Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Damen-Handschuhe aus Leder, Wolle oder Fleece – die Auswahl ist groß. Erfahre in unserem Ratgeber, welche Modelle für Herbst- und Winterwetter am besten geeignet sind!


Damen-Handschuhe aus Leder und Strick

Wärmend, weich und wunderschön

Damen-Handschuhe sind in zahlreichen Formen, Materialien und Designs erhältlich: Als Fäustling oder Fingerhandschuh, aus Wolle, Leder oder Fleece, mit oder ohne Futter schützen sie deine Hände vor Kälte und Feuchtigkeit. Hier erfährst du, welche Handschuhe für die unterschiedlichen Witterungsbedingungen jeweils am besten geeignet sind.

Handschuhe und ihre praktischen Vorteile

Nähert sich das Thermometer der Null-Grad-Marke, ist es Zeit für kuschelige Accessoires: Bei Aktivitäten im Freien bedecken Mütze und Schal die unbekleideten Körperstellen. Für die Hände, die in der Regel zuerst frieren, wählen Damen Handschuhe. Unterschiedlich in Material, Form und Design spenden sie wohlige Wärme und schützen die empfindliche Haut der Hände vor dem Austrocknen an kalter, feuchter Luft. Ein schöner Nebeneffekt: Am heißen Kaffeebecher, an dem du auf dem Weg zur Arbeit schnell noch nippst, verbrennst du dir dank der Handschuhe auch nicht mehr die Finger.

Und obwohl bei klirrender Kälte vor allem ihr praktischer Nutzen zählt, können Damen-Handschuhe auch optisch punkten: Unifarben in klassischem Schwarz oder kräftigen Trendfarben, mit Strickmuster oder applizierten Perlen runden sie deinen Gesamtlook stimmig ab oder stechen als Blickfang hervor.

Wolle, Fleece & Co – die Materialien

Handschuhe aus Wolle und Kaschmir sowie Strickhandschuhe aus Baumwolle beispielsweise schützen deine Hände optimal vor dem Auskühlen. Die kuschelweichen Materialien fühlen sich wunderbar auf der Haut an, sind leicht dehnbar und umschließen passgenau deine Hand. Da Modelle wie diese relativ schnell durchnässen können, trägst du sie am besten bei kaltem, aber trockenem Wetter. Glatt gewebte, festere Wollhandschuhe sowie Varianten mit Kunstfaseranteil sind strapazierfähiger und unempfindlicher gegenüber Feuchtigkeit. Alternativ greifen insbesondere Wintersportlerinnen zu Ausführungen aus leichtem, schnell trocknendem Fleece oder Funktionsmaterialien. Kunstfaserstoffe mit einer Goretex®-Membran zum Beispiel sind wärmeisolierend, winddicht und nässeresistent.

Zu den Klassikern gehören zweifellos Damen-Handschuhe aus softem Glatt- oder Veloursleder. Sie punkten mit komfortablem Sitz und langlebiger Qualität. Wasser- und schmutzabweisend, sind sie an kühlen Herbsttagen die richtigen Begleiter, denen auch ein Nieselregen nichts anhaben kann. Ob du Leder, Fleece oder Wolle bevorzugst: Die verschiedenen Handschuhtypen sind gefüttert und ungefüttert erhältlich. Bei eisigen Minusgraden empfiehlt sich ein Innenfutter aus Fleece, dickem Lamm- oder Schaffell.

Tipp: Achte auf Artikel mit Gummizug im Saum oder elastischen Rippbündchen. Sie sitzen schön fest, halten die Wärme im Handschuhinneren und rutschen nicht von der Hand.

Handschuhe für unterschiedliche Einsatzbereiche

Für sportliche Outdoor-Aktivitäten sind Fingerhandschuhe ideal. Sie legen sich um jeden einzelnen Finger, bieten dir flexible Bewegungsfreiheit und ein möglichst präzises Fingerspitzengefühl. Schneebälle formen, den Fahrradlenker oder Skistock umfassen? Mit diesen Handschuhen ist das alles kein Problem. Hast du doch lieber die Hände dafür frei, wärmen Stulpen deine Handgelenke und Unterarme. Kurzfingerhandschuhe mit umklappbarem Fäustling sind ebenfalls eine praktische Variante, da du je nach Bedarf variieren kannst.

Apropos Fäustlinge: Diese Damen-Handschuhe umhüllen die gesamte Hand und trennen die Finger nicht, sondern halten sie näher beisammen. Der hohe Wärmeeffekt ergibt sich durch deine körpereigene Wärme, die sich im – zumeist gefütterten – Handschuh sammelt. Und auch optisch sind diese Handschuhe absolut angesagt. Gestrickte Flechtstrukturen oder farbenfrohe Norwegermuster kommen auf den Fäustlingen schön zur Geltung und so sind sie die perfekten Kombipartner für ein rustikales Winteroutfit mit Parka oder Wildlederjacke.

Besonders elegant wirken Lederhandschuhe in Schwarz oder Braun, die wie eine zweite Haut anliegen und beispielsweise mit Biesen, Ziernähten oder Schmucksteinen am Handrücken veredelt sind. In Kombination mit einem Trenchcoat oder einem Wintermantel sehen sie einfach umwerfend aus. Trägst du Stiefeletten und eine Tasche aus dem gleichen Leder dazu, perfektionierst du den Look.

Damen-Handschuhe sind nicht in jedem Fall gleichzeitig Wärmespender. Vielmehr schmücken einige Modelle als glamouröse Accessoires deine festliche Garderobe. Was hältst du von roten Handschuhen aus glänzendem Satin zu einem schwarzen Abendkleid? Sehr ladylike! Auf der nächsten Gala erregst du damit sicher Aufsehen.

So smart: Handschuhe für Touchscreens

Und wer nun meint, die Auswahl sei hiermit erschöpft, sollte sich diese Innovation einmal genauer ansehen: Fingerhandschuhe mit Touch-Funktion!​​​​ An den Fingerkuppen befinden sich je nach Modell leitfähige Fasern oder eine Noppenbeschichtung, sodass du den Touchscreen deines Smartphones bedienen kannst, ohne die Handschuhe dafür auszuziehen.

​​​​Die nächste Kältewelle kommt bestimmt. Stöbere im Onlineshop und ergänze deine Herbst- und Winteroutfits um kuschelig warme Damen-Handschuhe!

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!