BAUR ist für dich da! Alle Infos zur kontaktlosen Lieferung & zu Serviceleistungen findest du hier.
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Blazer für modebewusste Damen

Blazer für Damen sind in vielen Büros an der Tagesordnung und verleihen auch dem Freizeit-Outfit eine schicke Note. Hier liest du mehr über die unterschiedlichen Passformen von Damenblazern und erhältst originelle Tipps zum Kombinieren. Außerdem erfährst du, woran du erkennst, dass dein Blazer so sitzt, wie er sitzen soll.

Vielseitige Designs und spannende Kombinationsmöglichkeiten

Früher war der Blazer fast ausschließlich Teil des Business-Ensembles, heute ist er auch ein fester Bestandteil der Freizeitmode. Die leichte Jacke lässt sich chic oder sportlich kombinieren, seriös oder elegant stylen. Kurzum: Der Damen-Blazer ist ein modischer Alleskönner.

Der typische Blazer für Damen ist ein- oder zweireihig mit zwei oder drei bzw. vier oder sechs Knöpfen, leicht tailliert und hat aufgesetzte Pattentaschen. Daneben bekommst du online Kurzblazer, die maximal bis zur Taille reichen, Longblazer, die den Po bedecken, und Modelle im Oversize-Schnitt.

Sehr sportliche Varianten sind mit einem Reißverschluss versehen oder präsentieren sich in Jeans-Optik. Diese Damenblazer bieten sich zum Beispiel für ein stylishes Casual Outfit in der Freizeit an. Magst du es einen Tick schicker? Dann probiere es mit einem taillierten Blazer in Bordeaux oder Dunkelblau und trag dazu dunkle Röhrenjeans und Ankle Boots.

Im Büro bist du immer auf der sicheren Seite mit einem schwarzen oder grauen Damenblazer zu einer leicht ausgestellten Stoffhose und halbhohen Pumps.

So sitzt der Damen-Blazer richtig

Um in deinem Blazer eine gute Figur abzugeben, sollte er optimal sitzen. Das heißt konkret: Er wirft keine Falten am Rücken und der Kragen verläuft bis zur Mitte des Halses. Die Schulternaht ist gerade, die Ärmel reichen bis zur Daumenwurzel. Wenn alle Knöpfe geschlossen sind, darf dein neuer Blazer nicht spannen.

Übrigens bist du bei der Trageweise sehr flexibel: Du kannst den Blazer vollständig schließen oder ganz offen lassen. Wenn du ein enges Oberteil unter deinem Blazer trägst, kannst du ihn komplett geschlossen halten. Soll eine luftige Bluse zur Geltung kommen, lässt du deinen Blazer einfach komplett offen. Wenn du die Jacke nur halb schließen möchtest kannst du dich an den "Sakko-Regeln" orientieren, achte darauf, dass der unterste Knopf stets geöffnet bleibt.

Suche dir jetzt deinen Blazer für Damen im Onlineshop aus!

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!