Trachtenmode
1.168 Artikel
Ansicht wechseln
Ansicht
Sortieren nach
Sortieren
Sortieren
Artikel pro Seite
Seite
Seite
Seite
1
Seite
Seite
Seite
1
Newsletteranmeldung

Trachtenmode Damen

Für den Kauf der passenden Trachtenmode, finden Sie hier weitere Informationen!

Wie kann ich Trachtenmode günstig kaufen?

Obwohl ein stattliches Dirndl eine angemessene Investition wert ist, muss Trachtenmode nicht durchgehend teuer sein. Im BAUR Versand Online Shop finden Sie auch mit einem kleinen Budget ein fesches Outfit fürs Oktoberfest, für Volksfeste und Partys. Zudem können Sie im Bereich Sale attraktive Schnäppchen schlagen! Denn hier steht, besonders auch kurz nach und außerhalb der Oktoberfestsaison, stark reduzierte Trachtenmode in ihrer ganzen Vielfalt für Sie bereit. Auf Wunsch können Sie außerdem auf die bequeme Ratenzahlung zurückgreifen und diese mit der Zahlpause von vier Monaten ergänzen. Beide Optionen geben Sie einfach bei der Bestellung an.
Weiter Informationen:

Marken: Almenrausch, Andrea Conti, Berwin & Wolff, Hammerschmid, Hohenstaufen, Krüger Madl, Marjo, Love Nature, Spieth & Wensky und viele weitere.

Trachtenmode: Dirndl, Lederhosen, Blusen, Mieder & Korsagen, Röcke, Unterröcke, Schürzen, Strickjacken, Schuhe.

Trachtenmode Damen

Schick mit Tradition und Landhaus-Charme: Trachtenmode kann sich nicht nur zur Volksfestzeit sehen lassen. Hier finden Sie Antworten auf häufige Kundenfragen.

Zu welchen Anlässen trägt man Trachtenmode?

Trachtenmode gehört längst nicht mehr nur zum Münchner Oktoberfest, sondern macht das ganze Jahr über eine gute Figur. Ein schickes Dirndl oder eine schöne Lederhose passen zum Ausflug in den Biergarten ebenso wie zur Gartenparty. Generell ist Trachtenmode ideal für alle Anlässe, bei denen Landhaus-Charme gefragt ist. Auch auf Familienfesten und Hochzeiten erfreuen sich Dirndl & Co. wachsender Beliebtheit. Achten Sie in dem Fall darauf, welchen Dresscode der Gastgeber ausgegeben hat.

Welche Schuhe passen zur Trachtenmode?

Zum Dirndl müssen es nicht unbedingt klassische Trachtenpumps sein. Für einen stilvollen Auftritt sorgen auch Ballerinas oder Schnürstiefeletten. Auch High Heels lassen sich zum Trachtenrock schön sehen. Weniger Wahlmöglichkeiten gibt es bei Schuhen zur Lederhose. Hier sollten Sie zu traditionellen Haferlschuhen oder robusten Schnürboots greifen.

Was gehört alles zu einem Dirndl-Look?

Ein klassisches Dirndl besteht aus dem Dirndlrock, einem Mieder, auf Bayerisch auch "Leiberl" genannt, und einer Dirndl-Schürze. Unter dem Mieder trägt man eine Bluse, die das Dekolleté schön zur Geltung bringt - meist aus schlichter, weißer Baumwolle. Dirndlblusen sind traditionell weit geschnitten und werden am Bund unter der Brust mit einem Gummizug zusammengehalten. Der Blusen-Ausschnitt sollte auf das Mieder abgestimmt sein. Häufig haben Dirndlblusen Puffärmel, die wahlweise kurz, dreiviertel oder lang ausfallen können. Unter den Rock gehört in der klassischen Trachtenmode ein Unterrock, der zusätzliche Fülle bringt und gerne auch keck hervorblitzen darf.

Auf welcher Seite trägt man die Dirndl-Schleife?

Die Dirndlschürze einfach irgendwie binden? Lieber nicht - zumindest, wenn Sie aufs Münchner Oktoberfest gehen. Denn in der bayerischen Tradition hat die Seite, auf der die Schleife gebunden ist, eine Bedeutung: Sie signalisiert den Männern, ob eine Frau noch zu haben ist und sich ein Flirtversuch lohnt. Schleife rechts heißt: Finger weg, schon vergeben. Damen, die noch Single sind, binden ihre Dirndlschürze dagegen links.

Welche Oberteile passen zur Lederhose?

Traditionell sind Lederhosen zwar die Tracht der Männer, heutzutage dürfen aber auch Frauen sie gerne als Alternative zum Dirndl tragen. Dazu kombiniert man am besten eine Trachtenbluse oder ein Trachtenmieder. Das Oberteil sollte möglichst feminin geschnitten sein und ein schönes Dekolleté zaubern - so verleihen Sie auch dem Hosen-Look weiblichen Charme. Für kühlere Tage passt eine Strickjacke oder Walkjacke darüber.

Wie reinigt man eine Lederhose?

Schicke Trachtenmode kann beim ausgiebigen Feiern schon mal in Mitleidenschaft gezogen werden. Schmutzige Lederhosen stellen uns dabei vor eine Herausforderung, da sie in der Regel nicht einfach in der Waschmaschine gereinigt werden dürfen. Beachten Sie in jedem Fall die Pflegehinweise im Etikett. Eine professionelle Reinigung kann bestimmt aushelfen, sollten Sie sich unsicher sein. Eingetrocknete Flecken, Fusel oder Haare nehmen Sie mit einem breiten Klebeband ab: Einfach auf die besagte Stelle mit Druck aufkleben und wieder abziehen. Hartnäckige Verschmutzungen lassen sich oft mit einem nassen Lappen und einer milden Seife erfolgreich behandeln. Diese Prozedur sollten Sie aber vorab an einer versteckten Stelle anwenden, um zu testen, ob die Qualität des Leders Schaden nehmen kann. Praktisch: Fettflecken werden vom Leder aufgenommen und verschwinden mit der Zeit von selbst.

Trends, Neuigkeiten & 5,95 € Gutschein sichern
Jetzt zum Newsletter anmelden und keinen Vorteil verpassen.
Einen Moment noch!

Sie wollen baur.de verlassen?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns zuvor noch ein paar kurze Fragen beantworten könnten.

Die Befragung dauert nur 2 Minuten - 
als Dankeschön verlosen wir unter allen Teilnehmern 25 Einkaufsgutscheine für baur.de im Wert von je 20,- Euro!