aufbewahren.
  3. Wenn du auf das Foto deines Liebsten nicht verzichten möchtest, gib ihm doch ein neues, digitales Zuhause – beispielsweise als Bildschirmhintergrund deines Smartphones.
  4. Häufig sammelt sich auch sehr viel Kleingeld im Münzfach des Portemonnaies an. Unser Tipp: Wirf deine Münzen regelmäßig in ein Sparschwein. Du wirst sehen, dass sich bereits nach kurzer Zeit eine ansehnliche Summe ansammeln wird – gönne dir davon etwas Schönes!

Entdecke gleich die Angebote im Onlineshop und kaufe dein Portemonnaie für Damen

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!