08. Dezember 2018| Leben

Weihnachtsduft

Mit diesen 5 Tipps riecht eure Wohnung sofort nach Weihnachten
Weihnachtsduft
Entweder es fehlt der Schnee, der Weihnachtsstress nimmt überhand oder ihr hattet einfach noch keine Zeit, den Weihnachtsmarkt in der Nähe zu besuchen – es gibt genug Gründe, um noch nicht in Weihnachtsstimmung zu sein. Ein ganz einfacher Trick: Lasst eure Wohnung weihnachtlich riechen, dann kommt die passende Stimmung von ganz alleine! Mit diesen 5 Tipps klappts ganz leicht.

1. Duftkerzen

Duftkerze
Es gibt viele Aromen, die unser Gehirn mit Weihnachten verbindet. Darunter vor allem Orange, Vanille, Zimt, Mandel und Apfel. Wie gut, dass wir diese in Form von Duftkerzen kaufen können! Angezündet verbreiten sie ihren herrlichen Duft im ganzen Raum und lassen unsere Vorfreude auf Weihnachten steigen.
Mehr Duftkerzen

2. Backen

Backen
Es verbreitet sich nicht nur ein weihnachtlicher Duft in eurer Wohnung, ihr zaubert dadurch auch noch eine Leckerei für euch und eure Familie. Worauf wartet ihr also noch? Egal, ob einfache Butterplätzchen, Lebkuchen oder Gewürzbrot – Hauptsache, ihr verwendet Gewürze wie Zimt, Kardamom, Vanille oder auch Äpfel! Das anschließende Verspeisen verbreitet ebenfalls Weihnachtsstimmung.

 

Mit unserem Rezept für leckeres Gewürzbrot verwandelt ihr
eure Wohnung in eine Weihnachtsbäckerei:

Gewürzbrot mit Schokodip

3. Orangen und Nelken

Orangen und Nelken
Ein Klassiker, der meistens zum Kochen verwendet wird. Ihr könnt die Kombination aber auch als Tischdeko verwenden oder eure Fensterbretter damit schmücken. Einfach einige Nelken in eine ungeschälte Orange stechen und aufstellen. Immer wenn ihr daran vorbeilauft, weht euch ein zarter Weihnachtsduft entgegen.

4. Weihnachtliche Getränke

Weihnachtliche Getränke

Auch hier bewirkt nicht nur der Duft, sondern auch der Geschmack Wunder. Egal ob Weihnachtstee, Glühwein oder Punsch – die wohlige Wärme und der intensive Geruch verbreiten sofort Weihnachtsstimmung. Gerade am Abend, wenn es draußen schon dunkel ist und wir uns mit einem heißen Getränk auf die Couch zurückziehen, können wir einfach mal dem Stress entfliehen und uns ganz auf das bevorstehende Fest freuen.

Rezepte für weihnachtliche Getränke

Die Rezepte für unsere weihnachtlichen Lieblingsgetränke findet ihr im Blog. Egal ob alkoholfrei oder mit Alkohol – hier ist für jeden etwas dabei!

5. Deko aus der Natur

Deko aus der Natur
Wer nicht warten will, bis der Christbaum seinen weihnachtlichen Duft verströmt, der kann sich diesen natürlichen Effekt auch schon vorher in die eigenen vier Wände holen. Kränze mit echten Tannenzweigen oder Eukalyptus und andere Deko aus Naturmaterialien verleihen dem Zuhause dieses unverwechselbare Aroma. Vor allem Kiefernzweige oder Zweige der Nordmanntanne riechen besonders intensiv und lange. Hängt euch am besten einen Kranz an eure Eingangstür und erlebt jedes Mal beim Nachhausekommen ein kleines bisschen Weihnachten.
Hole Weihnachten zu dir nach Hause

super

ging so

gar nicht