Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Sportjacken für Damen

Bei Baur finden sportliche Damen schicke Jacken, die sich hervorragend für viele verschiedene Freizeitaktivitäten eignen. Trainingsjacken stellen unentbehrliche Basics der sportiven Garderobe dar, die sich beim Joggen und Wandern genauso gut machen wie als attraktive Kombipartner zu Jeans. Angesagte Damen Sportjacken aus hautsympathischen Materialien von namhaften Sportartikelherstellern, die mit aufwendigen Details und einer besonders hochwertigen Verarbeitung punkten. Unter der Rubrik sportliche Jacken präsentiert Baur 2019 auch wunderbar weiche Sweatjacken mit aufgerauter Innenseite, die Damen einfach über einem T-Shirt oder Top tragen. Worauf du beim Kauf achten solltest, Varianten und Funktionenerfährst du hier.


Sportjacken für Damen

Die perfekte Verbindung aus Performance & Design

Für Sport und Freizeit-Aktivitäten konzipiert, geben Sportjacken für Damen jederzeit perfekte Begleiter ab. Ihre innovativen Ausstattungsmerkmale wirst du im Alltag wie auf Reisen, im Wanderurlaub wie beim Skifahren schätzen. Stylische Designs lassen dein modebewusstes Herz höher schlagen.

Varianten und Funktionen

Ob du sportlich – auf dem Rad, zu Fuß oder mit Skiern – unterwegs bist oder einen sportiven Look im Alltag bevorzugst: Unter den vielfältigen, hochwertigen Sportjacken für Damen findest du online mit Leichtigkeit das ideale Modell. Top-Marken wie adidas, Puma, NIKE & Co führen ein breit gefächertes Sortiment an Jacken für unterschiedliche Sportarten und Freizeit-Aktivitäten.

Auf der Suche nach einer qualitätsvollen Sportjacke stößt du unweigerlich auf den Begriff Funktionsjacke. Dieser steht für den funktionellen Mehrwert, den das jeweilige Jackenmodell mitbringt. Es kann sich dabei ebenso um eine Trainingsjacke für dein Work-out handeln wie um eine Ski-, Snowboard- oder eine Laufjacke. Und wenn du gerne ausgedehnte Winterspaziergänge unternimmst, triffst du mit einem Parka mit funktionaler Ausstattung eine ausgezeichnete Wahl.

Funktionsjacken: Sportjacken mit Hightech-Ausrüstung

Eine Funktionsjacke vereint den Schutz vor Wettereinflüssen wie Regen, Schnee und Wind mit klimaregulierenden Eigenschaften. Sie ist in zwei, zweieinhalb oder drei Lagen ausgeführt, die zumeist laminiert und durch eine Membran verbunden sind. Diese ist so beschaffen, dass Wasser und Wind nicht von außen nach innen eindringen können. Daher bleibst du mit diesen Sportjacken für Damen angenehm trocken, während das Auskühlen der Haut durch den Windchill-Effekt erfolgreich verhindert wird.

Zugleich ermöglichen die feinen Poren der Membran das Entweichen von Feuchtigkeit von innen nach außen in Form von Wasserdampf: ein Vorgang, der als Atmungsaktivität bezeichnet wird. Dabei kommen unterschiedliche Technologien und Membranen zum Einsatz, die oftmals durch DWR-Imprägnierungen – dauerhaft wasserabweisende Beschichtungen – ergänzt werden. Die Schnittführung ist bei Modellen für Damen und Herren gleichermaßen figurbetont, damit der Materialaufbau seine Wirkung voll entfalten kann.

Kriterien für die Auswahl der idealen Jacke

Ein Blick auf die Wassersäule deiner neuen Sportjacke zeigt dir, bis zu welchem Druck ihr Material Wasser standhält. Als Richtwert gilt: Mit einem Wert von 3.000 mm bist du bei Spaziergängen im Niesel- oder Schneeregen gut gerüstet – bei aktiven Sportarten sollten es 8.000 mm aufwärts sein. Wichtig ist, die Beschreibung deines Wunschmodells aufmerksam durchzulesen. Wasserfeste Sportjacken für Damen sind auch windabweisend – kaufst du jedoch einen winddichten Windbreaker, bedeutet das nicht zwangsläufig, dass dieser wasserdicht ist. Features wie verschweißte Nähte, wasserabweisende Reißverschlüsse, Windfänge und einstellbare Kapuzen tragen ebenso zu deinem Wohlbefinden bei wie verstellbare Ärmelenden und die Ausführung der Taschen.

Von der Softshell- bis zu Steppjacke: Welche ist nun die Richtige?

Funktionelle Sportjacken für Damen sind in vielfältigen Größen und Farben erhältlich. Ihre Ausstattungsmerkmale orientieren sich am Einsatzzweck und schließen auch das Gewicht und das Packmaß mit ein. Ein weiteres Kriterium ist die Wärmeisolierung. Diese passt du bei Outdoor-Aktivitäten durch die Schichten des Zwiebellooks unkompliziert an deine Bedürfnisse an. So reicht eine kuschelige Fleecejacke an kühlen, trockenen Tagen oft als Outer Layer aus, während sie bei kaltem, nassen Wetter zum Mid Layer, also zur Wärmeschicht unter der Softshelljacke wird.

Diese eignet sich für Wanderungen, Radtouren und Reisen, da sie wenig Platz einnimmt und vielseitig einsetzbar ist. Sinken die Temperaturen unter Null, schlägt die Stunde einer wärmeisolierenden Hardshell- oder warm gefütterten Steppjacke. 3-in-1-Funktionsjacken eignen sich ganzjährig als Sportjacken, da du ihre Schichten nach Belieben einzeln oder zusammen verwenden kannst.

Entdecke online die Vorzüge von Sportjacken für Damen und bestelle dir ein Modell für alle deine Aktivitäten!

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!