Deine 20% Rabatt* und 1 Jahr Gratis-Versand werden automatisch im Bestellschritt 5 berücksichtigt.

*Neukunden-Vorteile: Gilt einmalig für Neukunden und Kunden, die seit mindestens 2 Jahren nicht bestellt haben. 20% Rabatt für den Onlinekauf aus den Sortimenten Mode, Schuhe, Möbel, Lampen, Wohn-/ Heimtextilien, Geschirr- & Tischaccessoires sowie Koch- & Backzubehör. Ausgenommen sind Schmuck, Uhren, Erotik, Kosmetik, Parfüm, Haushalts- und Kleinelektro, Multimedia und Baumarkt-Artikel. Gratis-Versand gilt für 1 Jahr für alle Standardlieferungen, sonstige Lieferaufschläge werden wie üblich verrechnet. Diese Aktion ist nicht kombinierbar mit anderen Vorteilen. Keine Barauszahlung und keine nachträgliche Verrechnung möglich.

Pullover
Pullover

Ratgeber Frauen-Pullover

Alles, was du über Pullover für Damen wissen musst

Ob sportlich, feminin oder glamourös: Pullover lassen sich auf viele Arten kombinieren. Dabei bleibt eines immer gleich: Sie sind wunderbar komfortabel zu tragen. Grund genug, nicht nur einen, sondern am besten direkt mehrere Pullis im Schrank zu haben. Deine Garderobe kann eine Auffrischung vertragen? Unsere Tipps zur Auswahl und zum Styling von Frauen-Pullis helfen dir dabei.

Gut zu wissen: Woher kommt das Wort Pullover?

„Pullover“ ist die Zusammenschreibung des englischen „pull over“, was nichts anderes als „überziehen“ heißt. Denn bekanntlich werden Pullis über den Kopf gezogen – und oft über eine Bluse oder ein Hemd. Allerdings ist in englischsprachigen Ländern diese Bezeichnung nicht mehr gebräuchlich. In den USA heißen die Teile „Sweater“, in Großbritannien „Jumper“.

Weniger oder mehr – wie viele Pullover braucht die Frau?

Natürlich gibt es hier keine Vorschriften. Anhängerinnen einer extrem minimalistischen Capsule Wardrobe kommen vielleicht sogar mit einem einzigen Exemplar aus. Normalerweise sind jedoch ein paar Pullis mehr empfehlenswert.

Wie viele sollten es auf jeden Fall sein? Gehen wir logisch vor, dann sind mindestens vier Stück eine gute Zahl: zwei warme Exemplare für den Herbst und Winter, zwei leichte Frauen-Pullis für Frühjahr und Sommer. So bist du für alle Jahreszeiten gerüstet und es macht nichts, wenn einer in der Wäsche ist. Mehr Damenpullis dürften es selbstverständlich immer sein.

Basic-Pullover für Damen: die perfekte Grundausstattung

Du möchtest dich auf wenige Teile beschränken oder erneuerst gerade deine Garderobe? Den idealen Grundstock bilden schlichte Basic-Pullover für Damen: einfarbige Ausführungen mit klassischen Ausschnittvarianten ohne auffällige Details. Solche Modelle sind besonders flexibel kombinierbar, wodurch sich schon mit wenigen Teilen viele Möglichkeiten ergeben. Als Farben bieten sich vor allem zeitlose und dezente Töne an: Schwarz, Marineblau, Dunkelgrau, Hellgrau, Hellbraun, Beige, Creme.

Diese Basics kannst du dann nach Lust, Laune und aktuellen Trends mit ausgefalleneren Frauen-Pullis ergänzen: Modellen mit Mustern, in Modefarben oder mit ungewöhnlichen Details.

Apropos

Lies mehr zu den angesagten Oversize-Pullovern und wie sie sich kombinieren lassen.

Oversize

Oversize-Pullover kombinieren

Das ideale Material: Woraus bestehen Pullover?

Für Frauen-Pullis werden vor allem Baumwolle, Schurwolle (einschließlich Kaschmir), Viskose und Synthetics wie Acryl verarbeitet. Leinen ist seltener und meist nur als Beimischung enthalten. Abgesehen von der unterschiedlichen Optik unterscheiden sich die Materialien vor allem im Tragegefühl:

  • Baumwolle, Viskose und Leinen zeichnen sich durch ihren kühlen Griff aus. Außerdem isolieren diese Fasern nicht so stark. Das macht entsprechende Frauen-Pullis ideal für mildes Wetter sowie geheizte Räume.
  • Schurwolle, Kaschmir und Acryl wärmen deutlich mehr. Deshalb kommen sie hauptsächlich bei Modellen für den Herbst und Winter zum Einsatz. Diese Materialien sind ideal für ungemütliche Tage oder wenn du schnell frierst.


​​​​​​​Keine Regel ohne Ausnahme: Es gibt sehr leichte, dünne Pullover aus Schurwolle, die sich prima an Sommerabenden tragen lassen. Umgekehrt bekommst du sportliche Baumwollpullis, die dank des dicken Grobstricks eher für kalte Tage gedacht sind. Die Frage „Wann kann ich einen Pullover anziehen?“ lässt sich deswegen einfach beantworten: (Fast) immer – außer bei sehr warmem und sonnigem Wetter.

Übrigens

Hier liest du, wie du Pullis für Damen am besten wäschst.

Pullover waschen

Gewusst wie: Pullover waschen

Ausschnittformen: Welche Varianten stehen mir?

Der Ausschnitt ist das Merkmal eines Frauen-Pullis, das als Erstes ins Auge fällt. Und es beeinflusst maßgeblich, wie wir Proportionen wahrnehmen. Außerdem hat jede Form einen bestimmten Charakter:
 

  • Der Rundhalsausschnitt ist die sportlichste Ausschnitt-Variante und wirkt besonders leger. Er macht zierliche Schultern breiter und Gesichtszüge weicher. Nicht optimal ist dieser Ausschnitt bei einem sehr runden Gesicht und/oder kurzem Hals.
  • Der U-Boot-Ausschnitt hat eine ausgesprochen feminine Note, weil er bei Herrenpullovern praktisch nicht vorkommt. Er verbreitert schmale Schultern deutlich. So lässt sich beispielsweise eine breite Hüftpartie optisch ausgleichen. Weniger ideal ist er für Frauen mit großer Oberweite, die dadurch noch größer erscheint.
  • Der V-Ausschnitt besitzt eine sportlich-elegante Ausstrahlung. Er streckt optisch und macht größer und schlanker. Aufgrund dieses Effekts eignet er sich exzellent bei einer großen Oberweite. Entdecke weitere Styling-Tipps bei einer großen Brust.
  • Der Rollkragen wirkt gleichzeitig casual und intellektuell. Letzteres gilt vor allem für schwarze Exemplare. Durch den hohen Kragen streckt er den Oberkörper tendenziell. Einfarbige, eng anliegende Ausführungen bringen außerdem einen kleinen Busen optimal zur Geltung – was dazu noch gut aussieht, liest du in den Styling Tipps für kleine Oberweiten. Eher ungünstig ist ein Rollkragen bei einem kurzen Hals.

Styling-Tipps: Welche Pullover lassen sich wie tragen?

Zum Schluss möchten wir dir verschiedene Tipps zum Kombinieren mit auf den Weg geben. Dabei beantworten wir die häufigsten Fragen rund ums Styling von Frauen-Pullis.

Noch mehr Mode-Inspirationen:

Damen-T-Shirts: Tipps für perfekte Stylings

Damen-T-Shirts: Tipps für perfekte Stylings

Homewear: Lieblingsteile für Kuschelmomente

Homewear: Lieblingsteile für Kuschelmomente

Sport- & Outdoorjacken: Für Abenteuer in der Natur

Sport- & Outdoorjacken: Für Abenteuer in der Natur

Einkaufsschutzbrief -  einfach und sicher deinen Ratenkauf während der ganzen Laufzeit schützen
Kontakt

Schreib uns
service@baur.de

Ruf uns an
09572 5050
 Telekom

täglich von 06.00 bis 23.00 Uhr

Versand, Rückgabe & Kosten
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • kostenloser Rückversand
  • Standardlieferung 5,95€
  • 24h-Lieferung, Wunschtermin, Versandkostenflatrate u.a. optional.
Unsere Zahlarten
Sicher shoppen
EHI - Geprüfter Online-Shop
BAUR folgen
BAUR InstagramBAUR FacebookBAUR PinterestBAUR Youtube
BAUR App
Apple App Store QR-Code App für Android und Apple
Android Google Play
PAYBACK Button

Partner von baur.de

Preisangaben inkl. gesetzl. Steuer und zzgl. Service- & Versandkosten.

© BAUR Versand, 96222 Burgkunstadt