Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Herren Kurzarm Sportshirts

Ob für Fußball, Fitness, Tennis oder Golf: Mit unseren Kurzarm Sportshirts für Männer bist du immer passend gekleidet. Hier stellen wir dir verschiedene Ausführungen und ihre Vorteile vor.

Baumwolle oder Funktionsmaterialien?

Wer beim Fußball dem Ball hinterherjagt, beim Basketball Körbe wirft oder auf dem Tennisplatz um Punkte kämpft, kommt ganz schön ins Schwitzen. Kurzarm Sportshirts aus Funktionsmaterialien leiten die Feuchtigkeit nach außen ab, sodass sie schnell verdunstet und der Körper sich trocken anfühlt. Gleichzeitig sind sie atmungsaktiv und sorgen für eine gute Belüftung. Funktionsshirts trocknen schneller als zum Beispiel Baumwollshirts und sorgen deshalb auch bei länger andauernden Aktivitäten für ein angenehmes Körpergefühl.

Viele Männer bevorzugen für den Sport klassische Baumwollshirts. Das Naturmaterial fühlt sich angenehm weich auf der Haut an und entwickelt auch im durchgeschwitzten Zustand weniger Müffelgerüche als Synthetikmaterialien. Dafür saugt sich Baumwolle allerdings mit Feuchtigkeit voll und trocknet nur langsam wieder. Im Sommer sorgt das zwar für einen angenehm kühlenden Effekt, im Winter und bei längeren Einsätzen kann das jedoch unangenehm werden.

Was ist besser: Poloshirt oder T-Shirt?

Sportshirts gibt es mit oder ohne Kragen. Welche Form sich besser eignet, hängt vom Einsatzgebiet ab und ist zudem Geschmackssache. Poloshirts wirken immer einen Tick eleganter als kragenlose Herrensportshirts. Sie sind zum Beispiel beim Tennis oder beim Golf weit verbreitet. Für Sportarten, bei denen man auch Bodenkontakt mit dem Oberkörper hat, zum Beispiel beim Volleyball oder auch beim Fitnesstraining, ist der geknöpfte Kragen dagegen unpraktisch, da die Knöpfe drücken könnten.

Wann kann man Kurzarm Sportshirts tragen?

Je nach Ausführung können sich Kurzarm Sportshirts nicht nur bei Wettkampf und Training, sondern auch zu lässigen Freizeitlooks gut sehen lassen. Dafür eignen sich zum Beispiel modisch designte Baumwollshirts. Zu Jeans, Chinos oder Bermudas sorgen sie beim Stadtbummel oder am Baggersee für einen sportlich-legeren Auftritt. Funktionsshirts sind für den Alltag weniger gut geeignet.

Wie wäscht man sie?

All unsere Kurzarm Sportshirts lassen sich problemlos in der Waschmaschine waschen. Funktionsshirts vertragen meist nur niedrige Temperaturen und dürfen nicht in den Trockner. Damit Sportbekleidung auch bei 30 bis 40 Grad hygienisch sauber wird, empfiehlt es sich einen Hygienespüler zu verwenden.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!
Deine Meinung ist uns wichtig!
Herzlich willkommen auf baur.de! Um unsere Services und unseren Online-Shop noch besser auf deine Erwartungen und Wünsche ausrichten zu können, führen wir eine kurze Umfrage durch (Dauer ca. 12 Minuten). Als Dankeschön verlosen wir 20 BAUR Gutscheine im Wert von je 20,- Euro.
Jetzt teilnehmen
Deine Meinung ist uns wichtig!

Herzlichen Dank für deine Mithilfe. Dein BAUR Team