Seite
1
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Weihnachtsdeko

Mit dem Anbringen von Weihnachtsdeko im Haus und im Vorgarten wird dir bewusst, dass mit dem Advent das schönste Fest des Jahres immer näher rückt. Lichterbögen verströmen warmes Licht, während Kerzen in ihren Kerzenhaltern flackern. Adventskranz, Weihnachtskalender, Christbaumschmuck und Tischdeko sind bereit – und du bist es auch. Unser Ratgeber liefert dir Tipps rund um die richtige Weihnachtsdeko.

Seite
1

Weihnachtsdeko – ganz in deinem Stil

Wenn die Tage kürzer werden und bereits die ersten Schneeflocken fallen, ist Weihnachten nicht mehr weit. Lichterketten, Kerzen und Windlichter tauchen dein Zuhause in stimmungsvolles Licht und die erste Kerze am Adventskranz läutet die letzten Wochen vor dem Heiligen Abend ein. Weihnachtsdeko weckt, zumeist in leuchtenden Rot- und Grüntönen und glänzendem Gold, die Vorfreude auf das schönste Fest des Jahres. Ist der große Tag gekommen, kommen Weihnachtsdekorationen in Form von Baumschmuck und Tischdeko zum Einsatz. Nachfolgend erfährst du anhand einiger Tipps, wann der richtige Zeitpunkt für weihnachtliches Dekorieren ist, und wie es dir gelingt.

Weihnachtsdeko, die drinnen & draußen Festtags-Stimmung verbreitet

Traditionell bildet der erste Adventssonntag gegen Ende November oder Anfang Dezember den Auftakt für den Advent. Die Weihnachtsmärkte eröffnen, und die Vorweihnachtszeit beginnt. Beim abendlichen Spaziergang entdeckst du erleuchtete Lichterbögen oder Sternenketten in den Fenstern und die Bäume in den Vorgärten sind mit bunten Lichterketten oder Figuren geschmückt. Natürlich kannst du bereits eine Woche zuvor beginnen, mit Weihnachts-Deko dieses ganz besondere Flair zu zaubern, das es so nur an Weihnachten gibt.

Bevor du mit den Weihnachtsdekorationen beginnst, findest du hier eine Checkliste der einzelnen Bereiche:

  1. Der Adventskranz
  2. Der Adventskalender
  3. Die Beleuchtung an den Fenstern innen
  4. Die Beleuchtung auf Balkon oder Terrasse und im Vorgarten
  5. Weihnachtsdekoration im Garten
  6. Weihnachtsdekoration innen
  7. Tischdeko für Weihnachten
  8. Die Weihnachtskrippe
  9. Der Weihnachtsbaum samt Zubehör
  10. Der Christbaumschmuck

Welchen Stil wählst du für deine Weihnachts-Dekoration?

Nach welchen Kriterien wählst du deine Weihnachtsdeko? Entscheidest du dich spontan für Einzelstücke, die dir ins Auge springen, um liebevoll einen kunterbunten Mix zu dekorieren? Oder gehst du mit Methode vor – mit einer klar definierten Stilrichtung? Anregung findest du in Form folgender Dekorationsthemen für Weihnachten.

Traditionell: bunt & verspielt

Wenn dir leuchtende Rot- und Grüntöne, hölzerne Nussknacker sowie detailreich verzierte Weihnachtsdörfer und Krippen ein Lächeln in dein Gesicht zaubern, ist traditionelle Weihnachtsdeko genau dein Stil. Unter diesem Thema entdeckst du Handwerkskunst aus dem Erzgebirge in Form von Adventsleuchtern und Schwibbögen sowie geschnitze Weihnachtspyramiden, die sich durch den Aufwind der Kerzenflammen bewegen. Kuschelige Wohndecken mit Herzen und Sternen verbreiten Behaglichkeit, während sich die Tänzer auf den Spieluhren zu weihnachtlicher Musik drehen.

Landhausflair: Romantische Pastelltöne & Naturmaterialien

Liebst du zarte Beigetöne, das leise Rascheln von Strohsternen und den Anblick von rustikaler Weihnachts-Dekoration aus Holz? Dann könnte dir eine Schale aus gewischtem Holz, mit Windlichtern, Schleifen aus Seilen und schlichten Anhängern gefallen. Abends kuschelst du dich in deine sandfarbene Wohndecke mit Zopfmuster und lässt den Blick zufrieden zu den massiven Baumscheiben auf dem Couchtisch, den LED-Figuren „Santa“ und „Rentier“ und den beleuchteten Fensterbildern aus Holz wandern.

Modern: von elegant bis extravagant

Bringst du auch mit Deko zu Weihnachten gerne deinen eigenen, unverwechselbaren Stil zum Ausdruck? Dann setzt du mit einem Kerzenkranz aus hochglanzpoliertem Metall schon zum Beginn der Adventszeit ein Statement für exzellenten Geschmack. Ergänzung findet dieser mit Kerzenständern und Teelichthaltern mit funkelnden Kristallen, mit gläsernen Vögeln als Weihnachtsschmuck und mit silbernen LED-Leuchtsternen zum Hängen. Einen Hauch von Extravaganz verbreitet eine Wanddekoration in Form eines Hirschkopfes, die sich in Rosa kontrastreich abhebt.

Sternenzauber, soweit das Auge reicht

Was wäre eine Weihnachtsdeko ohne Sterne? Du kannst sie in Form von Lichterketten, Papiersternen oder LED-Sternen erstrahlen lassen oder deinen Raum mit Standleuchtern in Sternenform erhellen. Vor den Fenstern zaubern Lichternetze mit Sternen eindrucksvolle Effekte, während Metallkerzenhalter in Sternform auf dem Couchtisch hervorragend zur Geltung kommen. Auf dem Sofa harmoniert eine kuschelige Fleecedecke mit Sternendekor, und wenn es kühl wird, wärmt dich ein passender Poncho aus weichem Strick.

Wie du die Deko für Weihnachten entspannt organisierst

Am besten überlegst du dir bereits in einer geruhsamen Stunde im November, wie du dieses Jahr die Weihnachts-Dekoration arrangierst. Dabei hilft dir die oben angeführte Checkliste durch die einzelnen Punkte wie durch ihre Reihenfolge.

Zu Beginn des Advents: Adventskranz & Adventskalender

Gutes Timing ist alles. So kannst du einen edlen Adventskranz aus Metall oder einen kunstvollen Adventsleuchter aus Holz beispielsweise bereits im Vorfeld bestellen. Statt in letzter Minute einen frischen Kranz zu holen, legst du frische Zweige dazu und erfreust dich an einem wunderbaren Duft. Ob du Kinder hast, dir selber oder guten Freunden Freude bereitest: Ein Adventskalender weckt die Erinnerungen an die eigene Kindheit und verkürzt deinen Sprösslingen freudvoll die Vorweihnachtszeit. Renommierte Spielzeughersteller wie LEGO, Playmobil, Mattel & Co führen Weihnachtskalender, die deinen Nachwuchs mit 24 kleinen Geschenken zum Basteln und Bauen anregen. Jugendliche und Erwachsene erfreuen sich an Schmuckkalendern mit Edelstein-Anhängern oder Beads.

Beleuchtung und Deko, die Haus & Garten in weihnachtlichem Glanz erstrahlen lässt

Die Beleuchtung ist ein zentraler Bestandteil jeder Weihnachtsdeko. Wenn du dir das Lichtkonzept im Herbst überlegst und die erforderlichen Komponenten bestellst, ist die Lieferung zeitgerecht bei dir. Für Außenbereiche wie Garten, Terrasse und Balkon benötigst du Weihnachtsbeleuchtung, die für außen geeignet ist. Die Auswahl ist groß, sodass du deine Fantasie spielen lassen kannst. Du findest LED-Lichternetze, Sternenvorhänge und Lichterketten, die du auf Bäumen, Stehern, Brüstungen, bei Vordächern oder auf Carports anbringen kannst. Entlang des Gartenwegs setzt ein LED-Leuchtstäbe-Set mit Rentieren stimmungsvolle Akzente. Beleuchtete Rentiere und Schneemänner und LED-Bäume verwandeln deinen Garten in ein Winterwunderland. Beliebt sind auch Projektoren, die deine Hausmauer mit weihnachtlichen Licht-Motiven überziehen.

Das Angebot an leuchtender Weihnachts-Deko für innen ist ebenfalls umfangreich. Mit LED-Lichterketten, -Echtwachskerzen, -Bildern, und -Lichternetzen schaffst du ein weihnachtliches Ambiente. Der Schein von Kerzen und Dekoleuchten taucht alles in goldenes Licht. Du entdeckst Holz-, Papier- und Metallsterne vielfältiger Größen mit LEDs sowie Standleuchten mit Sternen und strahlende Lichterbäume. Auch Dekoelemente wie Vogelhäuser, Spieluhren, Fensterbilder und Krippen sind häufig indirekt beleuchtet und erzeugen, geschickt im Raum verteilt, eine gemütliche Atmosphäre.

Der weihnachtlich gedeckte Tisch

Für die Gestaltung der Festtagstafel hast du Anfang Dezember noch Zeit, wir empfehlen dir dennoch, sie bereits zu diesem Zeitpunkt zu organisieren. Der Grund ist praktischer Natur. Zum Einen genießt du die Weihnachtszeit entspannt, wenn du das Meiste schon erledigt hast, zum Anderen kannst du dich schon in der Adventszeit an deiner weihnachtlichen Tischdekoration erfreuen. Tischwäsche, Servietten, Geschirr, Windlichter und Kerzenständer erhältst du ebenfalls in den oben beschriebenen Stilrichtungen. Auf diese Weise schaffst du ein harmonisches Gesamtbild, das neben deiner Familie auch deine Gäste begeistern wird.

Weihnachtsbaum & Christbaumschmuck

Liebst du den frischen Duft von Tannennadeln oder setzt du auf einen hochwertigen Kunstbaum? Modelle mit künstlichem Schnee, Lichterketten und vollständigen Dekorationen bieten dir in verschiedenen Größen eine reichhaltige Auswahl. Ob du Natur oder Kunst bevorzugst: Das Zubehör wie eine Baumdecke oder ein Christbaumständer muss der Art und Größe deines Weihnachtsbaumes entsprechen. Besondere Freude bereitet die Weihnachtsdeko des Baumes, die du mit Weihnachtsgirlanden, Lichterketten, Kerzen und Christbaumschmuck ganz nach deinen Vorstellungen gestaltest. Neben traditionellen Christbaumkugeln erhältst du Varianten mit integrierten LEDs, neben Sternen aus Stroh filigranen Schmuck aus mundgeblasenem Glas.

Weihnachtsdeko – der Rahmen für die schönste Zeit des Jahres

  • Deko für Weihnachten umspannt verschiedene Bereiche: Den Adventskranz, den Adventskalender, Beleuchtung für außen und innen, Deko für Haus und Garten, die Tisch-Dekoration, die Weihnachtskrippe, den Weihnachtsbaum samt Zubehör und den Christbaumschmuck.
  • Du kannst bei deinen Weihnachtsdekorationen nach Belieben unterschiedliche Stilrichtungen mischen oder dich für eine entscheiden. Diese lassen sich in den traditionellen, den modernen und den Landhaus-Stil unterteilen.
  • Mit unserer Checkliste und unseren Tipps organisierst du deine Weihnachtsdekoration auf angenehme Weise.

Bestelle deine Weihnachtsdeko bequem online zur Lieferung nach Hause und genieße eine entspannte Weihnachtszeit!

Trends, Neuigkeiten & 5,95 € Gutschein sichern