Seite
1
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren
Seite
1

Kinderkleidung günstig

Strumpfhosen sind ideal für die kalten Tage

Jedes Jahr im Herbst stellen sich Eltern wieder die Frage, ab wann man dem Kind eine Strumpfhose anziehen sollte. Dabei solltest du auf dein eigenes Gefühl und deine Temperaturwahrnehmung hören. Wenn es kalt wird, also unter fünf Grad, ist eine Strumpfhose schön wärmend. Wird es noch kälter, steht es außer Frage, eine weitere Schicht unter der Hose zu tragen, vor allem wenn es in der Krippe oder im Kindergarten immer nach draußen zum Spielen geht. In der Übergangszeit reichen eventuell auch gefütterte Hosen aus. Alternativen zu Strumpfhosen und leichter anzuziehen für die Kleinen sind lange Unterhosen.

Kinderkleidung für den Schulsport

Fürs Outfit für den Schulsport gilt: Bewegungsfreiheit geht vor Styling. Ein Schlabbershirt und eine weite Jogginghose im Haremshosenstil haben hier nichts verloren. Sie sind nicht nur hinderlich bei der Sporteinheit, sondern können zudem zum Sicherheitsrisiko werden, wenn der Sportlehrer oder die Helfer bei Übungen die unterstützenden Griffe nicht gezielt platzieren können. Packe deinen Kind lieber ein atmungsaktives Sportshirt und eine kurze Hose ein sowie Turnhallenschuhe, die gut abfedern. Bei BAUR.de findest du günstige Sporthosen, sodass du auch eine zum Wechseln vorhalten kannst.

Passendes für den Winter

Wenn dein Kind zur Schule geht, muss es wetterfest sein. Die Schule selbst ist beheizt, dann wird es schnell warm. Für Klein und Groß ist die beste Lösung im Winter: das Zwiebel-Prinzip. Mehrere wärmende Schichten haben den Vorteil, dass sich die Luftpolster dazwischen aufheizen können und warm halten. Unter der Winterjacke hält ein Fleece oder eine Strickjacke schön warm, darunter ist ein Langarmshirt oder ein T-Shirt gut zu tragen. Wenn es beim Spielen und Toben wild zugeht, ist schnell eine Schicht abgelegt. Bestehe im Winter immer auf Mütze, Schal und Handschuhe. Das schützt vor Erkältungen und vor rissiger Haut an den Händen.

Ab wann soll mein Kind selbst entscheiden, was es anzieht?

Klar, dass ab einem gewissen Alter dein Kind auch bestimmen will, was es anzieht. Damit der Kampf um die richtige Kleidung nicht jeden Tag im Streit endet, überlasse deinen Kind ab und zu die Auswahl. Lege Tage fest, zum Beispiel zwei pro Woche, an denen dein Kind entscheiden darf, was es gerne tragen möchte. Einen Joker hast du allerdings: das Wetter. Wenn es regnet, bleiben die Sommersandalen im Schrank. Wie wäre es, wenn du schon beim Online-Shopping auf BAUR.de mit deinem Kind gemeinsam nach Kindermode schaust? Unter unseren Sale-Angeboten findest du günstige Mode, sodass dein Kind sich ein, zwei Teile selbst raussuchen kann, den Rest bestimmst du.

Hier findest du günstige Angebote zum Saisonwechsel, Sortimentswechsel oder auch Einzelteile. Sieh dich in Ruhe um und entdecke günstige Kinderkleidung, die deinem Kind und dir gefällt und bestelle bequem und einfach online, beispielsweise auf Rechnung!

Trends, Neuigkeiten & 5,95 € Gutschein sichern