Dresscode Black Tie
Dresscode Black Tie
So seid ihr stilsicher auf FORMELLEN EVENTS unterwegs

Manchen Feierlichkeiten gebührt nichts Geringeres als die große Abendrobe. Bei diesen Anlässen gilt zumeist der Dresscode "Black Tie", der klare Regeln für euer Outfit vorgibt. Wir erklären euch, worauf ihr dabei achten müsst und zeigen euch glamouröse Looks zum Nachstylen.

Definition »Black Tie«

Black Tie - gerne auch als Cravate Noir bezeichnet - ist ein formeller Dresscode. Er kommt zumeist bei offiziellen und festlichen Anlässen, wie zum Beispiel einer Preisverleihung oder einer Hochzeit zur Anwendung. Im Normalfall handelt es sich bei Black-Tie-Events um Veranstaltungen nach 18 Uhr. Dem feierlichen Anlass gebührend, tragen die Herren einen Smoking und die Frauen ein langes Abendkleid. Bei Events, die bereits tagsüber stattfinden, ist auch ein elegantes Cocktailkleid angemessen. In puncto Accessoires gilt bei dieser Kleiderordnung Zurückhaltung: Schlichter, jedoch hochwertiger Schmuck sowie eine kleine Abendtasche genügen. Ein dezentes Abend-Make-up rundet den Black-Tie-Look stilsicher ab.

Do's:

- lange Abendkleider aus hochwertigen Materialien

- bei lockeren Events am Tag auch Cocktailkleider in Midilänge

- Stola, Seidentuch oder passendes Jäckchen bei schulterfreien Kleidern

- ruhige, gedeckte Farben

- geschlossene Schuhe mit Absatz

- hautfarbene Nylonstrümpfe

- Clutch oder Minibags

- dezenter, wertiger Schmuck

Don'ts:

- Hosen, Röcke oder kurze Kleider

- grelle Farben und große Muster

- offene Schuhe, Stiefel oder Sneaker

- auffälliger Schmuck und Uhren

- schwarze oder bunte Strümpfe

- Umhängetasche sowie große Taschen

Mit diesen Keypieces liegen wir Damen beim Dresscode Black Tie goldrichtig:
Abendkleider
Schmuck
Boleros
Pumps
Die schönsten Black-Tie-Outfits

Chic, aber nicht zu pompös: Beim Dresscode Black Tie werden klassische, elegante Looks erwartet, die nicht aus der Masse hervorstechen. Wir zeigen euch glamouröse Outfits, mit denen ihr auf jeder Veranstaltung einen stilsicheren Auftritt hinlegt.

Outfits für Black-Tie-Abendveranstaltungen

Das bodenlange Abendkleid ist eine sichere Wahl für jede Black-Tie-Veranstaltung. Greift hierbei zu gedeckten Farben ohne große Muster. Dezente Stickerreien und Pailletten geben eurem Look einen Hauch Glamour. Bei Events mit Abendessen sind bei schulterfreien Kleidern ein Jäckchen oder eine Stola Pflicht. Dazu kombinieren wir farblich passende Absatzschuhe, eine Clutch sowie edlen Schmuck - fertig ist unser Black-Tie-Outfit.

Abendkleider
Clutch & Abendtaschen
Parfum
Pumps
Ohrringe
Clutch & Abendtaschen
Pumps
Abendkleider
Dresscode Black Tie für Hochzeitsgäste

Auf Hochzeiten wird der Black-Tie Dresscode nicht ganz so strickt ausgelegt. Da die Festivitäten zumeist bereits am Tag beginnen, sind auch knieumspielende und wadenlange Kleider erlaubt. Auch die Farbpalette wird angepasst, und um helle und fröhliche Farben wie Hellblau, Rosé und andere Pastelltöne erweitert. Schwarze Kleider sind für Hochzeiten eher unpassend. In jedem Fall gilt jedoch: Das Outfit nicht zu pompös wählen - wir wollen der Braut schließlich nicht die Schau stehlen!

Cocktailkleider
Shapewear
Ringe
Pumps
Bolero
Mini-Bags
Pumps
Ballkleider
Kleiderordnung? Kein Problem!