Home Office einrichten: das Büro im Wohnzimmer | BAUR
0%
ZurückStorefront|Lifestyle|Themenwelt|Home Office einrichten
02. April 2020| Wohnen

Home Office einrichten

Klein aber fein: So richtest du zu Hause einen kleinen Arbeitsplatz ein
Schreibtische
Um auch zu Hause effektiv arbeiten zu können ist ein eigener, ruhiger Raum natürlich ideal. Oft reicht der Wohnraum dafür aber nicht aus. Wir zeigen euch, wie ihr trotzdem einen Homeoffice-Bereich in euer Heim integrieren könnt und was ihr dabei beachten müsst.

Arbeitsplatz ins Wohnzimmer integrieren

Ohne eigenen gesonderten Raum gibt es meistens nur die Möglichkeit, im Schlaf- oder Wohnzimmer einen Arbeitsplatz zu integrieren. Da sich technische Geräte und Lichtquellen negativ auf den Schlaf auswirken können, ist das Wohnzimmer jedoch die bessere Wahl. Ebenfalls ungeeignet, um ein Home-Office einzurichten, ist der Flur. Als Durchgangsbereich fehlt hier die notwendige Ruhe.

Auch wenn ihr nur wenig Platz im Wohnzimmer habt: Um konzentriertes Arbeiten zu ermöglichen, ist eine optisch abgegrenzte Home-Office-Nische ideal. Das sorgt für die erforderliche Büroatmosphäre. Wählt dafür einen weniger genutzten Bereich des Zimmers, am besten in der Nähe eines Fensters und möglichst nicht neben der Tür.
Raumteiler
Für die optische Trennung bieten sich Raumteiler in Form von Regalen oder großen Pflanzen an. Alternativ sorgt auch eine andere Wandfarbe oder ein Teppich für die optische Abgrenzung.
Raumteiler

Die richtigen Home-Office-Möbel

Bei der Wahl der Home-Office-Möbel gilt: je häufiger und länger zu Hause gearbeitet wird, desto größer und ergonomischer sollten sie sein.
Für alle, die regelmäßig in den eigenen vier Wänden arbeiten, sind höhenverstellbare Schreibtische und Stühle Pflicht. Sie sorgen für die richtige Sitzposition und vermeiden Fehlhaltungen: eine häufige Ursache für Verspannungen und Schmerzen. Dabei müssen es aber keine klobigen Systembüromöbel sein.

Elegante Home-Office Schreibtische mit Holz oder Glas strahlen Wohnlichkeit aus und fügen sich wunderbar in den Wohnraum ein. Gleiches gilt für den Bürostuhl. Auch hier müsst ihr beim Einrichten eures Home-Office nicht zum Chefsessel greifen. Ein moderner, minimalistischer Dreh­stuhl ist nicht nur bequem, sondern auch richtig stylisch.
Tipp
Die ideale Sitzposition
Die 90/90-Regel ist ein guter Leitfaden: Sie besagt, dass die Winkel in Knien und der Ellenbogen bei aufrechtem Sitzen, nebeneinander aufgestellten Füßen und locker auf dem Tisch liegenden Unter­armen, jeweils 90 Grad betragen sollten.
Sekretäre sind eine gute Alternative für alle, die nur gelegentlich eine Möglichkeit zum Arbeiten brauchen, oder ihren Büroplatz gerne verstecken möchten. Dank unter­schiedlicher Ausführungen fügen sie sich schön in die restliche Wohnzimmer­einrichtung ein. Für die kurze Arbeit am Sekretär reicht ein normaler Stuhl, beispielsweise vom Esstisch.

Beleuchtung im Home Office

Bei angenehmer Atmosphäre konzentriert arbeiten: Hier spielt die richtige Beleuchtung des Arbeitsplatzes eine entscheidende Rolle. Obwohl Tageslicht die beste Lichtquelle ist, solltet ihr es vermeiden den Schreibtisch parallel unter ein Fenster zu stellen. Das direkte Tageslicht kann durch den Kontrast zum Bildschirm zu Unkonzentriertheit und Müdigkeit führen. Ebenfalls zu vermeiden, ist ein direkter Lichteinfall von hinten: Dies führt zu störenden Spiegelungen im Monitor. Im Idealfall platziert ihr euren Schreibtisch im rechten Wickeln zum Fenster.
Bei wenig natürlichem Licht sorgt eine Schreibtischleuchte für eine ausreichende Arbeits­platz­beleuchtung. Wählt beim Einrichten eures Home-Office am besten eine flexible Leuchte, die nach Bedarf ausgerichtet werden kann. Besonders angenehm zum Arbeiten sind Leuchtmittel in neutraler Lichtfarbe oder Tageslichtlampen: Sie fördern die Konzen­tration.

Den Arbeitsplatz ausstatten und dekorieren

Damit wir uns auch am Home-Office-Arbeitsplatz richtig wohlfühlen, braucht es jedoch noch ein wenig mehr an Ausstattung als Tisch und Stuhl. Und auch die Ästhetik darf natürlich nicht zu kurz kommen.

Ein Computer oder Laptop gehört mitlerweile zum Standard in jedem Haushalt. Aber auch wer beispielsweise den Firmenlaptop mit nach Hause nimmt, erleichtert sich die Arbeit im Home-Office durch eine zusätzliche, technische Ausstattung. Abhängig von den Anforderungen im Job kann ein zusätzlicher Monitor, ein Headset oder auch eine Tastatur die Arbeit zu Hause angenehmer und effektiver machen. Bei fehlenden Kabelschächten im Schreibtisch verhindern Kabelbefestiger unschöne Kabelknoten.

Mehr ...

Selbst wenn in der heutigen, digitalen Zeit nicht viel davon notwendig ist: Sorge für ausreichend Stauraum. Ein kleines Wandregal über dem Schreibtisch bietet Platz für Unterlagen und sonstigen Bürobedarf. Sensible Akten sind in einem kleinen, abschließbaren Rollcontainer sicher untergebracht. Darüber hinaus sorgen kleine Bürohelfer wie Stiftehalter, Organizer und Magnettafeln dafür, den Schreibtisch ordentlich zu halten.

In puncto Dekoration gilt auch im Home-Office: Weniger ist mehr. Zu viel Krimskrams lenkt ab und stört die Konzentration. Deswegen lieber auf einige wenige Stücke wie beispielsweise ein Foto oder eine kleine Topfpflanze setzen.


Mach es dir schön Daheim!
Sei der Erste! Noch gibt es zu diesem Thema kein Feedback.
Jetzt bewerten!
Nur mit deiner Hilfe können wir uns verbessern und dir noch mehr Inspiration bieten. Was hat dir besonders gefallen? Was können wir besser machen? Sag uns deine Meinung und werde ein Teil des Lifestyle-Magazins!
Wie hat dir das Thema gefallen?
Jetzt bewerten!
Nur mit deiner Hilfe können wir uns verbessern und dir noch mehr Inspiration bieten.

Was hat dir besonders gefallen? Was können wir besser machen? Sag uns deine Meinung und werde ein Teil des Lifestyle-Magazins!
Nutzungsbedingungen

für Kundenbewertungen auf BAUR

Liebe BAUR-Kundin, lieber BAUR-Kunde,
Diese Nutzungsbedingungen regeln Ihr Verhalten im Zusammenhang mit dem von der BAUR Versand (GmbH & Co KG), im nachfolgenden "BAUR" genannt, angebotenen Service "Kundenbewertungen". Im Falle eines Konflikts zwischen den Datenschutzbestimmungen von BAUR und diesen Nutzungsbedingungen gelten diese Nutzungsbedingungen vorrangig in Bezug auf den Service "Kundenbewertung".

Mit der Teilnahme am Service "Kundenbewertung" stimmen Sie der Verarbeitung der von Ihnen übermittelten persönlichen Daten im Rahmen der Auswertung der Bewertungsergebnisse zu.

Durch das Einreichen von Inhalten bei BAUR vertreten und gewährleisten Sie Folgendes:

  • Sie sind alleiniger Urheber und Inhaber der Urheberrechte daran;
  • Sie verzichten freiwillig auf alle Urheberpersönlichkeitsrechte, die Sie ggf. an solchen Inhalten besitzen;
  • alle von Ihnen eingegebenen Inhalte sind richtig;
  • Sie sind mindestens 13 Jahre alt und stimmen zu und gewährleisten, dass die Verwendung der von Ihnen bereitgestellten Inhalte nicht die Nutzungsbedingungen verletzt und keinen Schaden bei natürlichen und juristischen Personen verursacht.
  • Sie akzeptieren, dass Ihre abgegebene Bewertung auch bei Webseiten anderer Unternehmen der BAUR Gruppe, wie z.B. BAUR.de, quelle.de, universal.at, quelle.at, quelle.ch und ackermann.ch veröffentlicht werden können.

Darüber hinaus stimmen Sie zu und gewährleisten, dass Sie keine Inhalte einreichen,

  • die Ihnen bekanntermaßen falsch, ungenau oder irreführend sind;
  • die ein Copyright, ein Patent, eine Marke, ein Betriebsgeheimnis oder Veröffentlichungsrechte bzw. Datenschutzrechte eines Dritten verletzen;
  • die ein Recht, ein Gesetz, eine Verordnung oder eine sonstige Regelung verletzen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Bestimmungen zum Verbraucherschutz, zum unlauteren Wettbewerb, zur Antidiskriminierung und zur irreführenden Werbung);
  • die für irgendeine natürliche oder juristische Person, Gesellschaft, Unternehmen oder Körperschaft diffamierend, verunglimpfend, verleumderisch, hasserfüllt, rassistisch oder religiös voreingenommen, anstößig, bedrohend oder belästigend sind oder vernünftigerweise so aufgefasst werden können;
  • für die Sie eine Zahlung oder andere Gegenleistung eines Dritten erhalten haben;
  • die Informationen bezüglich anderer Websites, Adressen, Email-Adressen, Kontaktinformationen oder Telefonnummern enthalten, oder die einen Computer Virus, Würmer oder andere potenziell gefährliche Computer-Programme oder Dateien enthalten.

Mit der Übermittlung der Kundenbewertung sichern Sie zu, BAUR (sowie deren Geschäftsführer, Direktoren, Vertretern, Vertretungsbefugten, Bevollmächtigten, Gehilfen, beteiligten Unternehmen, Mitarbeitern und Beschäftigen und externen Dienstanbietern) zu entschädigen und von allen Ansprüchen, Forderungen und tatsächlichen Schäden sowie Folgeschäden jeglicher Art und Natur, bekannt oder unbekannt, einschließlich vertretbarer Anwaltskosten freizustellen, die aus der Nichteinhaltung Ihrer oben genannten Zusagen und Gewährleistungen oder Ihrer Übertretung eines Gesetzes oder der Verletzung Rechte Dritter entstehen.

Für jeden von Ihnen übermittelten Inhalten gewähren Sie BAUR unbefristete, unwiderrufliche, unentgeltliche, übertragbare Rechte und Lizenz für Gebrauch, Kopie, Modifikationen, Gesamtlöschung, Anpassung, Veröffentlichung, Übersetzung sowie das Erstellen von abgeleiteten Arbeiten und und/oder den Verkauf und/oder das Verteilen solchen Inhalts und/oder die Einarbeitung solchen Inhalts in beliebiger Form, Medium oder Technologie, weltweit und ohne jegliche Entschädigung für Sie.

Sämtliche von Ihnen im Rahmen der Kundenbewertung übermittelte Inhalte dürfen von BAUR nach ausschließlich eigenem Ermessen verwendet werden. BAUR behält sich das Recht vor, sämtliche Inhalte auf der Website von BAUR zu ändern, zu kürzen oder zu löschen, die BAUR nach eigenem Ermessen für nicht vereinbar mit den Richtlinien für Inhalte oder einer anderen Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen hält. BAUR übernimmt keine Gewähr dafür, dass Sie über BAUR die Möglichkeit erhalten, von Ihnen eingereichte Inhalte zu bearbeiten oder zu löschen. Bewertungen und schriftliche Kommentare werden normalerweise innerhalb von 3 bis 5 Arbeitstagen gepostet. BAUR behält sich jedoch das Recht vor, jede Einreichung aus beliebigem Grund zu entfernen oder zurückzuweisen. Sie erkennen an, dass Sie und nicht BAUR für die Inhalte Ihrer Einreichung verantwortlich sind. Keiner der von Ihnen eingereichten Inhalte darf BAUR, seine Agenten, Niederlassungen, verbundene Unternehmen, Partner, externen Serviceprovider sowie deren jeweilige leitende Angestellte, Vertreter und Beschäftigte zum Vertrauensschutz verpflichten.

Durch das Übergeben Ihrer E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit Ihrer Bewertung und Testberichts stimmen Sie zu, dass BAUR und seine Lieferanten für Services Ihre E-Mail-Adresse dazu verwenden dürfen, um Sie über den Status Ihrer Kundenbewertung zu informieren oder zu anderen administrativen Zwecken.