Reisetrends 2018: die schönsten Urlaubsziele

2  |   23. Januar 2018 von

LIKEN
TEILEN

Kaum hat das Jahr begonnen, sind wir auch schon urlaubsreif! Aber wie sehen die schönsten Reiseziele der Welt aus? Ob Badeurlaub an Traumstränden oder ein Städtetrip – ich habe das Online-Buchungsportal Booking.com nach den tollsten Urlaubsorten gefragt. Reisetrends für 2018, die beliebtesten Citys für einen Städtetrip und die günstigsten Urlaubsziele erfahrt ihr jetzt hier!

Reisen 2018 – unsere Wunschliste

Das Buchungsportal Booking.com hat mehr als 18.000 Reisende aus 26 Ländern weltweit nach ihren Reisewünschen befragt, die Ergebnisse mit über 128 Millionen echten Gästebewertungen kombiniert und diese acht Reisetrends für 2018 aufgestellt – voilà:

1. Orte, die man gesehen haben muss

Traum Urlaubsziele
Fotos: © Copyright Booking.com

Haben wir sie nicht alle? Diese eine Wunschliste mit Reisezielen, die man gesehen haben muss? Diese sogenannte „Bucket List“ beinhaltet Orte, an die man einfach reisen muss. 2018 stehen große Träume ganz oben auf dieser Liste – 82 % der Listenbesitzer möchten dieses Jahr einige ihrer Träume verwirklichen. Fast jeder Zweite wünscht sich 2018 eines der Weltwunder besuchen. Rund 34 % der Reisenden möchte auf eine Insel reisen und weitere 34 % in einem weltberühmten Freizeitpark Adrenalin erleben. 35 % der Befragten sich bei einer kulinarischen Reise verwöhnen lassen. Und auch diese Dinge stehen auf der Bucket List: das Besuchen einzigartiger kultureller Ereignisse, das Unternehmen eines Roadtrips und der Besuch eines abgeschiedenen oder anspruchsvollen Ortes.

2. Reise online buchen

Reise online buchen
Foto: © Copyright Booking.com

Digitale Technologie ändert sogar unser Reiseverhalten: Der Urlaubskatalog war gestern – 2018 erreichen wir die nächste Stufe und checken Reiseziele oder Unterkünfte bereits vor dem Buchen. Bei jedem zweiten Befragten spielt es dabei keine Rolle, ob er beim Urlaub buchen online oder mit einem Menschen interagiert.

3. Reise in die Vergangenheit

Reiseziele aus der Vergangenheit
Foto: © Copyright Booking.com

Hach, damals war es sooo schön – 2018 möchten wir Kindheitserinnerungen neu aufleben lassen. Reiseziele, wie der erste Urlaub mit den Eltern, stehen deshalb auf der Wunschliste vieler Befragter. Rund 34 % planen 2018 Ziele, die einen emotionalen Stellenwert haben, als Erwachsener neu zu entdecken.

4. Reiseempfehlungen aus den Medien

Reiseempfehlungen aus den Medien
Foto: © Copyright Booking.com

Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Inspirationen aus Fernsehserien, Filmen, Sport und den sozialen Medien nehmen wir 2018 als Reiseempfehlung für den nächsten Urlaub: Für 39 % der Reisenden sind Blogs oder Empfehlungen von Youtubern der perfekte Reisetipp und für 36 % geben Locations aus Film, Fernsehen oder Musikvideos Impulse für eine Städtereise. Fans der Fernsehserie „Game Of Thrones” zieht es beispielsweise nach Kroatien, Spanien und Island. Aber auch die Fußballweltmeisterschaft 2018 ist entscheidend: Über ein Fünftel plant zu einem Sportevent zu reisen, darunter 43 % zur Weltmeisterschaft nach Russland.

5. Wellnessreisen

Wellnessreisen
Foto: © Copyright Booking.com

Gesundheitsreisen, ein Wellnessurlaub oder ein Wellnesswochenende für zwei sind 2018 besonders gefragt. Bei einem Wanderausflug möchten 56 % der Reisenden die Landschaft genießen. Auch das steht bei Wellnessurlauben hoch im Kurs: Spa-Besuche oder Schönheitsbehandlungen, Wellnesshotels mit einem reichhaltigen Erholungsprogramm, Radfahren, Wassersport, ein Ganzkörper-Detox-Urlaub, ein Yoga-Urlaub, Laufen und Meditations- oder Achtsamkeitsurlaube. 55 % der Befragten möchten in dieser Wellnessauszeit über ihre Lebensentscheidungen nachdenken.

6. Geld sparen ohne Verzicht

Günstig Urlaub machen
Foto: © Copyright Booking.com

Beim Planen und Buchen des eigenen Urlaubs wissen Reisende heute, wie sie mit wenigen und einfachen Tricks das Beste aus ihrem Urlaub herausholen können ohne Kompromisse einzugehen. Fast jeder Zweite prüft die Wechselkurse und betrachtet die wirtschaftliche Situation des Ziels vor der Entscheidung, 26 % verreisen sogar nur zum Shoppen, um am Urlaubsort Schnäppchen zu ergattern. Über die Hälfte sucht nach individuellen Reiseerlebnissen und den besten Angeboten.

7. Gruppenreise: unterwegs mit Freunden

Gruppenreise
Foto: © Copyright Booking.com

Gruppenreisen werden 2018 verstärkt fokussiert – dabei soll es vor allem um das Erlebnis an sich gehen, es zählt nicht nur das Reiseziel, sondern auch die Menschen, mit denen wir Erinnerungen erschaffen. Bei einer Reise in der Gruppe kann man endlich abseits vom täglichen Stress Zeit miteinander verbringen.

8. Ferienhaus mieten – Urlaub wie daheim

Ferienhaus mieten
Foto: © Copyright Booking.com

Zuhause ist es doch am schönsten – und auch Urlauber möchten sich 2018 im Urlaub wie Daheim fühlen. Ferienhäuser werden daher bei den Unterkünften populär: 33 % möchte anstelle eines Hotels am liebsten in einem Ferienhaus – privaten Ferienhaus, Ferienhaus am Meer, Ferienhaus mit Pool – oder Apartment übernachten. 25 % ist es wichtig, dass der Vermieter ihnen Empfehlungen für Restaurants und Sehenswürdigkeiten aussprechen kann und darüber hinaus auch flexibel ist.

Die 10 beliebtesten Städtetrips 2018

1. Städtetrip Sapporo, Japan

Vergesst Tokyo – 2018 werden Reisende sich der dynamischen Stadt Sapporo zuwenden. Diese Stadt liegt auf der nordjapanischen Insel Hokkaido und eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt für Ausflüge in die Berge und zu den heißen Quellen in Hokkaido. Außerdem locken großartige Restaurants, die besonders für Meeresfrüchte und Fischgerichte bekannt sind.

2. Städtetrip Nashville, USA

Viel mehr als Countrymusik: Hier gibt es tolle Aktivitäten für Familien und Abenteurer. Musikfans werden bei einem Besuch in den Museen zu Ehren von Johnny Cash und Willie Nelson auf ihre Kosten kommen und Naturfreunde dürfen sich auf die vielen Parks freuen.

3. Städtetrip Bukarest, Rumänien

Ein echter Newcomer: Das lebhafte Bukarest lohnt sich besonders wegen der Museen, Parks, tollen Altstadt, trendigen Cafés und der Mischung aus moderner und Jugendstil-Architektur.

4. Städtetrip Zakopane, Polen

Ob als beliebtes Reiseziel zum Skifahren, zum Spazierengehen, Wandern oder für einen Wanderurlaub im Tatra-Nationalpark – Zakopane ist ein Wellnessurlaubstrend, der verglichen mit 2017 fast doppelt so viele Reisende anzieht.

5. Städtetrip Taitung, Taiwan

Habt ihr schon einmal von Taitung gehört? Nein? Dann Augen auf: Die entspannte, taiwanesische Küstenstadt entwickelt sich 2018 mit einer entspannten Atmosphäre, kultureller Vielfalt und abwechslungsreicher Landschaft mit Bergen, heißen Quellen, Tempeln und Meer zu einem trendigen Reiseziel.

Die beliebtesten Städtetrips 2018
Fotos: © Copyright Booking.com

6. Städtetrip Brisbane, Australien

Sydney und Melbourne kennen wir alle, aber setzt einen Besuch der Metropole Brisbane auf eure Bucket-List! Dieses Reiseziel ist nicht nur wegen der vielen Restaurants und Bars, Weingütern und der Tatsache, dass die Stadt von Stränden umgeben ist, im Kommen. Auch Surfmöglichkeiten am Ocean Beach, Sonnenbaden am Sylvan Beach, Delfine beobachten am Red Beach oder Entspannen an den geschützt in einer Bucht liegenden Stränden Streets Beach oder Settlement Cove machen Brisbane zu einer Trendstadt.

7. Städtetrip Bogotá, Kolumbien

Bogotá ist ein toller Ausgangspunkt um das Land zu erkunden und wird euch mit neuen Restaurants und Boutique-Hotels inmitten 300 Jahre alter Häuser, beeindruckender Street Art und Museen beeindrucken. Entdeckt die Stadt mit dem Zug, lasst dabei die Sehenswürdigkeiten und Klänge der kolumbianischen Hauptstadt auf euch wirken, und setzt den authentischen kolumbianischen Kaffee in einem der vielen Cafés der Stadt auf eure To-Do-Liste!

8. Städtetrip Portland, USA

Oregons größte Stadt bietet ein faszinierendes Nachtleben, an fast jeder Ecke einen Food Truck mit fantastischem Essen, Kultur und beeindruckende Natur. Entdeckt Portland am besten mit dem Rad, fahrt zum Beispiel zu einer der vielen Brauereien oder ins Grüne.

9. Städtetrip Lima, Peru

Paragliden, Party machen, Sonnenbaden und Surfen – ich hoffe, ihr habt für diesen Stadttrend genügend Energie! Die City liegt 2018 bei den Reisenden auf der Beliebtheitsskala ganz oben, weil Lima als gastronomische Hauptstadt Südamerikas bekannt ist und dabei auch noch Kultur und Geschichte bietet.

10. Städtetrip Hannover, Deutschland

Huch, hättet ihr das gedacht? Die deutsche Stadt ist auf der Überholspur – wegen der vielen Museen, kulturell interessanten Orten und viel Grün, z.B. in den Herrenhäuser-Gärten, am Maschsee in Europas größtem Stadtwald, der Eilenriede, ist diese Stadt als eine echte Überraschung in der Top Ten der Trendstädte 2018 gelandet!

Günstigste Urlaubsziele 2018 – Sparkalender für 12 günstige Reiseziele

Damit ihr dieses Jahr ein Schnäppchen ergattern könnt, hat Booking.com für euch die zwölf günstigsten Reiseziele 2018 ermittelt. Und das ist das Ergebnis:

Günstige Urlaubsziele 2018
Foto: © Copyright Booking.com

Januar – Dublin, Irland

Ein Zimmer in der Heimat des Guinness kostet im Januar rund 122 Euro, 34 % weniger als im teuersten Monat des Jahres.

Februar – Lissabon, Portugal

Im Februar ist eine Übernachtung in diesem Portugal-Liebling mit 89 Euro etwa 42 % günstiger als in den teureren Monaten des Jahres.

März – Budapest, Ungarn

Im März ist die Hauptstadt Ungarns 33 % günstiger als in anderen Monaten des Jahres und kostet rund 76 Euro die Nacht.

April – Oslo, Norwegen

Die norwegische Hauptstadt ist im April mit rund 115 Euro pro Nacht 29 % günstiger als im teuersten Monat des Jahres.

Mai – Moskau, Russland

Wer nach Moskau will, ist im Mai 14 % günstiger unterwegs als in anderen Monaten, denn dann kostet ein Hotelzimmer rund 72 Euro.

Juni – Liverpool, Vereinigtes Königreich

Die Heimat der Beatles erkundet ihr im Juni mit ca. 107 Euro die Nacht 17 % günstiger als in teureren Monaten.

Juli – Stockholm, Schweden

Im Juli ist Stockholm 23 % günstiger als in anderen Monaten und macht mit 138 Euro pro Nacht Platz im Budget für eine Zimtschnecke.

August – Brüssel, Belgien

Die Hauptstadt von Belgien besucht ihr im August für 84 Euro rund 32 % günstiger als im teuersten Monat des Jahres.

September – Nürnberg, Deutschland

Im September ist die Dürerstadt mit durchschnittlich 103 Euro pro Nacht 42 % günstiger als im teuersten Monat des Jahres.

Oktober – Tallinn, Estland

Tallinn im Herbst ist eine glänzende Idee – und mit 80 Euro pro Nacht 30 % günstiger als in anderen Monaten.

November – Málaga, Spanien

Mit 93 Euro die Nacht, ist die zweitgrößte Stadt Andalusiens im November 35 % günstiger als im teuersten Monat des Jahres.

Dezember – Venedig, Italien

Im Dezember ist ein Besuch in Venedig mit rund 126 Euro für eine Übernachtung 58 % günstiger als in anderen Monaten. Und obendrein nicht so überlaufen wie im Hochsommer.

Ob Sommerurlaub, Städtetrip oder eine individuell geplante Rundreise – weitere Reiseangebote, Hotelpreise und die schönsten Reiseziele findet ihr hier: www.booking.com

Foto Vorschau- und Einstiegsbild: © Copyright Booking.com

Jetzt teilen

Empfohlene Artikel


Jetzt seid ihr gefragt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Ein Kommentar

  • Annette
    21. Februar 2018 / 22:03

    Danke für die tollen Tipps, aber ob im April in Oslo sein möchte. Bin kein so Winterfan … da müsste ich mich dann schon in ein Wellnesshotel einquartieren und mich täglich aufwärmen.

Folgt uns auf
Facebook

Folgt uns auf
Instagram

Folgt uns auf
Pinterest