Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Weitere Schuhkommoden

Schuhkommoden weiß


Schuhkommoden - Worauf du beim Kauf achten solltest

Prüfe vor der Bestellung zunächst einmal die Maße der zur Verfügung stehenden Stellfläche. Würde sich die Schuhkommode deiner Wahl hier optimal integrieren lassen ohne wuchtig zu wirken? Die Diele sollte keinesfalls zu vollgestellt erscheinen: Hast du nur wenig Platz zur Verfügung, könnte ein Schuhkipper die optimale Lösung sein. Überlege dir auch, wie viele Paar Schuhe du unterbringen möchtest, um eine Schuhkommode mit ausreichend Stauraum wählen zu können. Oftmals verrät dir die Produktbeschreibung, wie viele Schuhpaare sich unterbringen lassen.

Leidenschaftliche Schuhsammler entscheiden sich für Zweitkommoden, die auf dem Dachboden, im Keller oder Schlafzimmer aufgestellt werden. So kannst du deine Schätze trocken und sicher unterbringen. Damit das Gesamtkonzept harmonisch bleibt, wähle am besten Schuhkommoden, die zu deinem Einrichtungsstil passen. Modelle aus Massivholz ergänzen den rustikalen Landhausstil, während Kommoden mit Hochglanzfronten und in Metalloptik ein klassisch modernes Ambiente bereichern.

Schuhkommoden bieten viel Platz für Ballerinas, Budapester & Co. und machen dabei eine gute Figur. Worauf es ankommt und wie die Aufbewahrungstalente lange schön bleiben, verraten wir hier.

Platzsparende Schuhkommoden: Günstig, hochwertig und modern

Der Kauf hochwertiger Möbel kann schon mal zu Buche schlagen, sollte den kleinen Geldbeutel aber nicht zu sehr belasten. Deshalb findest du im BAUR Online Shop moderne Schuhkommoden zu fairen und mitunter sehr günstigen Preisen. Für einen entspannten Einkauf steht dir zudem die praktische Ratenzahlung zur Verfügung. Auch die Option der Zahlpause bietet eine hervorragende Möglichkeit, heute zu bestellen, aber erst vier Monate später zu bezahlen. Nutze auch den Abverkauf im Sale, um tolle Schnäppchen zu schlagen: Hier stehen reduzierte Schuhkommoden günstig und regelmäßig für dich bereit.

Worauf sollte ich bei einer Schuhkommode achten?

Pumps mit hohem Absatz, elegante Schnür-Stiefeletten oder Budapester in Größe 44: Sie alle brauchen einen Platz, an dem sie gut aufgeräumt sind und sich wohlfühlen. Jeder Schuh möchte atmen können und nicht am Nachbarn anstoßen. Deshalb sollte eine Kommode so groß sein, dass alle Lieblingsschuhe bequem darin unterkommen. Vorteilhaft sind zum Beispiel unterschiedliche Fächer und verstellbare Einlegböden. Türen, Klappe und Schubläden sollten leichtgängig sein. Eingebaute Dämpfer sorgen für einen geräuscharmen, komfortablen Schließmechanismus.

Schuhkipper oder Kommode mit Einlegeböden - was ist besser?

Beide Systeme haben ihre Vorteile und kommen in Schuhkommoden zum Einsatz. Schuhkipper bieten Fächer, die beim Öffnen nach vorne klappen. Die Schuhe werden senkrecht hineingestellt. Dadurch brauchen sie weniger Platz in der Tiefe. Der Nachteil: High Heels, Stiefel oder große Männerschuhe passen oft nicht in die Fächer hinein. Schuhkommoden mit verstellbaren Einlegeböden lassen sich dagegen an den Platzbedarf verschiedener Schuhmodelle anpassen. Für alle Fälle gerüstet bist du mit Schuhkommoden, die eine Kombination aus Kipp-Fächern und Einlegeböden bieten.

Welche Vorteile haben Schuhkommoden im Vergleich zu Schuhschränken?

Sowohl Schuhschränke als auch Schuhkommoden sind praktische Aufbewahrungsmöbel. Während Schuhschränke auch einmal größer ausfallen können, sind Kommoden in der Regel halbhoch. Dadurch lassen sie sich auch schön dekorieren. Eine kunstvolle Schale, eine Vase, ein Bilderrahmen oder das Schlüsselkästchen finden bequem darauf Platz und gestalten eine einladende Atmosphäre. Häufig verfügen Schuhkommoden zudem über viele verschiedene Fächer und bieten Schubladen, in denen sich zum Beispiel Schals oder Handschuhe verstauen lassen.

Welche Schuhkommoden verwenden Holz aus nachhaltiger Produktion?

Viele unserer Schuhkommoden sind aus Holz gefertigt, das aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammt und mit dem FSC-Label ausgezeichnet ist. Dieses Zertifikat des Forest Stewardship Council kennzeichnet weltweit Forstbetriebe, die umweltfreundlich und sozialförderlich wirtschaften. Im BAUR Online Shop erkennst du FSC-zertifizierte Möbel an unserem Label "ECO Bio".

Wie pflegt man Schuhkommoden?

Damit Schuhkommode lange schön bleibt, ist die richtige Pflege wichtig. Möbel aus Massivholz mit gewachster oder geölter Oberfläche reinigst du am besten mit einem glatten, feuchten Tuch. Dasselbe gilt für Kommoden mit Hochglanz-Fronten. Sie sind anfällig gegen Kratzer und wollen deshalb besonders sanft behandelt werden. Vermeide scharfe Putzmittel und wische auf empfindlichen Lackoberflächen nicht trocken Staub.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!