BAUR ist für dich da! Alle Infos zur kontaktlosen Lieferung & zu Serviceleistungen findest du hier.
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Weitere Garderobenschränke

Garderobenschrank grau
Garderobenschrank weiß


Garderobenschränke

Garderobenschränke bieten viel Stauraum für Jacken und Mäntel. Darüber hinaus kannst du hier häufig auch Schals und Mützen sowie Schuhe und Regenschirme aufbewahren. Im Folgenden erfährst du mehr über die Vorteile von Dielenschränken und die Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen. Zudem erhältst du Tipps zum Aufstellen deiner Garderobe.

Stilvolle Garderoben: Schränke für deinen Eingangsbereich

Garderobenschränke sind aufgrund ihres meist wuchtigen Formats vor allem für große Dielen geeignet. Sie bieten viel Platz für die Garderobe von Hausbewohnern und Gästen. Ein großer Vorteil von Garderobenschränken gegenüber anderen Garderoben sind die Schranktüren, hinter denen die Jacken und Mäntel verschwinden. Dadurch wirkt der Flur immer automatisch aufgeräumt.

Um ausreichend Stauraum zu schaffen, kommen viele Garderobenschränke auf eine Breite von 60 bis 90 cm, einige Varianten sind gar mehr als 100 cm breit. Für kleinere Dielen gibt es Schränke, die weniger als 60 cm messen.

Grundsätzlich hast du die Wahl zwischen Dielenschränken, die komplett geschlossen sind oder sich durch offene Fächer auszeichnen. Viele Schränke kombinieren zudem mehrere Garderoben-Elemente. So findest du etwa Modelle, die neben geräumigen Schrankfächern, Schubladen und Ablageflächen auch Kleiderstangen und Garderobenhaken sowie Spiegel aufweisen.

Der richtige Ort für den Dielenschrank

Der Platz für deinen neuen Garderobenschrank sollte gut überlegt sein, am besten schon vor dem Kauf. In vielen Fällen bietet es sich an, den Dielenschrank im rechten Winkel zur Wohnungstür aufzustellen, vorausgesetzt, es ist ausreichend freie Wand- und Bodenfläche vorhanden. Kalkuliere dabei in jedem Fall sämtliche Öffnungswinkel mit ein – sowohl den der Haustür als auch die der Schranktüren.

Ist dein Flur weniger weitläufig, wähle einen schmalen Garderobenschrank und nutze hierfür eine freie Ecke in der Diele. Bei einem großflächigen Eingangsbereich hast du die Möglichkeit, an der Wand gegenüber deines Garderobenschranks weitere Stauraummöbel aufzustellen, etwa eine Schuhkommode oder ein Sideboard.

Entdecke jetzt im Baur Onlineshop die vielseitigen Angebote an Garderobenschränken und bestell deinen neuen Schrank! Profitiere auch von der Möglichkeit des Rechnungs- und Ratenkaufs.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!