Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Strumpfhosen für Damen

Strumpfhosen gehören als Basics einfach dazu, wenn du zu Röcken und Kleidern einen perfekten Begleiter suchst. Auch unter Hosen sorgen stützende Ausführungen für einen angenehmen Tragekomfort.

Wähle zwischen unterschiedlichen Varianten deinen Favoriten aus hautsympathischem Polyamid und Elasthan. Transparente Feinstrumpfhosen als Bodyshaper sind mit einem extra hoch ausgeschnittenen Höschenteil mit breitem Bund ausgestattet, der eine schlanke Taille formt. Verstärkte Zonen kaschieren geschickt kleine Pölsterchen an Po und Bauch. Spezielle Stützstrumpfhosen massieren sanft deine Beine und formen eine schlanke Silhouette. Blickdichte Strumpfhosen trotzen widrigen Witterungsbedingungen und Feinstrumpf-Kurzhosen in dezenten Farben formen unter eng anliegender Kleidung eine tolle Figur.

Blickdichte Strumpfhosen

Blickdichte Strumpfhosen kommen nie aus der Mode. In elastischer Baumwollqualität schmeicheln Strickstrumpfhosen auch in klassischer Rippenstruktur Ihrer Haut und lassen sich perfekt mit Stiefeletten und Rock zu einem stylishen Outfit mixen. Dir leicht angeraute und glatt gestrickte Thermo-Strumpfhosen sind an kalten Tagen ideale Wärmespender mit hohem Wohlfühlkomfort.

Blickdichte Strumpfhosen lassen sich gut zu Röcken und Kleidern in Mini- oder Midilänge sowie zu Shorts kombinieren. Sie sehen vor allem an kühleren Tagen in Kombination mit Strickkleidern, Jeans- oder Cordröcken sowie Jeans- oder Twillshorts toll aus. Als Schuhwerk passen Stiefel, Stiefeletten, Pumps oder Boots gut zu blickdichten Strumpfhosen.

Elegante Feinstrumpfhosen

Transparente Feinstrumpfhosen passen in unterschiedlichen DEN-Normen ideal zu Kleidern und Röcken. Entdecke den raffinierten Look von Schwarz, Haut und vielen dezenten Farben, der deine Beine mit einem leichten Schimmer perfekt in Szene setzt. Hoch geschnittene Modelle mit verstärktem Höschenteil formen auch unter einer Hose eine schlanke Silhouette.

Flexible Kombi-Möglichkeiten

Du möchtest Farbe in dein Outfit zaubern, ohne auf Tragekomfort zu verzichten? Dann kombinierst du bunte Feinstrumpfhosen in hoher DEN-Zahl ganz nach Lust und Laune mit Kleidung zu einem Look, der nicht zu übersehen ist. Traumhaft weiche Thermo-Strickstrumpfhosen, Stiefeletten und ein Bleistiftrock aus Wolle werden zu einem trendigen Winter-Style. Ein Duo aus Feinstrumpfhose und Overknees zaubert traumhaft lange Beine zum klassischen Mini.

Spare mit günstigen Zweier-Packs Geld für hohe Qualität und perfekte Passformen. Im Set entdeckst du auch Strumpfhosen mit Overknees, die einzeln getragen zum Blickfang werden.

Lege dir Basics zu, die du flexibel mit jedem Mode-Look kombinierst. Es muss nicht stets die transparente Feinstrumpfhose in dezenten Nuancen sein. Tolle Farben wie Brombeere, Violett oder Blau geben Feinstrickware erst den richtigen Pep.

Im Job ein Muss

Hautfarbene Feinstrumpfhosen gehören zum Business-Outfit einfach dazu. Ob zum Bleistiftrock oder zum Kostüm: Auf eine Strumpfhose solltest du keinesfalls verzichten, denn nackte Beine gelten in vielen Büros auch im Sommer als No-Go. Wähle ein Modell, das zu deinem Hautton passt – ob du dich für eine matte oder eine glänzende Strumpfhose entscheidest, bleibt deinem persönlichen Geschmack überlassen. Dein Vorteil: Strumpfhosen gleichen kleine Makel wie Muttermale oder Besenreiser aus und zaubern verführerische Beine. Unser Tipp: Wenn du Peeptoes trägst, solltest du dich für eine Strumpfhose ohne Fußspitze entscheiden.

Die richtige Größe finden

Strumpfhosen werden in allen gängigen Konfektionsgrößen angeboten – von kleinen über normale bis hin zu Übergrößen ist alles vertreten. Beim Kauf von Strumpfhosen solltest du zusätzlich deine Schuhgröße berücksichtigen. Da Strumpfhosen meistens kleiner ausfallen, empfiehlt es sich, diese eine Nummer größer zu kaufen. Achte darauf, dass der Zwickel nicht zu tief, sondern angenehm im Schritt sitzt und die Beine weder zu lang noch zu kurz sind.

Die richtige Pflege

Insbesondere Feinstrumpfhosen bestehen aus zarten Materialien, die einen vorsichtigen Umgang erfordern. Trotzdem kannst du sie in der Maschine waschen – am besten sicher verpackt in einem Wäschesäckchen und im Schonwaschgang. Auf die maschinelle Trocknung solltest du allerdings verzichten. Besonders edle Stücke solltest du nach jedem Tragen von Hand waschen: Dazu schwenkst du die Strumpfhose in lauwarmem Wasser und gibst etwas Feinwaschmittel dazu. Anschließend wird die Strumpfhose mit klarem Wasser ausgespült, in ein Handtuch eingewickelt und ausgepresst. Um eine Laufmasche aufzuhalten, kannst du einen Klecks durchsichtigen Nagellack darauf geben. Darüber hinaus sind Strumpfhosen mit „Laufmaschen-Stopp“ erhältlich. Rückstandslos reparieren lässt sich eine Strumpfhose mit Loch oder Laufmasche leider nicht.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!