Ihre zuletzt gesehenen Artikel:

Jeans für Damen

Welche Damenjeans stehen kurvigen Frauen?

Bootcut Damenjeans zaubern schlanke Beine. Der Schnitt liegt am Oberschenkel an und ist am Knöchel ausgestellt. High Heels dazu kombiniert strecken zusätzlich die Figur. High-Waist-Jeans schmeicheln weiblichen Kurven und eignen sich vor allem für Damen mit einer breiteren Hüfte. Bei dieser Passform sitzt der Bund über dem Bauchnabel und das Hosenbein wird nach unten hin schmaler. Ideal, um kleine Figur-Problemzonen zu kaschieren, ist die Boyfriend-Jeans. Sie sitzt lässig auf der Hüfte und fällt locker und bequem am Schenkel. In der Regel wird sie mit hochgerollten Hosenbeinen getragen. Generell gilt: Dunkle, gleichmäßige Waschungen machen schlank. Weniger vorteilhaft sind dagegen helle Hosen oder auffällige Effekte.

Welche Jeans stehen großen, schlanken Frauen?

Willkommen im Jeans-Schlaraffenland: Große, schlanke Damen dürfen aus dem Vollen schöpfen, denn ihnen steht einfach jede Passform. Besonders gut zur Geltung kommt die schlanke Silhouette aber mit der Skinny Jeans. Dieser figurbetonte Schnitt ähnelt der klassischen Röhre, wird aber zur Wade hin enger, sodass die Hose am ganzen Bein hauteng anliegt. Bei den Waschungen dürfen Sie gerne auch zu hellen Varianten greifen.

Ein Tipp: Wählen Sie auf Hüfte geschnittene Modelle, wenn Sie Ihren Oberkörper etwas länger wirken lassen möchten.

Welche Jeans stehen kleinen, zierlichen Frauen?

Skinny Jeans und Röhren strecken optisch und lassen zierliche Frauen etwas größer wirken. Dieser Effekt wird verstärkt, wenn Sie dazu Schuhe mit hohen Absätzen tragen. Auch Bootcut-Hosen oder Boyfriend-Styles sind eine gute Wahl, sofern sie mit High Heels kombiniert werden. Weite Schnitte stauchen dagegen und sind eher unvorteilhaft. Bei den Waschungen ist alles erlaubt - von hell bis dunkel, von Used-Looks bis Destroyed.

Weitere Informationen:

Typische Schnitte: Regular, Röhre, Karotte, Bootcut, Skinny, Baggy, Boyfriend, Low Waist, High Waist, Straight, Slim

Typische Waschungen: Bleached, Used Look, Destroyed, Coloured Denim, Dark Denim, Black Denim

Alle anzeigen
Seite 1 von 25
Seite 1 von 25
Seite 2 von 25
Seite 3 von 25
Seite 4 von 25
Seite 5 von 25
Seite 6 von 25
Seite 7 von 25
Seite 8 von 25
Seite 9 von 25
Seite 10 von 25
Seite 11 von 25
Seite 12 von 25
Seite 13 von 25
Seite 14 von 25
Seite 15 von 25
Seite 16 von 25
Seite 17 von 25
Seite 18 von 25
Seite 19 von 25
Seite 20 von 25
Seite 21 von 25
Seite 22 von 25
Seite 23 von 25
Seite 24 von 25
Seite 25 von 25
Jeans
Bootcut - Stretchjeans »Simone«, CHEER kaufen
ähnliche Artikel
Arizona Bootcut - Jeans »Shaping« kaufen
ähnliche Artikel
Arizona Gerade Jeans »Annett« kaufen
ähnliche Artikel
Arizona Skinny - fit - Jeans kaufen
ähnliche Artikel
CHEER ARIZONA ARIZONA ARIZONA
  • grey
  • dark blue
  • light blue denim
  • weiß
  • darkblue-used
  • blue-used
  • black-used
  • bleached
  • blue-stone
  • dark-blue-used
  • Bleached
  • black-used
  • dark-blue-used
  • blue-used
  • rinsed
Bootcut - Stretchjeans »Simone«, CHEER ab 29,99 €
Ähnliche Artikel
Arizona Bootcut - Jeans »Shaping« 49,99 €
Ähnliche Artikel
Arizona Gerade Jeans »Annett« 43,50 € 34,99 €
Ähnliche Artikel
Arizona Skinny - fit - Jeans 39,99 € 34,99 €
Ähnliche Artikel
Cheer Slim - fit - Jeans kaufen
ähnliche Artikel
Colourjeans, TAMARIS kaufen
ähnliche Artikel
Cheer Caprijeans, 3/4 lang, etwas niedrige Leibhöhe kaufen
ähnliche Artikel
Collection L. Jeans mit festem Bund und Gürtelschlaufen kaufen
ähnliche Artikel
CHEER TAMARIS CHEER COLLECTION L.
  • rosé
  • olivgrün
  • rose
  • mint
  • black used
  • blue stone
  • weiß
  • dark blue
  • blue-stone-washed
  • weiß
  • black-denim
  • blue-bleached
  • stein
  • grey-denim
  • taupe-denim
  • khaki
  • camel
Cheer Slim - fit - Jeans ab 39,99 €
Ähnliche Artikel
Colourjeans, TAMARIS ab 44,99 € ab 21,99 €
Ähnliche Artikel
Cheer Caprijeans, 3/4 lang, etwas niedrige Leibhöhe ab 39,99 €
Ähnliche Artikel
Collection L. Jeans mit festem Bund und Gürtelschlaufen ab 39,99 €
Ähnliche Artikel
Arizona Skinny - fit - Jeans »Shaping« kaufen
ähnliche Artikel
Tamaris Röhrenjeans »Used - Waschung mit Destroyed - Effekten« kaufen
ähnliche Artikel
Arizona Gerade Jeans »Nathalie« kaufen
ähnliche Artikel
Arizona 7/8 - Jeans kaufen
ähnliche Artikel
ARIZONA TAMARIS ARIZONA ARIZONA
  • bleached
  • black-used
  • dark-blue-used
  • blue-used
  • blue-washed
  • blue-used
  • weiß
  • royalblau
  • taupe
  • marine
  • rot
  • schwarz
Arizona Skinny - fit - Jeans »Shaping« 49,99 €
Ähnliche Artikel
Tamaris Röhrenjeans »Used - Waschung mit Destroyed - Effekten« 49,99 €
Ähnliche Artikel
Arizona Gerade Jeans »Nathalie« 49,99 €
Ähnliche Artikel
Arizona 7/8 - Jeans ab 39,99 € ab 19,99 €
Ähnliche Artikel
Cheer Caprijeans kaufen
ähnliche Artikel
Arizona Skinny - fit - Jeans »Shaping« kaufen
ähnliche Artikel
Arizona Skinny - fit - Jeans »Shaping« kaufen
ähnliche Artikel
B.C. BEST CONNECTIONS by Heine Skinny - Jeans mit Destroyed Effekt kaufen
ähnliche Artikel
CHEER ARIZONA ARIZONA B.C. BEST CONNECTIONS by Heine
  • blue-bleached
  • mid-blue-used
  • dark-blue-used
  • snow-washed
  • rinsed
  • black
  • dark-blue-used
  • rinsed
  • light-blue-used
  • blue stone
  • weiß
  • black stone
  • grey denim
Cheer Caprijeans ab 39,99 €
Ähnliche Artikel
Arizona Skinny - fit - Jeans »Shaping« ab 59,99 € ab 49,99 €
Ähnliche Artikel
Arizona Skinny - fit - Jeans »Shaping« 59,99 € 49,99 €
Ähnliche Artikel
B.C. BEST CONNECTIONS by Heine Skinny - Jeans mit Destroyed Effekt 39,90 €
Ähnliche Artikel
sheego Denim Jeansbermudas kaufen
ähnliche Artikel
Aniston Röhrenjeans, destroyed, mit Crash - Effekt an den Hosenbeinen kaufen
ähnliche Artikel
Cheer Ankle - Jeans, knöchelfrei, »Reißverschluss am Beinabschluss« kaufen
ähnliche Artikel
B.C. BEST CONNECTIONS by Heine Flared - Jeans verkürzte Form kaufen
ähnliche Artikel
SHEEGO DENIM ANISTON CHEER B.C. BEST CONNECTIONS by Heine
  • Denim
  • grey
  • darkblue-used
  • weiß
  • blue denim
  • grau
  • schwarz
  • bleached
sheego Denim Jeansbermudas 39,99 €
Ähnliche Artikel
Aniston Röhrenjeans, destroyed, mit Crash - Effekt an den Hosenbeinen ab 44,99 € ab 21,99 €
Ähnliche Artikel
Cheer Ankle - Jeans, knöchelfrei, »Reißverschluss am Beinabschluss« ab 49,99 €
Ähnliche Artikel
B.C. BEST CONNECTIONS by Heine Flared - Jeans verkürzte Form 39,90 €
Ähnliche Artikel
MAC 5 - Pocket - Jeans »Melanie« kaufen
ähnliche Artikel
Mustang Caprihose »Mustang - Caprijeans« kaufen
ähnliche Artikel
Collection L. Jeans mit Rundum - Dehnbund kaufen
ähnliche Artikel
Only Royal reg. Skinny Fit Jeans kaufen
ähnliche Artikel
MAC MUSTANG COLLECTION L. ONLY
  • black
  • blue-used
  • weiß
  • hellbeige
  • hellblau
  • dunkelblau
  • schwarz
  • taupe
  • blue-stone-washed
  • dark blue
  • weiß
  • camel
  • wollweiß
  • kiwi
  • schokobraun
  • Black
MAC 5 - Pocket - Jeans »Melanie« 79,95 €
Ähnliche Artikel
Mustang Caprihose »Mustang - Caprijeans« ab 75,95 € ab 34,95 €
Ähnliche Artikel
Collection L. Jeans mit Rundum - Dehnbund ab 29,99 €
Ähnliche Artikel
Only Royal reg. Skinny Fit Jeans 29,99 €
Ähnliche Artikel
Arizona Gerade Jeans »mit Zippertasche« kaufen
ähnliche Artikel
Arizona Bootcut - Jeans »Bund hinten mit Gummizug - Einsatz« kaufen
ähnliche Artikel
sheego Denim Stretch - Jeans kaufen
ähnliche Artikel
Cheer Röhrenjeans  »Anja«, etwas niedrige Leibhöhe, Used - Look mit Bewegungsfalten kaufen
ähnliche Artikel
ARIZONA ARIZONA SHEEGO DENIM CHEER
  • dark-blue-used
  • mid-blue-used
  • rinsed
  • blue-used
  • black-black
  • rinsed
  • dark-blue-used
  • darkblue
  • black
  • blue
  • grey
  • white
  • darkblue
  • grey
  • black
Arizona Gerade Jeans »mit Zippertasche« 59,99 €
Ähnliche Artikel
Arizona Bootcut - Jeans »Bund hinten mit Gummizug - Einsatz« 59,99 € 49,99 €
Ähnliche Artikel
sheego Denim Stretch - Jeans 39,99 €
Ähnliche Artikel
Cheer Röhrenjeans »Anja«, etwas niedrige Leibhöhe, Used - Look mit Bewegungsfalten ab 29,99 €
Ähnliche Artikel
Cheer Damenjeans »Lena«, Used - Look, gerade Form mit Ziersteppung kaufen
ähnliche Artikel
AJC Schlagjeans kaufen
ähnliche Artikel
Collection L. Jeans in gerader Schnittführung kaufen
ähnliche Artikel
Arizona Skinny - fit - Jeans »Power Stretch« kaufen
ähnliche Artikel
CHEER AJC COLLECTION L. ARIZONA
  • darkblue
  • schwarz
  • blue-used-denim
  • light-blue-used
  • helltürkis
  • weiß
  • black-used-denim
  • blau
  • indigo
  • bordeaux
  • apricot
  • gelb
  • blue-stone-washed
  • grau
  • schwarz
  • blue-bleached
  • marine
  • sand
  • wollweiß
  • braun
  • dark blue
  • weiß
  • black-black
  • dark-blue-used
  • blue-used
  • rinsed
Cheer Damenjeans »Lena«, Used - Look, gerade Form mit Ziersteppung ab 39,99 €
Ähnliche Artikel
AJC Schlagjeans ab 49,99 € ab 19,99 €
Ähnliche Artikel
Collection L. Jeans in gerader Schnittführung ab 39,99 €
Ähnliche Artikel
Arizona Skinny - fit - Jeans »Power Stretch« 49,99 €
Ähnliche Artikel
Buffalo Denim Sweatpants mit Jeans - Frontseite kaufen
ähnliche Artikel
Jeansbermudas, CHEER kaufen
ähnliche Artikel
MAC 5 - Pocket - Jeans »Angela Slim Fit« kaufen
ähnliche Artikel
Tamaris Röhrenjeans kaufen
ähnliche Artikel
BUFFALO CHEER MAC TAMARIS
  • 1x jeansblau-grau meliert
  • blue denim used washed
  • blue-used
  • black
  • darkblue
Buffalo Denim Sweatpants mit Jeans - Frontseite ab 32,99 €
Ähnliche Artikel
Jeansbermudas, CHEER ab 44,99 €
Ähnliche Artikel
MAC 5 - Pocket - Jeans »Angela Slim Fit« 79,95 €
Ähnliche Artikel
Tamaris Röhrenjeans ab 39,99 € ab 19,99 €
Ähnliche Artikel
Corley 5 - Pocket - Jeans, mit komfortabler Leibhöhe, gerader Beinverlauf kaufen
ähnliche Artikel
Arizona Skinny - fit - Jeans »Shaping« kaufen
ähnliche Artikel
Vivance Bootcut - Jeans, etwas niedrige Leibhöhe kaufen
ähnliche Artikel
Arizona Bootcut - Jeans »mit Zippertasche« kaufen
ähnliche Artikel
CORLEY ARIZONA VIVANCE COLLECTION ARIZONA
  • darkblue
  • weiß
  • darkblue-used
  • light-blue-used
  • rinsed
  • weiß
  • mid-blue-used
  • darkblue-used
Corley 5 - Pocket - Jeans, mit komfortabler Leibhöhe, gerader Beinverlauf ab 44,99 €
Ähnliche Artikel
Arizona Skinny - fit - Jeans »Shaping« 39,99 € 29,99 €
Ähnliche Artikel
Vivance Bootcut - Jeans, etwas niedrige Leibhöhe ab 39,99 €
Ähnliche Artikel
Arizona Bootcut - Jeans »mit Zippertasche« 59,99 € 49,99 €
Ähnliche Artikel
Laura Scott Destroyed - Jeans kaufen
ähnliche Artikel
Only Coral Skinny - Fit - Jeans mit Superlow Waist und 5 Gürtelschlaufen kaufen
ähnliche Artikel
Arizona 7/8 - Jeans im Flared - Look kaufen
ähnliche Artikel
Cheer Caprijeans kaufen
ähnliche Artikel
LAURA SCOTT ONLY ARIZONA CHEER
  • bleached-blue
  • Medium Blue Denim
  • darkblue-used
  • bleached
Laura Scott Destroyed - Jeans 59,99 €
Ähnliche Artikel
Only Coral Skinny - Fit - Jeans mit Superlow Waist und 5 Gürtelschlaufen 49,95 €
Ähnliche Artikel
Arizona 7/8 - Jeans im Flared - Look 39,99 € 29,99 €
Ähnliche Artikel
Cheer Caprijeans ab 27,99 € ab 24,99 €
Ähnliche Artikel
RICK CARDONA by Heine Jeans  kaufen
ähnliche Artikel
Classic Inspirationen Jeans mit Stretch kaufen
ähnliche Artikel
s.Oliver RED LABEL Smart Bootcut: Flared Stretch - Jeans kaufen
ähnliche Artikel
MAC Slim - fit - Jeans »Dream summer Chic« kaufen
ähnliche Artikel
RICK CARDONA by Heine CLASSIC INSPIRATIONEN S.OLIVER RED LABEL MAC
  • weiß
  • sand
  • blue denim
  • dark blue
  • black-denim
  • hellgrau
  • tannengrün
  • aubergine
  • sky blue
  • stone
  • white
  • bleachstone
  • altrosa
  • hellrosa
  • hellgrau
RICK CARDONA by Heine Jeans 59,90 € 34,99 €
Ähnliche Artikel
Classic Inspirationen Jeans mit Stretch ab 39,99 €
Ähnliche Artikel
s.Oliver RED LABEL Smart Bootcut: Flared Stretch - Jeans 59,99 €
Ähnliche Artikel
MAC Slim - fit - Jeans »Dream summer Chic« ab 99,95 €
Ähnliche Artikel
Caprijeans  »Uschi«, CHEER kaufen
ähnliche Artikel
Stehmann Jeans mit optisch streckenden Ziernähte kaufen
ähnliche Artikel
Arizona Skinny - fit - Jeans »Shaping« kaufen
ähnliche Artikel
Only Royal Reg. Skinny - Fit - Jeans mit Regular Waist kaufen
ähnliche Artikel
CHEER STEHMANN ARIZONA ONLY
  • blue Denim
  • weiß
  • schwarz
  • blue-stone-washed
  • dark blue
  • blue-bleached
  • grau
  • black-used
  • new-blue-used
  • rinsed
  • blue-used
  • dark-blue
  • Medium Grey Denim
Caprijeans »Uschi«, CHEER ab 37,99 €
Ähnliche Artikel
Stehmann Jeans mit optisch streckenden Ziernähte ab 49,99 €
Ähnliche Artikel
Arizona Skinny - fit - Jeans »Shaping« 39,99 €
Ähnliche Artikel
Only Royal Reg. Skinny - Fit - Jeans mit Regular Waist 29,95 €
Ähnliche Artikel
B.C. BEST CONNECTIONS by Heine Flared - Jeans in Bootcut - Form kaufen
ähnliche Artikel
Arizona 7/8 - Jeans »Annett« kaufen
ähnliche Artikel
Arizona Skinny - fit - Jeans »Shaping« kaufen
ähnliche Artikel
Röhrenjeans kaufen
ähnliche Artikel
B.C. BEST CONNECTIONS by Heine ARIZONA ARIZONA B.C. BEST CONNECTIONS by Heine
  • blue denim
  • creme
  • bleached
  • darkblue-used
  • blue-stone
  • black
  • blue-used
  • new-blue-used
  • rinsed
  • grau
  • bleached
  • blue stone
  • blue denim
B.C. BEST CONNECTIONS by Heine Flared - Jeans in Bootcut - Form 49,90 €
Ähnliche Artikel
Arizona 7/8 - Jeans »Annett« 39,99 €
Ähnliche Artikel
Arizona Skinny - fit - Jeans »Shaping« 59,99 €
Ähnliche Artikel
Röhrenjeans 49,90 €
Ähnliche Artikel
Arizona Skinny - fit - Jeans »Destroyed Look« kaufen
ähnliche Artikel
Bootcut - Jeans, CHEER kaufen
ähnliche Artikel
Bruno Banani Treggings kaufen
ähnliche Artikel
Please Jeans Boyfriend - Jeans »P46« kaufen
ähnliche Artikel
ARIZONA CHEER BRUNO BANANI PLEASE JEANS
  • blue-used
  • dark blue
  • schwarz
  • nachtblau
  • medium-blue
  • light-blue-stone
  • dark-blue
  • light-blue
  • grey-denim
Arizona Skinny - fit - Jeans »Destroyed Look« 69,99 € 49,99 €
Ähnliche Artikel
Bootcut - Jeans, CHEER ab 39,99 €
Ähnliche Artikel
Bruno Banani Treggings 59,99 €
Ähnliche Artikel
Please Jeans Boyfriend - Jeans »P46« ab 89,95 € ab 69,95 €
Ähnliche Artikel
B.C. BEST CONNECTIONS by Heine Röhrenjeans mit Stitching und Pailletten kaufen
ähnliche Artikel
MAC Stretch - Jeans »Melanie« kaufen
ähnliche Artikel
Collection L. Jeans in bequemer Stretch - Qualität kaufen
ähnliche Artikel
Arizona Bootcut - Jeans »Baby - Boot« kaufen
ähnliche Artikel
B.C. BEST CONNECTIONS by Heine MAC COLLECTION L. ARIZONA
  • bleached
  • blue stone
  • black stone
  • grey denim
  • bleachstone
  • sand
  • grey
  • taupe
  • weiß
  • puder-rosé
  • blue-stone-washed
  • blue-bleached
  • black-denim
  • anthrazit-denim
  • grey-denim
  • darkblue-used
B.C. BEST CONNECTIONS by Heine Röhrenjeans mit Stitching und Pailletten 49,90 €
Ähnliche Artikel
MAC Stretch - Jeans »Melanie« ab 79,95 €
Ähnliche Artikel
Collection L. Jeans in bequemer Stretch - Qualität ab 29,99 €
Ähnliche Artikel
Arizona Bootcut - Jeans »Baby - Boot« 49,99 €
Ähnliche Artikel
Arizona Bootcut - Jeans »Baby - Bootcut« kaufen
ähnliche Artikel
Herrlicher Slim - fit - Jeans »Gila Slim« kaufen
ähnliche Artikel
RICK CARDONA by Heine Boyfriend - Jeans  kaufen
ähnliche Artikel
Cheer Ankle - Jeans kaufen
ähnliche Artikel
ARIZONA HERRLICHER RICK CARDONA by Heine CHEER
  • schwarz
  • weiß
  • easy-blue
  • light-blue
  • ash
  • polo-blue
  • tar
  • weiß
  • weiß
Arizona Bootcut - Jeans »Baby - Bootcut« 49,99 €
Ähnliche Artikel
Herrlicher Slim - fit - Jeans »Gila Slim« ab 109,95 €
Ähnliche Artikel
RICK CARDONA by Heine Boyfriend - Jeans 49,90 € 29,50 €
Ähnliche Artikel
Cheer Ankle - Jeans ab 39,99 €
Ähnliche Artikel
Aniston Röhrenjeans, etwas niedrige Leibhöhe, Destroyed - Effekte kaufen
ähnliche Artikel
s.Oliver RED LABEL Skinny - fit - Jeans kaufen
ähnliche Artikel
Herrlicher Slim - fit - Jeans »Herrlicher superslim« kaufen
ähnliche Artikel
sheego Denim Bootcut - Jeans kaufen
ähnliche Artikel
ANISTON S.OLIVER RED LABEL HERRLICHER SHEEGO DENIM
  • blue-used
  • blue-green-denim
  • navy-denim
  • dark-blue
  • black
  • faded-blue
  • white
  • grey
  • black
  • blue
  • darkblue
Aniston Röhrenjeans, etwas niedrige Leibhöhe, Destroyed - Effekte ab 54,99 €
Ähnliche Artikel
s.Oliver RED LABEL Skinny - fit - Jeans 59,99 € 39,99 €
Ähnliche Artikel
Herrlicher Slim - fit - Jeans »Herrlicher superslim« 129,95 € 69,95 €
Ähnliche Artikel
sheego Denim Bootcut - Jeans ab 29,99 € ab 14,99 €
Ähnliche Artikel
Seite 1 von 25
Seite 1 von 25
Seite 2 von 25
Seite 3 von 25
Seite 4 von 25
Seite 5 von 25
Seite 6 von 25
Seite 7 von 25
Seite 8 von 25
Seite 9 von 25
Seite 10 von 25
Seite 11 von 25
Seite 12 von 25
Seite 13 von 25
Seite 14 von 25
Seite 15 von 25
Seite 16 von 25
Seite 17 von 25
Seite 18 von 25
Seite 19 von 25
Seite 20 von 25
Seite 21 von 25
Seite 22 von 25
Seite 23 von 25
Seite 24 von 25
Seite 25 von 25
Ähnliche Artikel in unserem Sortiment

Jeans für Damen

Aktuelle Damenjeans-Trends

Echte Fashionistas wissen es längst: Jeans ist nicht gleich Jeans! Welche Färbungen, Waschungen und Schnitte im Trend liegen, ändert sich immer wieder. Damit Sie in Ihrer neuen Damenjeans garantiert up to date sind, verraten wir Ihnen hier, was in Sachen Denim gerade angesagt ist. Echte Designer-Lieblinge sind derzeit Jeans-Culottes – also Damenjeans mit sehr weit geschnittenen Beinen, die etwas an (Hosen-)Röcke erinnern.

Dieses Jeansmodell sieht zu Blusen aus fließenden Stoffen, die locker in den Bund gesteckt werden, besonders gut aus. Ebenfalls trendy sind Damenjeans im Patchwork-Stil, bei denen verschiedene blaue Stoffstücke zusammengenäht wurden. Doch es muss nicht immer das klassische Jeansblau sein! Weiße Jeans sind derzeit ebenfalls sehr beliebt. Sie lassen sich vielfältig kombinieren und sehen beispielsweise zu creme- oder pastellfarbenen Blusen, Shirts oder Blazern hinreißend aus. Auch wenn die Skinny Jeans immer noch viele Anhängerinnen hat, feiert derzeit ein anderer Schnitt sein großes Comeback: die Flared Jeans. Darunter versteht man Jeans-Schlaghosen, die am Oberschenkel eng anliegen und unten weiter werden. Diese Damenjeans sorgen für lässiges Hippie-Flair und lassen sich mit Sneakers oder High Heels gleichermaßen gut kombinieren. Wer seine Knöchel und Schuhe perfekt in Szene setzen möchte, entscheidet sich jetzt für Cropped Jeans, also Jeans in 7/8-Länge. Tipp: Modemutige greifen selbst zur Schere und sorgen so für ein cooles ausgefranstes Hosenbein.

Die gängigsten Jeansmodelle und Tipps zum kombinieren

  • Boot-Cut: Diese Damen Jeans wird auch Stiefeljeans genannt, da sie zu wirklich jedem Stiefel getragen werden kann. Sie ist am Saum leicht ausgestellt und an Bund und Oberschenkel schmal geschnitten. Diese Passform steht allen Figurtypen, lässt Hüften schmaler erscheinen und betont dezent die Kurven des Körpers. Zudem zaubert der leicht verlängerte Saum Endlosbeine.

  • Boyfriend-Style: Aufgrund des weiten, auf der Hüfte sitzenden Schnitts mit langem, gekrempeltem Bein, sieht diese Damenjeans so aus, als hätte Frau sie sich vom Freund geliehen. Waschungen in Used-Optik unterstreichen die Lässigkeit des Stils. Die Jeans kaschiert durch ihren Schnitt kräftige Schenkel. Für einen lockeren Look sorgen schmale und/oder fließende Oberteile, die z.B. vorn in die Hose gesteckt werden können. Zierliche Frauen macht dieses Styling allerdings noch zarter.

  • Röhren-Jeans: Die Röhren- oder Skinny-Jeans ist sehr körpernah geschnitten und wird meist in einer Stretchvariante angeboten, die eine bessere Passform und mehr Komfort bietet. Mit dem sehr engen Schnitt lässt sich wirklich nichts verstecken und nichts kaschieren, daher steht die Hose vor allem schlanken Frauen. Wer etwas kräftiger ist, sollte Po und Hüften mit langen, fließenden Oberteilen kaschieren. Hohe Schuhe strecken kurze Beine zusätzlich. Die Röhren-Jeans gibt es mittlerweile in vielen verschiedenen Farbvarianten und wird daher gern im Sommer getragen. Rockiges Schwarz und lässiges Grau kommen dabei aber auch nie aus der Mode.

  • High Waist: Diese Passform betont feminine Rundungen besonders schön. Dank eines hohen, beinahe miederartigen Bunds zaubert sie eine wunderschöne Taille und betont schlanke Beine. Für Frauen mit langem Oberkörper oder kurzen Beinen ist diese Art der Damen Jeans wirklich optimal. Frauen mit etwas mehr Oberweite ist von dieser Schnittform abzuraten, da der hoch gesetzte Bund den Brustbereich zusätzlich betont.

  • Low Waist: Im alltäglichen Sprachgebrauch wird diese Jeanshose auch Hüfthose genannt. Sie sitzt direkt auf der Hüfte auf. Frauen mit kurzem Oberkörper oder etwas kräftigeren Oberschenkeln können bedenkenlos zu dieser Jeans für Damen greifen, da sie zusätzlich streckt. Frauen mit langem Oberkörper sollten auf die Hüfthose eher verzichten.

  • Marlene: Diese Hose wirkt mit extrem hoch geschnittener Taille und weiten Beinen sehr extravagant. Die burschikosen Bundfalten betonen den außergewöhnlichen Look zusätzlich. Diese Hose steht vor allem großen Frauen und wirkt mit engen Tops oder taillierten Oberteilen besonders schick.

Welcher Jeans-Schnitt passt zu meiner Figur?

Bootcutjeans

Jede Frau kennt es: Klamotten sehen an Topmodels wie Heidi Klum oder Schauspielerinnen wie Angelina Jolie immer fantastisch aus – weil sie einen fantastischen Körper haben und ihnen die Kleidung oft auch auf den Leib geschneidert wird. Wenn wir uns ähnliche Oberteile, Röcke, Kleider oder Hosen kaufen und den Look nachstylen wollen, fällt das Ergebnis meist ganz anders aus. Ähnlich verhält es sich mit der großen Liebe im Kleiderschrank: der Damenjeans. Wenn wir sie im Laden oder im Katalog an Models sehen, ist der erste Eindruck meist anders als später beim Anprobieren. Manchmal ist sie am Bauch zu eng, an den Oberschenkeln zu weit oder sitzt am Po nicht perfekt. Damit Sie auf Anhieb das beste Modell finden, gibt es hier eine kleine Hilfe für die große Frage: „Welcher Jeans-Schnitt passt zu meiner Figur?“

Ein Blick in den Spiegel

Der erste Schritt zur Erleuchtung ist der Blick in den Spiegel: Was für ein Figurtyp sind Sie? Das Modelexikon rät, genau zu analysieren und notfalls den Liebsten oder eine Freundin um eine Einschätzung zu bitten. Denn je mehr Informationen Sie über Ihre Figur haben, desto höher ist die Chance, die perfekte Damenjeans zu finden und sie später auch gerne anzuziehen. Denn zwickende oder unvorteilhaft aussehende Hosen kann nun wirklich niemand gebrauchen – Ihre Figur gibt den Ton an.

Kurze Beine optisch verlängern

Haben Sie eher kurze Beine und würden sie gerne etwas länger tricksen? Dann passen Sie gut auf: Hoch geschnittene Damen Jeans verlängern die Beine automatisch, vor allem, wenn Sie dazu kurze Oberteile tragen. Ob wohl deshalb die sogenannten Mom-Jeans derzeit so beliebt sind? Tief sitzende Hüftjeans sind jedenfalls nicht die erste Wahl, da sie Ihren Oberkörper optisch verlängern. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass Ihre Beine nicht künstlich gestaucht werden, zum Beispiel durch Querstreifen, Krempelungen, Bootcuts, Beintaschen, oder generell zu weite Schnitte. Eine schlichte, schmal geschnittene Hose in einer dunklen und gleichmäßigen Waschung passt am besten zu kurzen Beinen.

Breite Hüften schön verpacken

Viele Frauen jammern darüber, dass sie zu breite Hüften haben und keine passende Hose finden. Vielleicht klappt es ja mit unseren Tipps? Zum perfekten Styling gehört zunächst einmal eine dunkle Waschung. Hellere Farben tragen hingegen nur unnötig auf. Zudem sollten Sie Ihren Hüften den nötigen Raum geben und sie nicht in zu schmale Jeans quetschen. Knallenge Röhren müssen daher nicht sein. Wählen Sie lieber gerade Schnitte oder aber auch etwas weitere Modelle wie Boyfriend-Jeans. Bootcuts sehen ebenfalls gut aus. Außerdem schmeicheln Hosen mit Bügelfalten der Figur, da sie Ihre Silhouette schmaler wirken lassen. Auch ein Blick in den Spiegel über die Schulter lohnt sich: Die Taschen am Po sollten relativ nah beieinander sein – das lässt Ihre Rückseite noch schöner aussehen.

Zeigt her Eure Kurven

Sie sind mit sexy Rundungen gesegnet? Dann sollten auch Sie dunkle Damen Jeans bevorzugen und weite, gerade geschnittene Modelle anziehen. Auch kleine Po-Taschen wirken vorteilhaft, Röhrenjeans hingegen weniger. Für Frauen mit der sogenannten X-Figur („Sanduhrfigur“ mit schmaler Taille, Brust und Hüfte haben ungefähr den gleichen Umfang) eignen sich außerdem Bootcut-Jeans, Hosen mit hohem Bund und Hüftjeans. Hier darf gerne mal zu etwas auffälligeren Waschungen gegriffen werden. Kräftige Schenkel sind in Boyfriend-Jeans oder Hosen mit sehr weitem Bein gut aufgehoben. Auch weiche Stoffe sind hier zu empfehlen. Boyfriend-Jeans sind auch eine gute Wahl für einen größeren Po.

Kleines Bäuchlein wegtricksen

Herrje, immer dieses Bäuchlein! Mal gehen die Jeanshosen für Damen nicht zu, mal wird man für schwanger gehalten. Das erste Gegenmittel heißt Stretch. Sie müssen und sollen sich ja nicht quälen, deshalb sollten Sie hier ausdrücklich zu einem bequemen Material greifen, das Sie nicht einengt. Sie werden sehen, wie bequem das ist! Das zweite Gegenmittel heißt Verzicht – und zwar auf Hüfthosen. Erstens lenken sie den Blick auf den Bauch und zweitens können sie den Hüftspeck optisch noch verstärken, indem sie die Hüfte einschnüren und den Rest nach oben schieben. Deshalb sei auch hier eine hochgeschnittene Jeans zu empfehlen.

Rank und schlank

Glückwunsch, Sie bringen die optimale Figur für Slim-Fit- und Röhrenjeans mit! Und noch besser: Sie können eigentlich alles tragen. Also ran an die Mode! Wer allerdings seinen Po etwas zu flach findet, kann ihn mit einer Hüftjeans und auffälligen Po-Taschen voluminöser tricksen. Wer eine sehr androgyne Figur hat, sollte außerdem auf Hosen mit zu hohem Bund oder zu weite Jeans verzichten.

Tipps und Tricks für alle

Hier noch ein paar allgemeine Tipps und Tricks der Beauty-Magazine: Damen Jeans dürfen nie zu kurz sein, lieber etwas zu lang. Dunkle Farben machen immer schlanker, helle tragen auf. Jeans sollten entweder sehr eng oder sehr weit getragen werden – dazwischen wird unter „halbe Sachen machen“ verbucht. So, haben Sie sich alles gemerkt? Dann los zur Jeans-Jagd! Viel Glück!

Tipps und Tricks zur Pflege

Mit der richtigen Pflege hat man sehr lang Freude an seiner Lieblingsjeans. Und da Denim nie aus der Mode kommt, kann Frau mit einer Hose aus dem indigoblauen Stoff auch selten etwas falsch machen. Sie ist im Sommer wie im Winter der perfekte Begleiter und somit ein wahrhafter Allrounder, der in keinem Kleiderschrank fehlen sollte!

  • Wie werden Jeans richtig gewaschen? Eine Jeans sollte vor dem Waschen immer auf Links gedreht werden. So bleibt die Farbe länger erhalten und es gibt keinen unschönen Kantenabrieb. Das robuste Denimgewebe mag zudem keinen Weichspüler, denn er zerstört die elastischen Fasern und führt dazu, dass die Hose ihre Form verliert. Außerdem sollten Jeans für Damen nicht zu heiß, also nicht über 60 Grad gewaschen werden. Auch zu hohe Schleudergänge strapazieren den Stoff. Er kann dünn werden und im schlechtesten Fall sogar reißen. Weder normale, noch stretchige Damen Jeans mögen den Trockner und freuen sich, wenn sie an der Luft trocknen können. Wer die Jeans nach dem Waschen in die richtige Form zieht, macht alles richtig.

  • Wie kann man Flecken schonend entfernen, ohne das Material zu strapazieren? Hartnäckige Flecken von Damen Jeans zu entfernen, kann schnell deutliche Spuren hinterlassen. Heftiges Reiben auf dem Stoff kann diesen ausbleichen, ebenso wie zu aggressive Fleckenentferner. Gegen Fettflecken auf der Jeans kann Butter helfen. Einfach etwas Butter auf dem Fleck verteilen und die Hose in der Waschmaschine waschen. Klingt verrückt? Nein, denn die Buttersäure löst das Fett an und den Rest erledigt das Waschmittel. Bei Grasflecken soll Zitronensaft wahre Wunder bewirken.

  • Wie behält die Damen Jeans ihre Farbe? Jeder kennt es: Die neue Damenjeans war in der Waschmaschine und hat Farbe verloren und abgefärbt. Das lässt sich jedoch ganz einfach verhindern! Die Farbe der Jeans lässt sich mit Essig in der Hose fixieren. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten: Die Jeans mit Essig in der Waschmaschine im Kurzprogramm waschen und anschließend 1-2 Mal mit Waschmittel behandeln, um den Geruch loszuwerden. Man kann der Jeans aber auch ein Essigbad, z.B. in der Badewanne, verabreichen. Dazu die Hose 1-2 Stunden in warmem Essigwasser baden und anschließend mit Waschmittel in der Maschine waschen. Das versiegelt die Farbe und danach dürfte die Jeans keine Farbe mehr beim Waschen verlieren. Und ein kleiner Tipp zur Farbauffrischung: Alte Jeans mit neuen Hosen waschen. Durch die Farbabgabe sieht das alte Modell wieder aus wie neu!

  • Was tun, wenn die Jeans auf Schuhe abfärbt? Wer helle Schuhe oder Handtaschen gern mit Jeans kombiniert, kennt das Problem. Jeans färben oft auf hellere Stücke ab. Um das zu verhindern, sollte man die Damenjeans auf jeden Fall zuerst mit Essig behandeln, um die Farbe zu fixieren. Zeigen sich dennoch Abfärbungen, lassen sich diese leicht entfernen, z.B. mit einem Schmutzradierer. Dieser ist in der Drogerie erhältlich und kostet nicht viel. Vor dem Benutzen sollte man ihn aber am besten an einer unauffälligen Stelle testen, denn nicht jedes Obermaterial verträgt diese Behandlung. Ein weiterer Tipp kommt aus Omas Trickkiste: Einfach mit einer halbierten Zwiebel den Schuh an der Stelle mit der Verfärbung abreiben. Aber Vorsicht – das funktioniert nur bei Echtleder und hinterlässt für einige Zeit eine ‚besondere Duftnote‘.

  • Wie werden Jeans am besten aufbewahrt? Viele Jeansträger machen sich keine Gedanken über die richtige Aufbewahrung ihrer Hosen. Sollten sie aber! Die Lebensdauer der Lieblingsjeans kann sich mit der falschen Aufbewahrung nämlich durchaus verkürzen. Jeans sollten nach Möglichkeit nicht zusammengelegt im Kleiderschrank ihr Dasein fristen. So können nämlich Legkanten entstehen, die mit der Zeit eine Spur heller aussehen als der Rest der Hose. Hier empfiehlt es sich, spezielle Hosenbügel zu benutzen. Bei solchen aus Stretchmaterial ist es ratsam, sie nicht an den Hosenbeinen aufzuhängen, da sie dadurch an Elastizität verlieren und aus der Form kommen.

Welche Jeans zaubert einen schönen Po?

Röhrenjeans

Kleine, mittig bis eng platzierte Gesäßtaschen machen einen knackigen Po. Zu hohe oder schräge Varianten lassen die Rückansicht flach und breit wirken, zu tiefe Taschen ziehen optisch nach unten. Damen mit einem flachen Po greifen am besten zu auf der Hüfte sitzenden Low-Rise-Jeans. Wer sich weibliche Kurven zaubern möchte, ist mit größeren, verzierten Gesäßtaschen gut beraten. Ein kleiner Po kommt außerdem in Push-up-Jeans besser zur Geltung.

Wie lang sollte die Jeans für Damen sein?

Im Idealfall sollte der Saum mit dem unteren Punkt des Absatzes abschließen. Bei flachen Schuhen darf die Jeans für Damen auch leicht auf dem Boden aufliegen. Zu kurze Jeans sind ein modisches No-Go - zu lang darf sie dagegen gerne mal sein.

Welche Waschungen sind bei Jeans ideal?

Auch bei den Waschungen gilt: Sie können tragen, was Ihnen gefällt. Dunkle, gleichmäßige Färbungen sehen eleganter aus und eignen sich auch gut fürs Büro. Lässig und individuell zeigen sich Jeans im Used-Look oder mit leichten Destroyed-Effekten. Wenn Sie ein bisschen mehr Volumen zaubern möchten, wählen Sie helle Waschungen oder Modelle mit auffälligen Details wie Ziernähten, Pailletten und aufgesetzten Taschen. Diese Jeans für große, schlanke Frauen lassen dünne Beine ein wenig femininer wirken.

Welche Jeans für schlanke Frauen machen einen knackigen Po?

Sie sind groß und schlank, haben aber einen flachen Po? Mit der richtigen Jeans können Sie Ihre Rückansicht ein bisschen femininer wirken lassen. Wählen Sie dafür Jeans mit Gesäßtaschen, die weit auseinander stehen oder schräg aufgesetzt sind. Das macht den Po optisch größer und knackiger. Gut eignen sich auch Push-up-Jeans für große, schlanke Frauen, da sie einen flachen Po runder modellieren.

Wie kombinieren große Frauen Röhren-Jeans am besten?

Skinny- und Röhren-Jeans stehen großen, schlanken Frauen besonders gut, wenn man sie mit weiten Oberteilen kombiniert. Schön macht sich zum Beispiel ein lässig geschnittener Pulli, eine schicke Longbluse oder ein großzügiges Bigshirt. Auch enge Tops können Sie tragen - wer wenig Kurven hat, sollte dann am besten eine weite Jacke oder einen XXL-Schal darüber kombinieren, sonst wird der Look zu flach. Dazu passen, je nach Styling, sowohl flache Sneakers oder Stiefel als auch Pumps.

Wie kombinieren schlanke Frauen Bootcut-Jeans am besten?

In Bootcut-Jeans kommt ihre Figur besonders schön zur Geltung, wenn Sie die Hose mit einem eng anliegenden Oberteil kombinieren - zum Beispiel einem T-Shirt oder einer taillierten Bluse. Ein Kurzblaser betont die Taille und zaubert dadurch schöne Kurven. In puncto Schuhe passen vor allem Schnürstiefeletten, Ankle-Boots, Stiefel mit engem Schaft oder Pumps zur Bootcut-Jeans. Große, schlanke Frauen, die es sportlich mögen, können auch flache Sneakers tragen.

Wem stehen Bleached Denim Jeans?

Bleached Denim Jeans zeichnen sich durch ihren hellblau bis weißen Farbton aus. Er entsteht, indem blaue Jeans gebleicht werden. Meist kommt als Bleichmittel heute umweltfreundliche Glucose zum Einsatz. Früher verwendete man dafür Chlor. Es gibt Modelle, die großflächig entfärbt sind und solche, bei denen die Bleicheffekte nur an bestimmten Stellen auftreten. Da helle Farben generell etwas auftragen, stehen Bleached Jeans vor allem Damen mit schlanken Beinen.

Was ist das Besondere an Dark Denim Jeans?

Dark Denim ist eine Trendfarbe, die sich durch ihren satten, tiefblauen Ton auszeichnet. Sie entsteht, indem die Jeans mehrfach hintereinander mit Indigo gefärbt wird oder ein besonders intensiver Farbstoff zum Einsatz kommt. Die dunkelblauen Hosen lassen sich sowohl lässig als auch elegant kombinieren. Außerdem hat der dunkle Farbton einen attraktiven Schlankmach-Effekt.

Wie entstehen Black Denim Jeans?

Als Black Denim bezeichnet man Jeans-Waschungen, die blauschwarz bis schwarz wirken. Dafür werden entweder bereits beim Weben schwarze Garne verwendet oder man färbt blaue Jeans nachträglich schwarz. Durch Ausbleichen oder zusätzliche weiße Garne entstehen graue und melierte Effekte. Black Denim Jeans haben durch ihre dunkle Farbe eine edlere Anmutung als helle Waschungen und lassen sich auch hervorragend zum Business-Look kombinieren. Sie lassen die Beine zudem schlanker wirken - ideal bei kräftigeren Oberschenkeln.

Wie wirken Coloured Denim Jeans?

Sie mögen es gerne bunt? Coloured Denim Jeans gibt es in vielen angesagten Trendfarben, von leuchtendem Orange bis Grasgrün. Je auffälliger die Farbe, desto mehr zieht die Jeans die Blicke auf sich - eine tolle Möglichkeit für Fashionistas, ihren individuellen Style zu unterstreichen. Gedeckte Töne wie Weinrot, Grau, Beige oder Dunkelbraun sorgen dagegen für einen eleganteren Look. Wer kleine Problemzonen kaschieren möchte, greift am besten zu dunklen Farben. Coloured Denim Jeans lassen sich hervorragend zu schlichten Oberteilen, etwa einer weißen Bluse, kombinieren.

Worauf sollte ich beim Used-Look achten?

Der Used-Look verleiht einer Jeans einen lässigen, individuellen Touch. Er zeichnet sich durch Effekte wie ausgebleichte Partien, aufgeraute Stellen und Abschabungen bis hin zu Löchern aus. Da solche Details immer die Blicke auf sich ziehen, sollten sie nicht an Stellen auftreten, die Sie lieber kaschieren möchten. Kräftige Oberschenkel wirken mit ausgebleichten Hosenbeinen zum Beispiel noch prominenter. Vorteilhaft sind dagegen Ablenkungsmanöver, zum Beispiel Used-Effekte am Knie.