Tischdeko Weihnachten Ideen
Mehr Weihnachtstischdeko06. Dezember 2018| Wohnen

Tischdeko Weihnachten Ideen

Jetzt wird festlich aufgetischt
Zu Weihnachten kommen alle zusammen: Neben dem Platz vor dem Weihnachtsbaum ist der Esstisch einer der wichtigsten Orte. Die Familie schlemmt die leckeren Weihnachtsgerichte und genießt das Zusammensein. Um eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen, ist eine liebevolle Deko besonders wichtig. Wir zeigen euch Ideen für eine gelungene Tischdeko zu Weihnachten. Denn hier ist Weihnachten am schönsten #willkommendaheim.

Zweierlei gedeckter Tisch

Die Farben Rot und Gold sind die Klassiker in Sachen Tischdekoration – wir setzen dieses Jahr auf Natürlichkeit in Verbindung mit schlichter Eleganz. Naturmaterialien wie kleine Zweige, Tannenzapfen oder Beeren passen wunderbar auf den Tisch. Zudem kannst du die Dekoration mit allem, was sonst am Weihnachtsbaum hängt, aufhübschen. Wichtig: Kerzen und Lichterketten sorgen für eine wohlig warme Atmosphäre und lassen die Gläser funkeln.

Das Highlight ist die Tischdecke aus Leinen. Sie verleiht beiden Varianten einen Hauch Natürlichkeit. Die hochwertige Leinenqualität zeichnet sich durch ihre Used-Optik aus – die Oberfläche darf hier leicht geknittert sein.

Tischdeko Weihnachten selber machen

Noch mehr Liebe auf den Tisch bekommt ihr mit selbst gemachter Deko. Überrascht eure Gäste mit individuellen und liebevoll gestalteten Platzkärtchen und einfachen Dekoideen, die jede Festtafel aufwerten.

Tischkarten Weihnachten basteln

Einfach und süß

Mit ein paar Sachen aus dem Vorratsschrank lassen sich im Handumdrehen schöne Dekoelemente auf den Tisch zaubern. Diese Ideen sind so einfach und süß zugleich.

DIY: Eiskristallglas

DIY: Eiskristallglas

Material:

  • Kerzenglas
  • LED Kerze
  • weißer Kandiszucker

So geht's:
Die LED-Kerze in das Kerzenglas stellen. Zwischen der Kerze und dem Glasrand sollte ausreichend Platz sein – besser also ein etwas größeres Glas wählen. Den Zwischenraum mit weißem Kandis auffüllen, bis die Kerze nicht mehr zu sehen ist. Da die Kerze batteriebetrieben ist, müsst ihr euch keine Sorgen wegen der Brandgefahr machen.

Zuckersüßer Tannenbaum

DIY: Zuckersüßer Tannenbaum

Material:

  • Zuckerschrift
  • Zimtstern
  • Teller

So geht's:
Mit der Zuckerschrift auf dem Teller einen Tannenbaum aufmalen. Je nach Belieben kann auch ein anderes weihnachtliches Motiv gewählt werden. Man sollte beachten, dass die Zuckerschrift gut auf dem Teller zu sehen ist, bei weißen Tellern also z. B. eine grüne Farbe für den Tannenbaum verwenden. Die Spitze des Tannenbaumes wird mit einem Zimtstern dekoriert.

super

ging so

gar nicht