Paperbag-Hosen kombinieren
Diese TRENDHOSE kommt uns auf jeden Fall in die Tüte
Paperbag-Hosen kombinieren

Die Paperbag-Hose ist in jeder Kleidergröße eine gute Idee: Wir erklären, warum sie wahre Figurschmeichler sind und geben Tipps, wie ihr mit dieser markanten Hose stylische Outfits kombiniert.derer Tag: Die Liebe zum Partner wird rechtskräftig besiegelt. Ob ihr als Braut oder als Gast dabei seid: Wir zeigen euch stilvolle Outfits, um diesen wunderschönen Anlass gebührend zu feiern.

Was ist eine Paperbag-Hose?
Was ist eine Paperbag-Hose?

Die Paperbag-Hose ist eine High-Waist-Hose, die in der Taille mit einem Gürtel gebunden wird. Dem darüber hinausstehenden, gerafften Bund verdankt die Hose ihren Namen. Er erinnert an eine zusammengeknüllte Papiertüte.

Die markante Trendhose gibt es in unterschiedlichen Varianten: als schlanke Bundfaltenhose, Shorts, Culotte oder weite Palazzohose. Allen gemein ist der Sitz in der Taille und ein locker über Hüfte und Po verlaufender Schnitt.

Paperbag-Hose
Paperbag-Hose
Paperbag-Hose
Paperbag-Hose
Wer kann die Paperbag-Hose tragen?

„So eine Hose können doch nur ganz schlanke Frauen tragen“ – dem ist nicht so! Paperbag-Hosen sind im Gegenteil wahre Figurschmeichler: Der hohe Schnitt verlängert die Beine, der Gürtel in der Taille zieht den Blick auf die schmalste Stelle des Oberkörpers, und der lockere Schnitt umspielt kleine Problemzonen um Hüfte und Bauch.

Damit die Paperbag-Hose uns tatsächlich vorteilhaft aussehen lässt, sollten beim Kauf ein paar Punkte beachtet werden:

  • Der Bund bzw. der Gürtel muss genau in der Taille sitzen.
  • Die Hose sollte im Schnitt weder einschneiden, Falten werfen noch zu weit herunterhängen.
  • Vorsicht bei Bundfalten: Zu viele oder zu breite Bundfalten können um Bauch und Hüfte auftragen.

 

Besonders schmeichelhaft sind knöchelfreie Paperbag-Hosen: Sie strecken das Bein und lenken den Fokus auf die Fesseln, die schmalste Stelle des Beins.

Was zur Paperbag-Hose kombinieren?

Die Paperbag-Hose ist ein markantes Kleidungsstück und der Star eines jeden Outfits. Nichtsdestotrotz ist sie – unter Beachtung weniger Stylingregeln – ein vielseitiger Kombinationspartner.

Oberteile zur Paperbag-Hose

Aufgrund des trichterförmigen Bundes das Oberteil in die Hose stecken. Ideal sind figurnah geschnittene Shirts und Blusen – sie geben einen schönen Kontrast zur locker geschnittenen Hose. Trendy wird der Look mit einem aktuell angesagten Crop-Top oder Oversized-Shirt. Ein gerade geschnittenes Hemd verleiht einen androgynen Charakter.

In jedem Fall ein schlichtes Oberteil ohne große Verzierungen oder Applikationen wählen. Andernfalls wirkt das Outfit schnell überladen.

Schuhe zur Paperbag-Hose

Grundsätzlich ist es vorteilhaft, wenn zwischen der Paperbag-Hose und den Schuhen ein wenig Haut hervorblitzt. Dies lässt das Bein schlanker und länger wirken. Spitze Schuhe verstärken diesen Effekt.

Absätze stehen der Trendhose ebenfalls sehr gut und verleihen dem Look einen Brise Eleganz. Wer es sportlicher mag, kombiniert sie mit Slipper oder Sneaker.

Zu vermeiden sind klobige Stiefelletten und flache Boots. Die Kombination mit angesagten Ugly-Sneakers oder Plateauschuhen ist etwas für Mutige und Individualistinnen.

Paperbag-Hosen stylen - Outfits

Ob fürs Büro oder den Stadtbummel mit der besten Freundin: Paperbag-Hosen können für jeden Anlass gestylt werden. Wir zeigen euch die schönsten Outfit-Ideen für Frühling und Sommer.

Chic und leger: Paperbag-Hose-Outfits im Frühling
Paperbag-Hosen