Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Couchtische

Passende Couchtische für das perfekt eingerichtete Wohnzimmer finden – der Ratgeber zeigt, wie das gelingt! Du erfährst, was der Markt zu bieten hat und wie du das passende Modell für deinen Bedarf auswählst. Die Kaufberatung beantwortet auch die Frage, aus welchen Materialien die Tische gefertigt sind und welche Vorzüge diese mitbringen. Jetzt weiterlesen!


Kaufberatung Couchtische

Viele Deutsche halten sich am liebsten im Wohnzimmer auf und hier dürfen praktische Couchtische natürlich auf keinen Fall fehlen. Neben dem Sofa und dem Esstisch kommt damit dem Couchtisch in Hinblick auf die gelungene Einrichtung des Raums eine besondere Bedeutung zu: Hier kann man die Beine hochlegen, Zeitschriften und Zeitungen aufbewahren und natürlich Fernsehen schauen. Da der Markt Couchtische in einer schier endlosen Variationsbreite anbietet, benötigst du bei deinem Kauf eine gute Orientierung. Diese verschafft dir jetzt der Kaufratgeber, der dir die folgenden Fragen beantwortet:

Wie wähle ich Couchtische in der richtigen Größe aus?

Ein Couchtisch soll schön und funktional sein, gleichzeitig muss er ins Wohnzimmer passen. Daher gilt es, beim Kauf den Blick zuerst auf die Maße des Möbels zu richten. Soll der Couch-Tisch nicht nur der Entspannung, sondern auch als Ess- und Arbeitstisch dienen, darf er natürlich größer ausfallen. Hast du wenig Platz vor dem Sofa oder ein insgesamt kleines Wohnzimmer, solltest du nach kompakter gestalteten Modellen Ausschau halten.

Möchtest du an deinem Couchtisch essen, sollte der Wohnzimmertisch eine Höhe von etwa 60 cm aufweisen. Dann sitzt es sich einfach bequemer. Couchtische, die lediglich als Abstellfläche für Getränke, Zeitungen und die Fernbedienung Verwendung finden sollen, können niedriger sein. Hier reichen 30 bis 40 cm aus.

Wichtig ist, dass die Couchtische mit dem Sofa harmonieren. Wenn der Couchtisch doppelt so breit ist wie das Sofa, könnte das unharmonisch wirken. Hier gilt es, die Möbel aufeinander abzustimmen. Grundsätzlich sollten Couchtische so ausgewählt werden, dass sie das Wohnzimmer nicht dominieren. Doch auch ein viel zu kleiner Tisch kann in einem riesigen Wohnzimmer seltsam anmuten.

Übliche Abmessungen für flache Couchtische liegen bei etwa 60 x 35 x 35 bis 90 x 70 x 35 cm.

Welche Materialien stehen zur Auswahl? Ein Überblick

Couchtische können aus vielen Materialien gefertigt sein. Am wichtigsten sind natürlich Holz, Glas und Metall. Folgende Typen gilt es mit ihren jeweiligen Eigenschaften zu unterscheiden:

Holz

Holz wirkt gemütlich, rustikal und einladend und lässt sich mit vielen anderen Möbeln im Wohnzimmer kombinieren.

  • Zu den beliebten Holzsorten gehören Eiche und Nussbaum sowie Teakholz.
  • Wenn du helle Farben bevorzugst, sind Birke und Ahorn interessant.

Holz weist dabei viele grundsätzliche Vorteile auf. Es handelt sich um ein sehr robustes Material, an dem du viele Jahre deine Freude haben wirst. Ein Couchtisch aus Holz ist pflegeleicht und daher hervorragend geeignet für Haushalte mit Kindern. Holz harmoniert auch gut mit Parkettböden. Hier gilt es darauf zu achten, dass die Holzsorten farblich aufeinander abgestimmt sind.

Glas

Ein Glastisch ist zwar empfindlicher als Modelle aus Holz oder Metall, wirkt aber häufig besonders modern und optisch leicht. Dank dieses Materials kann sich der Couchtisch fast unsichtbar machen. Ein Couchtisch aus Glas eignet sich daher ideal für kleine Räume, in denen eigentlich zu wenig Platz für einen Couchtisch ist. Couchtische aus Glas gehören neben Holz-Couchtischen zu den beliebtesten Modellen. Die Füße dieser Tische bestehen in der Regel aus Metall. Grundsätzlich lässt sich Glas gut mit Metall kombinieren.

Metall

Metalltische sind meist filigran ausgeführt. Viele Modelle sind für den Einsatz auf der Terrasse oder im Garten geeignet. Im Sommer kannst du deinen Couchtisch aus Metall also gerne nach draußen stellen. Die eher zierlichen Tische dienen häufig als Beistelltische. Sehr häufig anzutreffen ist die Kombination eines Metallgestells mit einer Glasplatte.

In welchem Stil soll mein neuer Couchtisch gehalten sein?

Bei dem Kauf eines neuen Couchtischs legst du dich auf einen bestimmten Stil fest. Eine abschließende Aufzählung können wir nicht anbieten, aber du erhältst hier einen Überblick über die wichtigsten Einrichtungsstile:

  • Landhausstil: Der Landhausstil gehört zu den am weitesten verbreiteten Einrichtungsstilen. Typisch ist die Verwendung von Massivholz, von natürlichen Materialien und warmen Farben. Die Couchtische können mit Mustern oder mit Ornamenten verziert sein. Couchtische im Landhausstil weisen eher einfache Linien auf.
  • Mediterraner Stil: Ebenfalls beliebt ist der mediterrane Einrichtungsstil. Typisch ist die Verwendung von Holzmöbeln auf Steinbelägen sowie von Mosaikelementen. Die Kombination von Massivholz-Couchtischen auf Fliesen ist ebenfalls charakteristisch für diesen Stil. Insgesamt geht es darum, ein südliches Flair zu kreieren. Dabei helfen vor allem warme Holztöne.
  • Moderner Stil: Der Couchtisch aus Metall mit Glasplatte passt sehr gut zum modernen Einrichtungsstil. Klare Linien dominieren hier, der Einrichtungsstil ist insgesamt eher einfach gehalten. Couchtische im modernen Stil sind unauffällig und daher gut mit Möbeln in praktisch jedem Design kombinierbar.
  • Minimalistischer Stil: Der minimalistische Stil ähnelt dem modernen Einrichtungsstil. Hier gilt es jedoch, alles Überflüssige wegzulassen. Ornamente sucht man vergebens, auf gestalterische Akzente wird im Wesentlichen verzichtet. Die Farbauswahl ist beschränkt auf Weiß, Schwarz und Grau.
  • Vintage-Stil: Wenn du alte Dinge liebst, ist der Vintage-Stil interessant für dich. Vintage-Möbel sind besonders alt oder sehen zumindest so aus. Typisch für diese Couchtische ist deren ungewöhnlich aufwendige Gestaltung.
  • Retro-Stil: Der Retro-Stil ist vom Vintage-Stil zu unterscheiden. In beiden Fällen stellst du alte Möbel im Wohnzimmer auf, der Retro-Stil bezieht sich jedoch vor allem auf die 50er-, 60er- und 70er-Jahre. Zudem müssen diese Möbel nicht aufwendig gestaltet sein, hier dominieren eher die kräftigen Farben. Farblich kann man Couchtischen in allen Varianten begegnen.

Diese Extras bieten die Hersteller von Couchtischen

Es muss nicht immer der klassische Couchtisch sein. Die Hersteller lassen sich viel einfallen, um dich von ihren Produkten zu überzeugen. Dazu gehören zum Beispiel Couchtische aufRollen. Das ist besonders praktisch, wenn du dich nicht festlegen möchtest, wo der Couchtisch aufgestellt werden soll. Ein Couchtisch auf Rollen ist vielleicht nicht ganz so stabil, aber dafür viel flexibler. Modelle mit Rollen sind häufig klein gehalten und dienen vor allem als Beistelltisch.

Sehr nützlich sind alle mit Schubladen ausgestattete Wohnzimmertische. Den Stauraum kann man immer brauchen, viele kleine Gegenstände finden hier ihren Platz. Einige Wohnzimmertische sind mit einer zusätzlichen Ablage ausgestattet. Wer nie weiß, wo er seine Gegenstände ablegen soll, sollte auf einen Wohnzimmertisch mit diesen Extras nicht verzichten.

Wenn du alleine bist, ist der Couchtisch zu groß – und wenn Freunde und Besuch da sind, ist er zu klein? In diesem Fall könnte ein ausziehbarerWohnzimmertisch die Lösung sein. Der Tisch kann jederzeit ausgezogen werden und bietet mehr Platz für mehrere Personen. Das ist für Spieleabende ideal.

Ein besonderer Hingucker ist der Couchtisch inTruhenoptik. Diese besonders dekorativen Stücke hat nicht jeder in seinem Wohnzimmer stehen. Wer es ausgefallen mag und bei seiner Einrichtung ohnehin auf Holz setzt, für den sind die Wohnzimmertische in Truhenoptik eine Überlegung wert.

Checkliste: Den Couchtisch für jedes Wohnzimmer passend auswählen

Nutze die folgende Checkliste, um zu überprüfen, ob dein Wunschcouchtisch allen wichtigen Anforderungen genügt:

  • Soll der Couchtisch auch als Esstisch oder als Arbeitstisch verwendet werden? Dann sollte er eine Höhe von 60 cm aufweisen.
  • Soll der Couchtisch möglichst pflegeleicht sein? Hier bieten sich Materialien wie Holz oder Metall an.
  • Möchtest du deinen Couchtisch im Sommer auch nach draußen stellen können? In diesem Fall ist ein Metall-Couchtisch vorteilhaft.
  • Passt der Couchtisch zu deinem Einrichtungsstil?
  • Hat der Couchtisch die richtige Größe? Der Couchtisch sollte passend zur Raumgröße und zu den Maßen des Sofas gewählt werden.
  • Soll der Couchtisch ist einem kleinen und engen Raum aufgestellt werden? Die sehr leicht wirkenden Glas-Couchtische eignen sich hier am besten.
  • Soll der Couchtisch in eine modern eingerichtete Wohnung integriert werden? Dann ist die Farbe Weiß vorzuziehen.
  • Möchtest du zur Entspannung deine Füße auf den Couchtisch legen können? Dann solltest du zu einem flachen Couchtisch mit 35 cm Höhe greifen.
Trends, Neuigkeiten & 10% Rabatt* sichern