Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Latexmatratze

Matratzen aus Latex sorgen für eine ungestörte und komfortable Nachtruhe. Lies hier, worauf es beim Kauf einer Latexmatratze ankommt.

Ist eine Latex Matratze das Richtige für mich?

Latexmatratzen zeichnen sich durch hohen Schlafkomfort und eine anschmiegsame Punktelastizität aus. Vor allem Menschen mit häufigen Rücken- oder Nackenschmerzen profitieren von ihrer hervorragenden Anpassungsfähigkeit. Auch wer nachts oft friert, ist mit einer Matratze aus Latex bestens beraten. Sie absorbiert nämlich auch Feuchtigkeit und sorgt für eine gute Wärmedämmung. Eine Latexmatratze eignet sich allerdings nicht für geschlossene Bettkästen, da diese Matratzenart eine gute Luftzirkulation benötigt.

Woraus besteht eine Latexmatratze?

Latexmatratzen können aus synthetischem oder natürlich gewonnenem Latex bestehen. Meistens werden die Matratzen aus einer Mischung von beidem hergestellt. Wenn du dich für den Kauf einer Latexmatratze entscheidest, dann solltest du darauf achten, dass der Anteil an natürlichem Latex ausreichend hoch ist. Zwar sind diese Modelle entsprechend teurer, doch diese Anschaffung wird sich später durch eine lange Lebensdauer und hohen Schlafkomfort bezahlt machen.

Warum riecht meine neue Latexmatratze?

Ebenso wie Neumöbel können neue Matratzen aus Latex beim Auspacken einen produkttypischen Eigengeruch absondern. Dieser Geruch bildet sich aufgrund der luftdichten Folienverpackung. In der Regel verflüchtigt sich der Geruch nach Entfernung der Folie, spätestens aber nach zwei Wochen sollte er verflogen sein.

Was gibt es bei der Pflege von Latex Matratzen zu beachten?

Generell musst du bei jeder Matratzenart darauf achten, dass angesammelte Flüssigkeit nach dem Aufstehen gut trocknen kann. Das gilt natürlich auch für Latex-Matratzen. Lüfte deshalb jeden Morgen deinen Schlafraum und verwende wenn möglich keine Tagesdecke. Wichtig ist auch, dass du deine Latexmatratze vor direkter Sonneneinstrahlung schützt. Das UV-Licht kann auf Dauer nämlich das Gewebe deiner Matratze beschädigen und es schneller altern lassen.

Muss ich beim Kauf einer neuen Latex Matratze auch den Lattenrost austauschen?

Ist dein Lattenrost schon etwas in die Jahre gekommen? Dann empfiehlt es sich, auch diesen gleichzeitig mit der Matratze auszutauschen. Schließlich ist nicht nur die Qualität der Matratze ausschlaggebend für deinen Schlafkomfort, sondern auch der passende Lattenrost. Achte genau auf die richtigen Maße, damit der Lattenrost genau ins Bettgestell passt und die Matratze gut auf dem Lattenrost aufliegt.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!