Schuhe aufbewahren

Schuhe aufbewahren
Schuhe aufbewahren

So verstaust und lagerst du Schuhe richtig

Schuhe kann man nie genug haben, oder? Bei einer großen Sammlung an Sneakern, Pumps, Stiefeln und Co. kommt dann schnell die Frage auf: wohin mit all den Schuhen? Wir geben dir Tipps, wie du das Problem Schuhaufbewahrung auch mit wenig Platz und zu jeder Jahreszeit löst.

Grundregeln: Schuhe richtig einlagern

Verstaust du Schuhe über mehrere Monate, ist die richtige Aufbewahrung besonders wichtig. Einfach alle Schuhe in einen großen Karton werfen und ab in den Keller? Lieber nicht, denn so verformen sich deine Treter sehr schnell und das Schuhmaterial wird strapaziert. Beachte deshalb unsere Grundregeln zur Schuhaufbewahrung:

Schuhmaterial
Schuhe Material

Aus welchem Material bestehen Schuhe und was bedeuten die Symbole?

Reinige deine Schuhe
Schuhe reinigen und pflegen

Schuhpflege leicht gemacht mit unseren Tipps

Unsere Tipps

Schuhe vor dem Einlagern reinigen:

Schlamm, Streusalz und andere Verschmutzungen können das Material deiner Schuhe angreifen – besonders, wenn sie monatelang im Keller stehen! Bevor du deine Schuhe verstaust, ist also eine Grundreinigung angesagt. Reinige deine Schuhe von Innen und Außen, ersetze gegebenenfalls die Schnürsenkel und Innensohlen und stopfe den sauberen und trockenen Schuh anschließend mit altem Zeitungspapier aus.

An einem kühlen, trockenen Ort lagern:

Meistens landen ungenutzte Schuhe im Keller. Solange dein Keller trocken und nicht zu kalt ist, spricht gegen eine solche Lagerung nichts. Da Kälte, Hitze und Feuchtigkeit die Passform und das Material von Schuhen negativ beeinflussen kann, ist eine Lagerung bei Raumtemperatur immer am besten.

Die Form des Schuhs erhalten:

Am besten lagerst du Schuhe in ihrer natürlichen Form, also auf der Sohle stehend und einzeln. Du kannst auch mit Schuhspannern arbeiten, wenn Zeitungspapier zum Erhalten der Form nicht ausreicht. Für Stiefel gibt es spezielle Schaftformer, du kannst sie aber auch mit Klemmen aufrecht halten oder aufhängen.

Möglichkeiten der Schuhaufbewahrung

Es muss nicht immer der typische Schuhschrank für die Lagerung deiner Schuhe sein. Jedoch gibt es bei den verschiedenen Möglichkeiten der Aufbewahrung folgendes zu beachten:

Schuhregal:

Ein Schuhregal ist platzsparend und deine Schuhe können durch die offene Lagerung besonders gut "atmen"; sie sind aber nicht so gut vor Staub und Feuchtigkeit geschützt. Du solltest Treter im Schuhregal öfters entstauben oder zusätzlich in einem Schuhkarton platzieren.

Schuhschrank:

Schuhschränke gibt es in vielen verschiedenen Größen und bieten sich durch den guten Schutz besonders für das Aufbewahren deiner Schuhe an. Da die Schuhe nicht zu sehen sind, wirkt ein Schrank auch immer ordentlicher als ein Regal.

Schuhkarton:

Besonders schmutzanfällige Schuhe aus Textil oder Veloursleder lassen sich perfekt in Kartons aufbewahren. Schuhe werden außerdem nicht zerdrückt und behalten ihre Form. Schuhkartons lassen sich super stapeln und eignen sich gut für die Lagerung im Keller oder auch in einem Schrank.

Hängeaufbewahrung:

Wer noch Platz im Kleiderschrank hat, der kann Schuhe auch in speziellen Hängeaufbewahrungen unterbringen. Besonders Textilschuhe finden hier Platz.

Schuhboxen:

Wie auch im Schuhkarton sind deine Schuhe hier vor Staub und Feuchtigkeit geschützt.

Schuhregal

So lagerst du Leder- und Stoffschuhe richtig

Bei der richtigen Lagerung solltest du auch auf das Material deiner Schuhe achten, denn diese haben unterschiedliche Beschaffenheiten und Merkmale und haben dementsprechend verschiedene Ansprüche.

Glattlederschuhe: Glattes Leder lässt sich schnell von Staub befreien und sollte möglichst gut "atmen" können. Deswegen empfiehlt sich hier das Aufbewahren in einem Regal oder in Kartons und Boxen mit Belüftungslöchern. Ledersohlen aus Schuhen herausnehmen und gesondert lagern.

Velourslederschuhe: Am aufgerauten Leder bleibt Staub sehr schnell haften, weshalb diese Schuhe in einen Schuhschrank gehören oder in Boxen aufbewahrt werden.

Stoffschuhe: Staub haftet sehr gut an Textilien, deswegen sollten Stoffschuhe am besten in geschlossenen Schränken oder Boxen aufbewahrt werden. Nach dem Tragen die Schuhe erst auslüften lassen, bevor sie im Schuhschrank verstaut werden.

Mehr Beratung zum Thema Schuhe

Shopping Tipps

EcksofasKleiderschränkeJeansWohnlandschaften
Kontakt

Schreib uns
service@baur.de

Ruf uns an
09572 5050
 Telekom

täglich von 06.00 bis 23.00 Uhr

Versand, Rückgabe & Kosten
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • kostenloser Rückversand
  • Standardlieferung 5,95€
  • 24h-Lieferung, Wunschtermin, Versandkostenflatrate u.a. optional.
Unsere Zahlarten
BAUR folgen
BAUR App

Partner von baur.de

Preisangaben inkl. gesetzl. Steuer und zzgl. Service- & Versandkosten.

© BAUR Versand, 96222 Burgkunstadt