Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Mit eBook Readern & Tablets hast du jederzeit Zugriff auf bis zu tausende Bücher: bequem von Zuhause aus oder im Urlaub, denn die Geräte sind klein, handlich und praktisch für unterwegs. Erfahre mehr über die Vorteile von eBooks & Tablets im Ratgeber.


Ratgeber eBook Reader & Tablets

Die Welt der Bücher auf nur einem Gerät

Gerade unterwegs sind eBook Reader & Tablets eine praktische, platzsparende Alternative zu sperrigen Büchern. Tauche ein in die Welt des digitalen Fortschritts. Die Tablets und ebooks im Sortiment von Baur stehen für unbedingte Innovation. Auf allen Ebenen den technischen Neuerungen der Zeit entsprechend, bieten die Endgeräte besten Service. Ob für die tägliche Versorgung mit Neuigkeiten oder den vollen Einsatz im Büro - Tablets decken jeglichen Bedarf mit allen gängigen Funktionen. Neben der Arbeit garantieren sie auch in der Freizeit eine perfekte Unterhaltung. Alles zu den Vorteilen und Unterschieden dazu erfährst du hier:

Digitale Geräte im Buchformat: Die Alternative zu Papier

Du bist eine echte Leseratte und ständig unterwegs? Dann kennst du es wahrscheinlich: Bücher sind oft unhandlich und auf Reisen nehmen sie viel Platz im wertvollen Handgepäck weg. Und dann sind sie auch noch schnell ausgelesen, so dass du bald Nachschub brauchst.

eBook Reader und Tablets, auf denen du digitale Bücher speichern und lesen kannst, lösen das Platzproblem im Koffer und auch im Bücherregal: Die Geräte sind leicht, handlich und du kannst deine individuell zusammengestellte Bibliothek digital speichern – so bist du unterwegs immer mit Lesestoff versorgt. Das Lesen an sich ist dabei sehr komfortabel. Ob am karibischen Strand bei hellstem Sonnenschein, nachts ins dunkle Zelt gekuschelt oder an einem verregneten Wochenende zuhause auf dem Sofa – die Schrift auf den Displays ist scharf und gut lesbar und die Helligkeit lässt sich an die Umgebung anpassen. eBooks sind außerdem meist etwas günstiger als gedruckte Varianten mit Soft- oder Hardcover.

Tipp: Du hast Probleme, kleine Buchstaben zu lesen? Dann sind die elektronischen Reader besonders praktisch. Schriftgröße, Schriftart und Zeilenabstandlassen sich individuell einstellen, und einige Programme verfügen sogar über eine Vorlesefunktion.

eBook Reader oder Tablet? Das sind die Vorteile

Wenn du darüber nachdenkst, dir ein elektronisches Gerät zum Lesen von Büchern anzulegen, dann kannst du dich hier zunächst darüber informieren, was zu deinen Ansprüchen passt, denn zwischen Geräten, die ausschließlich zum Lesen gedacht sind und solchen, mit denen du noch weitere Funktionen erhältst, liegen einige Unterschiede.

eBook Reader: komfortabel und lesefreundlich

eBook Reader eignen sich gut zum Lesen von Fließtexten. Das Lesen ist besonders komfortabel und augenfreundlich: Moderne E-Ink-Displays wirken ähnlich wie Papier, reflektieren nicht in der Sonne und sind im Dunkeln nicht zu grell. Mit 6 Zoll-Displays (ca. 15 cm) sind die meisten Modelle ungefähr so groß wie ein Taschenbuch, jedoch wesentlich flacher. Mit rund 200 g sind eBook Reader zudem angenehm leicht. Hochwertige Modelle besitzen bis zu 8 GB Speicherkapazität und bieten somit Platz für mehrere hundert Bücher.

Digitale Extrafunktionen machen das Lesen noch komfortabler: So kannst du nach Belieben Lesezeichen, Notizen oder Markierungen einfügen, nach Wörtern suchen, Wörter direkt nachschlagen oder übersetzen lassen.

Bei einem eBook Reader wählst du zwischen Hardware-Tasten oder einem Touchscreen – das Umblättern durch Berührung macht das Leseerlebnis noch intuitiver. Ein weiterer Vorteil von eBook Readern, die du mit einem Ladegerät wieder auflädst: Da diese in der Regel meist nur beim Umblättern Energie verbrauchen, hält eine Akkuladung oft bis zu acht Wochen.

Tablets: Surfen, Lesen, E-Mails schreiben

Wenn du unterwegs nur ein digitales Gerät mitnehmen möchtest, mit dem du gleichzeitig lesen und im Internet surfen kannst, ist das Tablet eine gute Wahl für dich. Filme streamen, E-Mails lesen, Fotos machen oder Apps nutzen sind damit problemlos möglich. Verschiedene Reader-Apps bieten ähnliche Funktionen und Komfort wie ein eBook Reader. Durch die aktive Hintergrundbeleuchtung des LCD-Displays kannst du bequem im Dunkeln lesen, bei einfallender Sonnenstrahlung könnten dich Reflexionen oder Spiegelungen stören. Tablets gibt es bereits ab 7,9 Zoll – also kleiner als ein eBook Reader. Da Tablets einen höheren Energiebedarf haben, ist der Akku jedoch etwas schneller leer.

Ein weiterer Vorteil von Tablets: Neben elektronischen Büchern kannst du auch andere Medien wie Filme, Hörbücher, Musik, Bilder oder Spiele herunterladen und nutzen. Die Vorteile moderner Touch PCs liegen auf der Hand: Die All in one-Konstruktion, bei der Hauptplatine und Monitor in einem einzigen Gehäuse untergebracht sind, spart viel Platz und Kabel. Durch den Einsatz von Maus und Tastatur per Funk verschwinden bei Touch PCs weitere störende Kabel. Die Magic Mouse beim Apple iMac verfügt ebenfalls über die Multi-Touch-Funktion: Scrollen, blättern, zoomen gelingt durch eine einzige Berührung.

So lädst du eBooks auf den eBook Reader oder das Tablet

An neuen Lesestoff heranzukommen ist ganz einfach: Digitale Bücher kannst du online in vielen verschiedenen Online-Shops und eBook-Storesherunterladen und direkt lesen. Die meisten eBook Reader bieten eingebaute Shops, in denen du nach deiner Registrierung stöbern und direkt einkaufen kannst. Einige Werke, zum Beispiel mit abgelaufenem Urheberrecht, sind sogar kostenlos. In der Regel bieten öffentliche Büchereien außerdem einen eBook-Verleih an.

Für dein Kindle eBook Reader kannst du eBooks unter Anderem direkt bei Amazon herunterladen. Im Amazon Shop findest du dazu die Option „Im Kindle-Shop einkaufen“. Prüfe vor dem Kauf, ob dein Gerät das angebotene Dateiformat unterstützt. Die Bücher werden beim Kauf immer auch in der Amazon Cloud gespeichert, so kannst du sie nach Einloggen in deinen Kundenaccount auch auf deinem Tablet oder anderen Geräten lesen.

Für Apple-Geräte kannst mit deinem iTunes-Konto Bücher aus dem iBooks Store downloaden und mit der App iBooks auf dem iPhone oder iPad lesen. Auch im Windows Store kannst du bequem Romane und Co. downloaden und anschließend mit Microsoft Edge oder einem entsprechenden Programm auf dem Tablet lesen. eBooks, die du über Tablet oder Computer gekauft und heruntergeladen hast, kannst du ganz einfach mit einem USB-Kabel auch auf dein Smartphone übertragen und dort lesen. Hinweise, wie du neue eBooks für deinen Reader oder Tablet herunterladen kannst, findest du meistens auch in den Herstellerangaben.

Tipp: Bist du nicht sicher, ob dir ein Buch gefällt, kannst du dir bei einigen Anbietern eine kostenlose Leseprobe zusenden lassen.

Fazit: Immer genug Lesestoff auf eBook Reader & Tablet

Auf eBooks und Tablets speicherst du viele Bücher gleichzeitig. Was die handlichen Begleiter ausmacht, findest du hier noch einmal zusammengefasst:

  • eBook Reader sind klein, leicht und handlich und durch E-Ink-Displays ist das Lesen im Dunkeln und bei Sonnenlicht angenehm für´s Auge.
  • Wenn du mit einem Gerät gleichzeitig eBooks lesen und im Internet surfen möchtest, sind Tablets eine praktische Alternative. Mit verschiedenen Programmen und Apps lassen sich eBooks bequem lesen.
  • Auf den digitalen Readern kannst du die Schriftgröße ändern, Notizen hinzufügen oder auch Wörter nachschlagen und übersetzen lassen.
  • Elektronische Bücher erhältst du in vielen Online-Stores zum Download, einige Werke sind sogar kostenlos.

Stöbere nach Herzenslust bei Baur, um ein geeignetes Tablet zu finden. Dein Lieblings-Modell kannst du per Rechnung kaufen oder auch auf Ratenzahlung bestellen.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!