Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Weitere Trinkflaschen

Trinkflaschen Blau


Trinkflaschen

Trinkflaschen aus Edelstahl, Kunststoff oder Glas füllst du nach Belieben mit Wasser, Saft, Kaffee oder Tee. Je nach Modell halten sie die Temperatur über Stunden und du hast auch unterwegs immer dein Lieblingsgetränk dabei. Dadurch schonst du die Umwelt und stellst gleichzeitig sicher, dass du täglich die benötigte Menge Flüssigkeit zu dir nimmst.

So findest du das ideale Modell

Trinkflaschen stellen eine kostengünstige und umweltschonende Alternative zum Kauf von Getränken in Wegwerf-Kunststoffflaschen dar. Denn du kannst sie jederzeit mit Wasser oder einem anderen Kalt- oder Heißgetränk befüllen und sie beliebig oft verwenden.

Isolierflaschen aus Edelstahl

Speziell Isolierflaschen aus Edelstahl halten die Temperatur über viele Stunden. Edelstahl-Trinkflaschen mit integrierten Kupferschichten vom Markenhersteller FLSK sind geschmacksneutral, BPA-frei und erfreuen durch ihre edlen Designs. Sie fassen 750 Milliliter und halten Getränke bis zu 18 Stunden warm. Die Dauer der Kalthaltung beträgt sogar 24 Stunden. Ihre Drehverschlüsse sind auslaufsicher und kohlensäurefest.

Sportflaschen für Indoor- und Outdoor-Aktivitäten

Bei Trinkflaschen für den Sport kommt es auf geringes Gewicht und ergonomisches Design an. Sie müssen in die Haltevorrichtungen von Fahrrädern, Trainingsgeräten oder Rucksäcken passen und auch bei Stößen und Erschütterungen dichthalten. Aufgrund ihrer Widerstandsfähigkeit eignen sich Sportflaschen außerdem ideal für Kinder.

Multifunktionelle Ausführungen in innovativen Designs

Morgens einen frischen Smoothie bereiten und das gesunde Getränk mit zur Arbeit nehmen? Dafür gibt es von Philips, Trebs & Co praktische Mixer mit integrierten Trinkflaschen für unterwegs. Suchst du eine Outdoor-Trinkflasche, die mehrere Funktionen vereint, könnten die Modelle von SDigital genau dein Fall sein. Die robusten Edelstahl-Trinkflaschen aus hochwertigem Titan fassen 400 Milliliter und sind frei von BPA. Sie verfügen über Sichtfenster, dichte Drehverschlüsse mit Haltegriffen und Karabiner; über die Hydration Assistant-App erinnern sie dich, regelmäßig zu trinken. Besondere Features sind die abnehmbaren Bluetooth-Lautsprecher für Audio-Streaming, die mittels farbiger Drehringe mit den Flaschen verbunden sind. Sie sind spritzwassergeschützt, liefern mit einer weiteren App Top-Sound und haben MicroSD-Kartenleser an Bord.

Varianten mit Wasserfilter für Trekking & Co

Bei Outdoor-Abenteuern, beim Campen und bei Reisen in abgelegene Regionen sind Trinkflaschen mit Wasserfilter von unschätzbarem Vorteil. FLSK führt Modelle aus Edelstahl mit enormer Isolierfähigkeit, 750 Millilitern Inhalt, Neoprentasche und Reinigungsperlen. BRITA bietet innovative Varianten mit 600 Millilitern Fassungsvermögen, die Wasser bis zu vier Wochen frischhalten. Das funktioniert dank der MicroDisc-Technologie mit komprimierter, natürlicher Aktivkohle aus Kokosnussschalen. Diese reduzieren geschmacksstörende Stoffe wie Chlor, wertvolle Mineralien hingegen bleiben erhalten.

Welchen Vorteil haben Trinkflaschen für die Schule?

Viele Schulen sehen es nicht gerne, wenn Kinder Glasflaschen oder nicht verschließbare Gefäße mit in den Unterricht bringen. Flaschen aus Kunststoff bzw. Einwegflaschen sind zwar unzerbrechlich und daher sicher, doch aufgrund von BPA (Bisphenol A) nicht ganz unbedenklich. Die Edelstahlflasche für Kinder kann über viele Jahre hinweg genutzt werden, sie ist ausspülbar und somit immer hygienisch rein.

Trinkflaschen können von Kindern bei sämtlichen Freizeitaktivitäten genutzt werden. Sie sind klein, handlich und sehen niedlich aus. Außerdem haben sie den Vorteil, dass das Getränk für lange Zeit auf der gewünschten Temperatur gehalten wird. Füllst du im Sommer in die Thermoflasche für die Kleinen gut gekühlte Flüssigkeiten hinein, kann dein Kind selbst einige Stunden danach noch einen erfrischenden Schluck nehmen. Im Winter bleibt der Tee oder Kakao schön warm.

Wie erkenne ich gute Qualität?

Im Unterschied zu normalen Trinkflaschen haben Kindertrinkflaschen meist eine geringere Füllmenge. Die aber dennoch voll und ganz für die Kinder ausreicht. So müssen sie nicht unnötig viel Gewicht herumtragen.

Für eine lange Produktlebensdauer, sollte die Trinkflasche aus Aluminium oder rostfreiem Edelstahl sein. So ist eine tägliche gründliche Reinigung kein Problem. Ganz praktisch ist bei den meisten Trinkflaschen, dass sich der Deckel abschrauben lässt und als Trinkbecher verwendet werden kann.

Der darunter liegende Verschluss sollte auslaufsicher sein. Nasse Bücher und Hefte im Schulranzen möchte natürlich keiner. Neben einem »push and pour« Verschluss, den Sigikid zumeist verwendet, gibt es bei so mancher Isolierflasche noch den Sportverschluss. Diese eignet sich dann prima als Sportflasche.

Bitte achte auf die Angaben des Herstellers, ob in die Flasche Getränke mit Kohlensäure gefüllt werden kann.

Ist die Trinkflasche nicht spülmaschinenfest, kannst du diese mit Hilfe von Backpulver oder Gebissreinigungstabletten bedenkenlos per Hand spülen. Beide Mittel sind ungiftig und machen das Innere der Trinkflasche strahlend rein.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!