Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Loafers - stilvoll und modern

Viele kennen ihn als sportlich-klassischen Herrenschuh, dabei ist er seit jeher für Damen erhältlich: Die Rede ist vom Loafer. Wie kaum ein zweiter Schuh ist er bequem und stylish zugleich – kein Wunder, dass er sich bei Frauen steigender Beliebtheit erfreut.

Was sind Loafers?

Der Loafer ist im deutschen Sprachraum besser bekannt als Slipper: Es handelt sich um einen Lederhalbschuh mit flachem Absatz und ohne Schnürung. In der Herrenvariante ist dieser Schuh weniger formell als klassische Schnürschuhe und eleganter als sportliche Schuhe wie Bootsschuhe oder Sneakers. Ähnlich verhält es sich mit Loafers für Damen: Sie sind sportlicher und bequemer als Pumps, aber eleganter als Ballerinas oder Turnschuhe.

Welche unterschiedlichen Modelle gibt es?

Für Damen sind einerseits traditionelle Loafer erhältlich, deren Optik stark an die Modelle für Herren erinnert. Zu nennen sind hier vor allem der Pennyloafer, der auf dem Rist einen Querschlitz besitzt. In früheren Zeiten nahm dieser Schlitz einen Penny als Glücksbringer auf – daher der Name. Eine andere Variante ist der Tasselloafer, dessen Rist zwei Bommeln und Lederfransen zieren. Den Kontrast zu den klassischen Modellen bilden ausgeprägt feminine Loafer-Varianten, die sich deutlich von den Herrenmodellen abheben.

Wie kombiniere ich Loafers?

Für ein gehobenes, edles Erscheinungsbild trage Loafers zu Kombinationen, zu denen du normalerweise Pumps tragen würdest. Für das Business kommt zum Beispiel ein klassisches Modell mit einer weit geschnittenen 7/8 Hose und einem Blazer infrage. Eine andere Möglichkeit: Loafers zu einem geschäftstauglichen, knielangen Rock und einer eleganten Bluse.

Loafers eignen sich durch ihre Historie gut für einen relaxten Stil mit Jeans oder Chinos und einem Pullover. Eine femininere, sommerliche Alternative ist eine Kombination mit kurzem, sportlichem Rock und lässiger Oversized-Bluse. Dir steht der Sinn nach einem stylish-urbanen Outfit? Dann trage schwarze Loafers zu Skinny-Jeans und schwarzer Biker-Lederjacke.

Welche Loafers sind gerade in?

Die klassischen Modelle wie der Pennyloafer mit normaler Absatzhöhe gehören nach wie vor zu den Bestsellern. Daneben liegen die modernen Variationen stark im Trend. Zu nennen sind hier vor allem Modelle für Damen mit höherem Absatz, Plateau-Loafers und Varianten mit ausgeprägter Spitze. Besonders bequem sind Mischformen aus Loafer und Pantolette, die ohne Ferse auskommen.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!