Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Digitale Spiegelreflexkameras

Entdecke die Spitzenreiter in Sachen Spiegelreflex 2019. Kameras mit Spiegelreflex-Technologie sorgen für gestochen scharfe Aufnahmen. Mit der passenden Spiegelreflex Kamera gelingt das perfekte Familienfoto. Auch die Detailaufnahme begeistert durch die tollen Möglichkeiten dieser bewährten Technik. Hervorragende Ergebnisse mit Spiegelreflex werden besonders durch die praktikable Handhabung möglich.

Das Sortiment im Bereich Spiegelreflex ist durch modernste Apparate renommierter Hersteller gekennzeichnet. Kompaktkameras sind besonders für Einsteiger in die Materie geeignet. Aber auch Profis arbeiten gerne mit Spiegelreflex-Geräten. Denn sie garantieren Fotos in exzellenter Bildqualität. Auch der Aufwand beim Fotografieren mit Spiegelreflex ist minimal. Komplexe Sets machen aus Anfängern schnell versierte Fotografen. Auslöseverzögerung und Schwingspiegel gehören zum Equipment dazu. Praktisches Zubehör wie Stative oder Objektive runden das exklusive Angebot an Spiegelreflex-Produkten auf baur.de ab.

Die Kameras mit Spiegelreflex funktionieren hochauflösend. Sie sind auf dem Stand der neuesten Technik. Fotos in Full HD sind mithilfe von Spiegelreflex selbstverständlich.

Die Unterstützung erweitert die Möglichkeiten der Technologie noch einmal. Diese Kombination aus Spiegelreflex und Digitalkamera schafft riesige Kapazitäten. Eine integrierte Speicherkarte verfeinert den Spiegelreflex-Vorteil. Pixelauflösungen auf höchstem Niveau gehören zum Leistungsspektrum der Kameras. Active D-Lighting und eine aufwendige Zoomfunktion komplettieren die Spiegelreflex Kamera. Tauche ein in die Welt von Spiegelreflex und entdecke auf baur.de außergewöhnliche Fotoapparate.

Digitale Spiegelreflexkameras sind die Königsklasse unter den modernen Fotoapparaten. Für wen sich der Kauf lohnt und worauf du achten solltest, verraten wir dir hier.

Für wen ist eine digitale Spiegelreflexkamera geeignet?

Wer nicht nur schnell mal knipst, sondern auch Wert auf eine schöne Bildkomposition und gestalterische Möglichkeiten legt, kommt um eine digitale Spiegelreflexkamera, kurz DSLR, nicht herum. Sie eignet sich für alle Hobby- und Profifotografen, die sich gerne Zeit für ihre Bilder nehmen. Digitale Spiegelreflexkameras bieten viele manuelle Einstellmöglichkeiten, können aber auch im Vollautomatik-Modus betrieben werden. Dadurch kannst du jederzeit so fotografieren, wie es dir gefällt und es die Situation erfordert.

Im Grunde eignen sich alle Digitalen Spiegelreflexkameras im BAUR Online Shop auch für Einsteiger. Durch Ausprobieren, Üben und Lernen erweiterst du dein Können und Wissen, sodass zusätzliche Wechselobjektive für neue fotografische Herausforderungen hinzugekauft werden können. Überlege dir vor dem Kauf einer neuen Kamera jedoch, was dir beim Fotografieren wirklich wichtig ist. Kommt es dir nur darauf an, schöne Schnappschüsse zu machen, ohne sich mit der Technik oder manuellen Bedienungsmöglichkeiten auseinandersetzen zu müssen? Dann könnte eine Kompaktkamera doch die bessere und günstigere Alternative zur Spiegelreflexkamera sein. Letztere hingegen ist die perfekte Wahl für Hobbyfotografen, die sich im Bereich der Fotografie weiterbilden möchten.

Wie unterscheiden sich Spiegelreflexkameras von digitalen Kompaktkameras?

Digitale Spiegelreflexkameras verfügen über einen größeren Bildsensor und liefern deshalb eine höhere Bildqualität als die meisten Kompaktkameras. Gerade bei schwierigen Lichtverhältnissen macht sich das deutlich bemerkbar. Mit wechselbaren Objektiven lassen sich Spiegelreflexkameras individuell an verschiedene Aufnahmesituationen anpassen. Dafür sind sie allerdings auch größer und schwerer als ihre kompakten Kollegen. Sie bieten deutlich mehr Einstellmöglichkeiten und verfügen zudem über einen optischen Sucher.

Worauf sollte ich beim Kauf achten?

Neben einer einfachen Bedienung ist vor allem die Bildqualität entscheidend beim Kauf einer digitalen Spiegelreflexkamera. Wichtige Kriterien dafür sind nicht nur die Auflösung, sondern vor allem der Bildsensor, der Bildstabilisator und das Objektiv. Wenn du dich für ein Kamera-Modell entscheidest, legst du damit automatisch auch fest, welche Objektive du verwenden kannst. Denn auf das Kameragehäuse eines Herstellers passen nur Objektive, die speziell dafür angefertigt wurden. Die größte Auswahl gibt es für die beiden Marken Canon und Nikon.

Wie hoch sollte die Auflösung sein?

Hersteller von digitalen Spiegelreflexkameras werben mit immer höheren Auflösungen. Standard sind heute mindestens 16 Megapixel. Diese Auflösung ist für den Hobbygebrauch mehr als ausreichend. Je höher die Auflösung, desto größer kannst du Fotos ausdrucken. Für einen DIN-A-4-Abzug genügen aber schon 5 MP. Auch wenn du Ausschnitte aus einem Foto herausnehmen und vergrößern möchtest, ist eine hohe Auflösung vorteilhaft.

Welche Objektive verwendet man wofür?

Dass man das Objektiv wechseln kann, ist eine der wichtigsten Eigenschaften von digitalen Spiegelreflexkameras. Dabei entscheidet vor allem der Brennweitenbereich darüber, für welche Einsatzgebiete ein Objektiv geeignet ist. Mit einem Weitwinkelobjektiv wird der Bildausschnitt zum Beispiel breiter - vorteilhaft für Landschaftsaufnahmen oder Fotos von Kirchen, Schlössern & Co. Mit einem Teleobjektiv holst du weit Entferntes näher heran, zum Beispiel wenn du Tiere fotografieren möchtest. Willst du gerne Details auf kurze Distanz festhalten, zum Beispiel Blüten oder Insekten, brauchst du ein Makro-Objektiv.

Jetzt Spiegelreflexkamera auf Raten und Rechnung kaufen und bequem nach Hause liefern lassen.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!