Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Reinschlüpfen und los geht’s: Slipper für Herren erleichtern dir nicht nur das Anziehen, auch sonst ist dieser vielseitige Schuh ein toller Bestandteil deiner Garderobe. Was ihn ausmacht und wie du ihn tragen kannst, erfährst du in unserem Ratgeber.


Ratgeber Slipper Herren

Bequem und elegant zum Hineinschlüpfen

Du bist auf der Suche nach einem klassischen Schuh, den du zu verschiedenen Anlässen tragen kannst, den du im Büro anziehst, der dich aber auch zu einem schickeren Event passend kleidet. Und bequem soll er natürlich sein! Ein zeitloser Slipper für Herren kann dann dein neuer Lieblingsschuh werden. Wie vielseitig dieser Schuh ist und wie du ihn gekonnt kombinieren kannst, erfährst du hier.

Vom Haus- zum Straßenschuh: Das zeichnet Slipper aus

Slipper können sich in Stil und Aussehen stark unterscheiden. Dennoch weisen sie mindestens zwei Merkmale auf, die ihre Bezeichnung unverkennbar machen. Zum einen sind es Schlüpfschuhe, in die der Fuß einfach hineingleitet. So zählen zum Beispiel auch Segelschuhe mit Schnürung mittlerweile zu den Slippern, da bei diesen Modellen die Schnürung meist nicht geöffnet wird. Der Schaft der Schuhe ist in der Regel maximal halbhoch, sodass die Knöchel noch zu sehen sind. Ursprünglich waren Slipper dazu gedacht, sie als bequeme Schuhe im Haus zu tragen. Mittlerweile sind die Modelle jedoch auch für die Straße gemacht. Mehr noch lassen sich schicke Varianten sogar zum Anzug kombinieren. Welche Varianten es gibt und wie du sie tragen kannst, erfährst du hier.

Sportlich oder elegant: So vielseitig ist der Schuh zum reinschlüpfen

Ein Slipper kann entweder ein sportlicher Alltagsschuh sein, den du in der Freizeit bequem tragen kannst. Oder du wählst ein elegantes Modell, das du zu wichtigen Events mit Dresscode kombinierst. Wie genau sich die verschiedenen Varianten von Herren Slippern unterscheiden und was sie jeweils auszeichnet, siehst du hier.

Business Slipper: Der Elegante

Dieses Modell zeichnet sich dadurch aus, dass es vor allem zeitlos und elegant ist. Den meist aus Leder gefertigten Schuh findest du aus diesem Grund auch in klassisch gedeckten Farben wie Schwarz oder Braun am häufigsten. Manche Business Slipper weisen die unverkennbare Manschette auf der Oberseite des Schuhs auf, andere besitzen zwei Zierschnallen, die dekorativ auf dem Slipper angebracht sind. Auch die Schuhform kann von Schuh zu Schuh variieren. Manche Modelle laufen eher spitz zu, andere haben eine runde Kappe. Es gibt sie auch mit einer zur Schnabelform gebogenen Spitze. Besonders edel wirkt der Schuh, wenn er aus glänzendem Lackleder gefertigt ist.

Casual Sipper: Bequem für den Alltag

Bei den Casual Slippern geht etwas legerer zu. Manche Slipper lehnen an klassische Turnschuhformen an, haben eine bequeme Sohle und zum Teil sogar Klettverschlüsse. Auch Boots- oder Segelschuhe reihen sich in die Kategorie der Casual Slipper ein. Sie charakterisieren sich durch den etwas klobigeren Schnitt, die erhabene Naht auf der Oberkante des Schuhs und eine Schnürung. Das Modell Mokassin ist ein bequemer und zeitloser Alltagsschuh. Ein Stück, das über viele Jahre und Trends hinweg Bestand hat und deinen Kleiderschrank bereichern kann.

Für viele Anlässe: So kombinierst du Slipper passend

Durch seine Vielseitigkeit und die unterschiedlichen Stilrichtungen kannst du Slipper zu vielen verschiedenen Outfits kombinieren. Hier findest du Stylings-Tipps.

Sportlich in der Freizeit

In der Freizeit geht es eher lässig zu. Dann ist bequeme Kleidung angesagt, wie zum Beispiel Jeans und lockere Hemden. Dazu passen gut Slipper mit sportlicher Sohle, auf denen du beim Stadtbummel oder beim Spaziergang lange laufen kannst. Aber auch Lederslipper sind zusammen mit dünnen Pullovern und einem legeren Jackett eine schöne Alternative.

Tipp: Für eine schönere Optik trägst du die Schuhe an warmen Tagen barfuß oder mit verkürzten Füßlingen, die oberhalb der Slipper nicht zu sehen sind.

Lässig zum Ausgehen

Für die Party oder den Barbesuch sind Varianten mit Zierschnallen eine etwas elegantere, aber dennoch lässige Wahl. Dazu passt eine weich fallende Chinohose, die leicht auf den Slippern aufliegt. Geht es in einen schickeren Club, trage zum Beispiel ein Hemd dazu. Wenn es etwas lockerer zugeht, reicht ein gut sitzendes Shirt. Als Jacke wählst du je nach Anlass und Location entweder eine Lederjacke oder ein schickeres Sakko.

Seriös im Berufsalltag

Slipper für Herren sind ein solider Schuh, den du gut in deinem Berufsalltag tragen kannst. Vor allem, wenn seriöses Auftreten ein wichtiger Bestandteil deines Jobs ist. Greife hier zu einem nicht zu sportlichen Modell aus Leder. Der klassische Slipper ist hier eine gute Wahl. Am besten ist dieser glatt und weist keine groben Nähte oder verspielten Details auf wie beispielsweise der lässige Mokassin. Ein Modell aus Glattleder mit einer abgerundeten Spitze kannst du zu einer Anzughose aus Stoff gut kombinieren. Um im Job zu überzeugen, wähle gedeckte und klassische Farben wie Schwarz oder Dunkelbraun.

Zeitlos und langlebig: So bleiben deine Slipper geschmeidig

Gerade wenn du deine geliebten Mokassins, Segelschuhe oder Slipper nahezu täglich trägst, ist eine richtige Pflege notwendig, damit du lange Freude an deinen Schuhen hast. Wie man die Herren Slipper am besten reinigt und worauf du achten solltest, erklären wir dir hier:

  • Slipper aus Leder sollten regelmäßig mit Lederfett bearbeitet werden. Damit verhinderst du, dass das Material mit der Zeit brüchig wird und unschöne Risse entstehen.
  • Mit farblich passender Schuhcreme kannst du gegebenenfalls kleine Abnutzungen ausbessern.
  • Nach dem Kauf kannst du die Schuhe direkt imprägnieren, um sie von vornherein gut zu schützen.
  • Sind deine Slipper aus Lackleder ist es ratsam, einen Schuhspanner zu verwenden. So entstehen nicht ganz so schnell Knicke auf der Oberfläche, die bei diesem Material besonders oft sichtbar werden.
  • Auf Schuhen, die du nicht so häufig trägst, sammelt sich schnell Staub an. Diesen kannst du behutsam mit einer weichen Bürste entfernen.

Von Mokassins bis Sneakers: Die Varianten der Slipper im Überblick

Der Slipper für Herren ist ein sehr vielseitiger Schuh, der in den unterschiedlichsten Schnitten und Ausführungen daherkommen kann. Um dir zum Schluss einen kleinen Überblick zu verschaffen, haben wir einige Modelle noch einmal aufgeführt:

  • Mokassins sind eine legere Ausführung des Slippers, die vor allem durch ihre erhobene Naht auf der Oberseite des Schuhs charakterisiert sind.
  • Der Segelschuh ist eine der wenigen Varianten, die mit Schnürsenkeln geschlossen werden. Dennoch kann bequem in sie hineingeschlüpft werden.
  • Business Slipper sind meist eher glatt und schlicht und kommen ohne auffällige Nähte aus. Manche Modelle sind jedoch mit Zierschnallen veredelt.
  • Slipper in Sneakerform gibt es mit Klettverschlüssen oder aus Stoff mit sportlicher Sohle zum Hineinschlüpfen.
Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!