Strickkleid kombinieren
Liebe auf den ersten STRICK: so wird ein OUTFIT daraus
Strickkleid kombinieren

Strickkleider sind chic, bequem und unsere liebsten Begleiter in der kalten Jahreszeit. Wir erklären euch, welcher Stil am besten zu euch passt und wie ihr das Strickkleid stilsicher kombiniert.

Das perfekte Strickkleid finden

Strickkleider gibt es in den verschiedensten Schnitten, Mustern und Längen. Das weiche Material ist bequem, kann jedoch auch unvorteilhaft wirken. Achtet bei der Wahl des Strickkleides deshalb auf die folgenden Punkte.

MATERIAL:

Je dicker der Strick des Kleides ist, desto mehr trägt es auf. Frauen mit Kurven sollten deshalb bevorzugt zu feinen Strickqualitäten greifen. Darüber hinaus hat das Material auch Einfluss auf das Tragegefühl: Strickkleider aus reiner Wolle oder Mohair können unangenehm kratzen. Modelle mit Viskose- oder Kaschmiranteil sind deutlich hautfreundlicher.

SCHNITT:

Mit dem richtigen Schnitt modellieren Strickkleider wunderbar die Figur. Kurvigen Frauen stehen figurum-spielende und taillierte Modelle mit V-Ausschnitt besonders gut. Sie erzeugen eine feminine Silhouette und strecken optisch. Strickkleider in A-Linie kaschieren Problemzonen an Hüfte und Po. Androgyne Figurtypen setzen sich feminin mit Taillengürtel oder lässig in Oversized-Modellen gekonnt in Szene.

LÄNGE:

Großen Frauen stehen lange Strickkleider gut. Sehr kurze Modelle können ihre Figur hingegen unproportional erscheinen lassen. Kleine Frauen greifen besser zu kürzeren Strickkleidern, die über dem Knie enden. Lange Kleider stauchen die Figur optisch. Alternativ gleichen Absatzschuhe diesen Effekt aus.

Styling-Tipps für ein gelungenes Outfit mit Strickkleid
Welche Schuhe zum Strickkleid
Welche Schuhe

In puncto Schuhe lassen sich eine Vielzahl unterschiedlicher Modelle mit dem Strick­kleid kombinieren. Dabei gilt: je auf­wen­diger das Kleid, desto zurück­haltender der Schuh. Pumps und Ankle-Boots mit Absatz wirken elegant und sind eine gute Wahl fürs Büro. Besonders sexy wird der Look mit Overknee­stiefeln. Markante Western­stiefel und Biker-Boots sowie derbe Worker-Boots erzeugen einen Stilbruch und verleihen dem Strickkleid-Outfit das gewisse Etwas. Für einen sportlich-dynamischen Look sind lässige Sneakers die perfekte Wahl.

Boots
Boots
Strumpfhose & Leggings zum Strickkleid

Sobald es draußen kälter wird, ist ein wärmendes Beinkleid Pflicht. So findet ihr die richtige Strumpfhose oder Leggings zum Strickkleid:

  • Zum bunten Strickkleid tragen wir unifarbene Strumpfhosen und Leggings ohne Muster.
  • Semitransparente Strumpfhosen (maximal DEN40) wirken eleganter als blickdichte Modelle.
  • Semitransparente Strumpfhosen (maximal DEN40) wirken eleganter als blickdichte Modelle.
  • Gemusterte Beinkleider geben unifarbenen Strickkleidern Pfiff, Lederleggings eine rockige Note.
  • Bei Maxi-Strickkleidern oder in Kombination zu hohen Stiefeln und Overknees zu hautfarbenen Strümpfen greifen. Sonst wirkt der Look überladen.
Strumpfhosen
Strumpfhosen
Welche Jacke passt zum Strickkleid?
Welche Jacke

Bei der Wahl der Jacke zum Strickkleid gibt es nur eine Regel: Auf Materialmix setzen oder nur aufeinander abgestimmte Strickkombinationen tragen – sonst wirkt es altbacken. Für den seriösen Business-Look greifen wir zum klassischen Mantel oder Blazer. Lässig-leger wirkt das Strickkleid-Outfit in Kombination mit einem Blouson oder einer Jeansjacke. Für den markanten Stilbruch kombinieren wir das Strickleid mit einer rockigen Lederjacke.

Die Frage des Darunter

Strickkleider sind bequem, verzeihen jedoch kaum Dellen und Unebenheiten. Für die perfekte Silhouette und ein sicheres Gefühl greifen wir deshalb zu figurformender Shapewear: Shaping-Kleider und Taillenformer sind hier die ideale Wahl.

Unseren Newsletter abonnieren & Rabatt als Dankeschön erhalten
Ich möchte in Zukunft mit dem kostenlosen Newsletter von BAUR Versand GmbH & Co KG über alle Angebote und Aktionen informiert werden. Ich weiß, dass ich den Newsletter jederzeit wieder hier abbestellen kann.
Mindesteinkaufswert nach Retoure: 50,-€, ausgenommen sind Artikel der Marken: Caso, Smeg, KitchenAid, Liebherr und dyson. Diese Aktion ist nicht kombinierbar mit anderen Vorteilen. Keine Barauszahlung oder nachträgliche Verrechnung möglich. Einmalig innerhalb von 6 Monaten auf die Sortimente Mode, Schuhe, Wohnen im Rahmen einer Online-Bestellung gültig.