Sport- und Outdoorjacken-Marken
Sport- und Outdoorjacken-Marken

Sport- und Outdoorjacken-Marken

Bekannte Labels: Welche Outdoor-Marken gibt es?

Du planst den Kauf einer Outdoorjacke? Marken helfen dabei, die große Auswahl ein wenig einzugrenzen. Denn jeder Hersteller hat einen eigenen Stil und bestimmte Stärken. Um dir die Orientierung zu erleichtern, haben wir dir hier eine Übersicht bekannter Marken für Sportjacken und Outdoorjacken zusammengestellt.

adidas

adidas

Der 1949 gegründete Hersteller aus Herzogenaurach bietet seine Produkte unter mehreren Marken an.

  • adidas TERREX ist spezialisiert auf den Outdoor-Bereich. Das Sortiment an Outdoorjacken dieser Marke umfasst Modelle fürs Wandern, Trailrunning und den Wintersport. Viele Ausführungen eignen sich auch als Allround-Jacken für hohe Ansprüche. Für Wetterfestigkeit bei den Jacken dieser Outdoor-Marke sorgen Hightech-Materialien und Membran-Technologien.
  • adidas Performance ist das Label für funktionelle Sportbekleidung. Hier findest du beispielsweise leichtere Sportjacken zum Laufen oder Aufwärmen. Zum Einsatz kommen vor allem Hightech-Gewebe wie Ripstop-Nylon oder Mikrofaser-Jersey.
  • adidas Originals und adidas Sportswear stehen primär für sportliche Freizeitkleidung. Die Optik lehnt sich häufig an Retro-Designs aus den Firmenarchiven an.

The North Face

The North Face

Übersetzt heißt der Name des legendären US-Labels „Nordwand“ – was passt, da es einst als Bergsportausrüster startete. Und bis heute stellt Bekleidung für den harten alpinen Einsatz einen wichtigen Teil des Sortiments. Folgerichtig sponsert The North Face prominente Bergsteiger und Kletterer, etwa Simone Moro. Längst zählen aber auch Lifestyle-orientierte Sport- und Outdoorjacken zur umfangreichen Produktpalette.

Timberland

Timberland

Timberland ist hierzulande für seine Schuhklassiker wie die berühmten Yellow Boots bekannt. Ferner bietet der US-Hersteller ein komplettes Sortiment von Hosen und Sweatern bis zu Outdoorjacken. Die Marke setzt bevorzugt auf eine kernige, von Workwear inspirierte Optik. Daher ist Timberland auch als modisches Streetwear-Label beliebt. Zugleich kommt die Funktion dank hochwertiger, wetterfester Materialien nicht zu kurz.

Jack Wolfskin

Jack Wolfskin

Wenige Marken für Outdoorjacken für Damen (und Herren) sind in Deutschland so bekannt wie Jack Wolfskin. Das ist kein Wunder, schließlich ist das Unternehmen mit der Wolfstatze im Logo im südhessischen Idstein ansässig. Großer Popularität erfreuen sich insbesondere die hochwertigen Wander- und Allround-Funktionsjacken. Eine weitere Spezialität sind die vielseitigen 3-in-1-Outdoorjacken. Hier erfährst du mehr über die Vorteile von 3-in-1-Jacken.

Vaude

Vaude

Vaude klingt zwar exotisch, ansässig ist der Sportjacken-Hersteller allerdings in Baden-Württemberg. Charakteristisch ist der sportliche Stil mit einer Farbpalette, die neben gedeckten Tönen leuchtende Farben umfasst. Hier scheint die Tradition von Vaude als Hersteller von Radsportjacken und -bekleidung durch. Ebenso findest du bei Vaude funktionelle Lifestyle-Jacken von der Fleecejacke bis zur wetterfesten Funktionsjacke.

Schöffel

Schöffel

Schöffel ist ein renommiertes Label für Skimode und Sport- und Outdoor-Bekleidung für den alpinen Einsatz. Das Unternehmen aus dem bayerischen Schwabmünchen stattet unter anderem die Mannschaften des österreichischen Skiverbandes aus. Die Ski- und Outdoorjacken der Marke werden hohen Ansprüchen gerecht. Sie vereinen Schutz vor Wind, Wetter und Kälte mit perfektem Tragekomfort. Um dieses Ziel zu erreichen, setzt Schöffel konsequent auf modernste Hightech-Materialien. Das Design führt dieses Konzept nahtlos fort und fällt extrem sportlich aus.

Maier Sports

Maier Sports

Maier Sports ist Programm: Die sportliche Orientierung des Unternehmens aus dem schwäbischen Köngen spiegelt sich schon im Design wider. Neben Klassikern in Schwarz und Dunkelblau produziert die Marke viele Sport- und Outdoorjacken in leuchtenden Farben. Anatomisch designte Schnitte, durchdachte Details und innovative Technologien sorgen für perfekten Komfort. Dazu zählen stormprotec für den Windschutz und der mTEX Wetterschutz für Wasserdichtigkeit bis zu einer Wassersäule von 20.000 mm. Was das bedeutet und ab wann eine Jacke wasserdicht ist, liest du im Ratgeber zur Wasserdichte.

killtec

killtec

killtec blickt auf eine über 40-jährige Erfahrung zurück. Die Marke kommt aus der Nähe von Hamburg und produziert eine umfangreiche Produktpalette. Diese reicht von wetterfesten Regen- und Outdoorjacken über sportliche Softshelljacken und Steppjacken bis zu modischen Lifestyle-Jacken. Dabei verbindet der Hersteller moderne Designs und funktionelle Materialien mit attraktiven Preisen.

Columbia

Columbia

Das US-Traditionslabel hat seine Ursprünge im Jahr 1937 und begann als kleiner Produzent für Hüte. Heute ist es ein weltweit bekannter Outdoorjacken-Hersteller. Columbia produziert ein breites Sortiment von Fleecejacken bis zu Daunenjacken und Skijacken. Die Designs fallen je nach Modell klassisch-puristisch oder betont sportlich aus. Innovative Technologien wie Omni-Heat für die Wärmerückhaltung sorgen für exzellenten Tragekomfort.

So weit unsere Übersicht über bekannte Sport- und Outdoorjacken-Marken. Noch mehr Wissenswertes zum Thema findest du in unserem Artikel zu Materialien bei Outdoorjacken.

Noch mehr Beratung zum Thema:
Sport- & Outdoorjacken Ratgeber

Sport- & Outdoorjacken Ratgeber

Jacken-Größentabellen

Jacken-Größentabellen

Shopping Tipps

KleiderEcksofasJeansSofas
Kontakt

Schreib uns
service@baur.de

Ruf uns an
09572 5050
 Telekom

täglich von 06.00 bis 23.00 Uhr

Versand, Rückgabe & Kosten
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • kostenloser Rückversand
  • Standardlieferung 5,95€
  • 24h-Lieferung, Wunschtermin, Versandkostenflatrate u.a. optional.
Unsere Zahlarten
DISCOVERgiropayPayPalKlarna
BAUR folgen
BAUR App

Partner von baur.de

Preisangaben inkl. gesetzl. Steuer und zzgl. Service- & Versandkosten.

© BAUR Versand, 96222 Burgkunstadt