Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Weitere Stiefeletten

Rote Stiefeletten


Stiefeletten für Damen

Modische Dauerbrenner

Stiefeletten für Damen - ob klassisch, Keil oder modern: Es gibt für jeden Geschmack die richtige Stiefelette. Von sexy Ankle Boots mit hohen Absätzen über zierliche Schnürstiefeletten bis zu robusten Bikerboots und an das Design von Wanderstiefeln angelehnte Damen-Stiefeletten - die Auswahl ist riesig. Stiefeletten sind kleine Stiefel, deren Schaft kurz über die Knöchel reicht. Ankle Boots haben beispielsweise ihren Namen daher: engl. ankle bedeutet "Knöchel". So sollen sie auch sitzen: Die Oberkante des Schuhs endet über dem Knöchel in Höhe der Fesseln. Übrigens werden Stiefeletten auch gern als Boots oder Booties bezeichnet.

Zuverlässige Begleiter durchs ganze Jahr

Stiefeletten für Damen begeistern durch ihre große Vielfalt. In den Wintermonaten wärmen fellgefütterte Modelle und schützen dich mit ihrer Profilsohle vor dem Ausrutschen im Schnee. In der Übergangszeit tragen dich robuste Bikerboots und zierliche Schnürstiefeletten überallhin. Selbst in den Sommermonaten können Frauen Stiefeletten überzeugend in Szene setzen: Kombiniere doch einmal Ankle Boots zu einem luftigen Jumpsuit oder gestalte einen feschen Look mit Jeansrock und leichten Schnürstiefeletten.

Am besten stellst du dir eine kleine Auswahl verschiedener Modelle zusammen. Die herrlich cool wirkenden Bikerboots mit ihren Schnallen und Nieten sehen zum Beispiel in der Freizeit toll zu deinen Distressed-Jeans aus, wären aber im Büro eher fehl am Platz. Für einen gelungenen formalen Businesslook trägst du besser dezente schwarze Lederstiefeletten mit einem mittelhohen Absatz und blickdichten Strumpfhosen zum winterlichen Wollrock oder einer langen Stoffhose. Eine tolle Alternative sind flache Chelsea Boots, die perfekt zu Skinny Jeans und schmal geschnittenen Hosen wie Chinos passen.

Als robuste Freizeitbegleiter lieben Damen Stiefeletten mit flachen Absätzen im sportlichen Look. Dies können an Sneakers angelehnte Stiefeletten mit dicker Gummisohle und Schnürung sein oder Varianten, die an klassische Wanderstiefel für Gipfelstürmer erinnern. Zieh sie zu Jeans und anderen lässigen Hosen an. Einen pfiffigen mädchenhaften Kontrast gestaltest du, indem du schwere Schnürboots mit einem kurzen Kleid und Nylonstrumpfhosen trägst. Fühlst du dich rebellisch oder besuchst ein Heavy-Metal-Konzert, dürfen es auch Netzstrumpfhosen sein.

Stiefeletten zum Rock?

Auf jeden Fall! Dieser Look ist sehr angesagt und perfekt für den Herbst. Schwarze Stiefeletten sind ein Klassiker und passen gut zu farbigen Röcken. Auch beigefarbene oder graue Stiefeletten lassen sich gut zu verschiedenen Mustern kombinieren. Mit einem Keilabsatz setzt du zusätzlich Akzente. Modelle mit Fransen oder in Wildleder passen gut zu einem Rock im Ethno-Look.

Hast du kräftige Waden, greife zu einer Stiefelette, die oben nicht zu eng ist. Schnürstiefeletten sind für dich besonders gut geeignet, denn so kannst du den Schaft auf deinen Wadenumfang passgenau einstellen. Cowboy Boots und Biker Boots haben meist einen breiten Schaft, da sie locker sitzen sollen. Das kommt dir zu Gute. Bei Ankle Boots achte darauf, dass das Leder weich ist und nachgibt, damit der Schuh an der Öffnung nicht einschneidet.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!