Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Ratgeber Abendschuhe Damen

Elegante Schuh-Designs für besondere Anlässe

Puh, was für ein Tag. Heute bist zu von einem Meeting zum nächsten gehetzt und freust dich jetzt auf den Feierabend. Da du dich mit deinem Partner zu einem romantischen Dinner verabredet hast, muss ein schnelles Umstyling her. Dein elegantes Etuikleid lässt du einfach an und tauschst nur noch deine flachen Loafer gegen die Pumps mit der modischen Zierschleife. Dank des bequemen Blockabsatzes kannst du nach dem Essen noch einen ausgiebigen Spaziergang bei Mondschein einlegen. Wie du Damen Abendschuhe kombinieren kannst und weitere Trage-Tipps findest du hier im Ratgeber:

Elegant und detailreich: Das zeichnet festliche Schuhe für Damen aus

Egal ob für den Restaurantbesuch oder die nächste Party – abends darf dein Outfit gerne etwas femininer und auffällig sein. Während Schuhe für den Job oder die Freizeit eher zurückhaltend und sportlich ausfallen, hast du mit Damen Abendschuhen eine Auswahl an detailreichen und eleganten Modellen. Nieten, Glitzerapplikationen, Schleifen oder verzierte Absätze rücken dein Schuhwerk in den Mittelpunkt deines Outfits. Dank verschiedener Absatzhöhen und Materialien findest du für dich das passende Modell.

Tipp: Verzichte bei offenen Abendschuhen auf eine Strumpfhose. Mit einem dezenten Nagellack auf deinen Fußnägeln wirken deine Schuhe gleich noch eleganter.

Pumps, Sandaletten und Co.: So vielseitig sind Abendschuhe

Je nach Anlass hast du mal Lust auf filigrane Sandaletten oder auf bequeme Pumps mit Blockabsatz. In der Übersicht findest du verschiedene Stylingideen für deine festlichen Looks am Abend.

Leger für Familienfeste

Auf Familienfeiern geht es gerne mal etwas entspannter zu, daher darf dein Schuhwerk für den Abend eher leger und dezent ausfallen. Hierzu wählst du eine auffällige Bluse, die du mit einem Bleistiftrock und schlichten Pumps kombinierst. Slingpumps aus Veloursleder mit Blockabsatz sind bequem, unterstreichen aber dennoch dein feminines Outfit. Auch Spangenpumps im Materialmix mit Lackeinsätzen und abgerundeter Spitze sorgen für einen zurückhaltend eleganten Auftritt.

Elegant für den Restaurantbesuch

Zum Ausgehen ins Restaurant suchst du nach einem eleganten Schuh. Egal ob du dich für ein Etuikleid oder eine Kombination aus Seidenbluse und Bundfaltenhose entscheidest – Pumps oder Sandaletten mit Satinbezug sind eine gute Wahl und wirken sehr edel. Varianten in zarten Rosétönen lassen sich zudem zu vielen Looks und Farben kombinieren. Besonders bequem sind beispielsweise spitz zulaufende Kittenheels oder auch flache Ballerinas.

Funkelnd für den Ballabend

Bei einem glamourösen Ballabend sollten deine Schuhe deinen extravaganten Look unterstreichen. Zu einem bodenlangen Abendkleid mit Paillettenbesatz oder Spitze darf es auch an den Füßen gerne funkeln. Eine filigrane Riemchensandalette in Gold oder Silber lässt sich zu vielen Ballkleidern in unterschiedlichen Farben tragen. Modelle mit geschwungenem Absatz wirken besonders glamourös und feminin. Entscheide dich beispielsweise für eine Variante mit Glitzersteinen, die du für einen harmonischen Gesamteindruck auf deinen Schmuck und deine Accessoires abstimmst.

Rockig für den Clubbesuch

Für die nächste Partynacht möchtest du mit deinem Outfit und deinen Schuhen auffallen. Hierbei fällt die Wahl auf ein cooles Partykleid mit Cut-Outs oder eine rockige Lederhose, die du mit einem figurbetonten Top ergänzt. Stilettos mit auffälligen Details wie Nieten oder Fesselriemen runden deinen Partylook für den Clubbesuch ab. Auch Modelle mit Leomuster oder in Metallicfarben fallen auf der Tanzfläche ins Auge. Ein kleiner Plateauabsatz sorgt dafür, dass du die Nächte bequem durchtanzen kannst.

Abendschuhe für Sommer oder Winter: Diese Modelle passen gut

Die Wahl deiner Abendschuhe ist nicht nur abhängig vom Anlass, sondern auch von der Jahreszeit. Welche Modelle im Sommer oder Winter deinen modischen Stil ergänzen, erfährst du hier.

Farbenfroh und luftig im Sommer

Der Sommer macht Lust auf Farben, Muster und verspielte Designs. Knallige Pantoletten in Rot oder auch luftige Riemchensandalen mit Blumenmuster stylst du zu einem unifarbenen Sommerkleid mit Volants und lenken den Blick auf deine Füße. Etwas zurückhaltender sind Peeptoes in Beige mit Cut-outs und Fersenschnürung. Diese kannst du beispielsweise mit einem gemusterten Wickelkleid in sommerlichen Farben kombinieren. Auch Pumps mit Mesheinsätzen lassen Luft an deine Füße und sind eine Alternative, wenn du lieber geschlossenes Schuhwerk magst.

Gedeckt und geschlossen im Winter

In der kalten Jahreszeit ergänzt du dein winterliches Outfit lieber mit einem geschlossenen Abendschuh in gedeckten Farben. Modelle aus Veloursleder in Schwarz, Khaki oder Bordeaux lassen sich gut mit einer dickeren Strumpfhose tragen, sodass du auch am Abend nicht frieren musst. Zu eleganten Looks im Winter passen beispielsweise Designs mit Lackleder oder auch glamouröse Verzierungen am Absatz. Ergänzend hierzu trägst du ein feminines Strickkleid oder eine Kombination aus einem feinen Pullover und einem Rock.

Für lange Nächte: Trage-Tipps für deine eleganten Abendschuhe

Während du dich tagsüber eher für flache Schuhe entscheidest, möchtest du am Abend oftmals nicht auf hohe Absätze verzichten. Hier findest du ein paar Tipps für mehr Tragekomfort.

  • Da Füße am Abend meist etwas anschwellen, solltest du deine neuen Schuhe beim Probetragen erst gegen Nachmittag anprobieren. So findest du die beste Passform und Größe.
  • Zu enge Abendschuhe kannst du mit einem Schuhspanner etwas weiten. Sind deine Schuhe hingegen etwas zu groß, hilft eine Einlegesohle.
  • Ein Fußpuder oder Pflegebalsam verhindert, dass du zu stark schwitzt und beugt zugleich Reibung und Blasenbildung vor.
  • Geleinlagen an den Ballen oder Fersen bieten dir eine weiche Polsterung und federn deine Bewegungen leicht ab.

Pflege-Tipps: So bleiben deine Abendschuhe wie neu

Nach so mancher durchtanzten Nacht brauchen deine Abendschuhe ein bisschen Pflege. Damit deine Lieblingsmodelle wieder schön glänzen und wie neu aussehen, beachtest du folgende Tipps.

  • Mit einem nebelfeuchten Tuch oder einer Schuhbürste kannst du Dreck und Staub schonend entfernen. Stoffeinsätze tupfst du mit einem feuchten Tuch leicht ab.
  • Abendschuhe aus Leder solltest du vor dem ersten Tragen mit einem schützenden Pflegespray imprägnieren.
  • Um Modelle aus Glattleder wieder zum Glänzen zu bringen, hilft eine regelmäßige Behandlung mit einer farblich passenden Schuhcreme.
  • Lederseife oder Teppichschaum macht Abendschuhe aus Veloursleder wieder sauber.

Fazit: Festliche Schuhe für aufregende Abende und Nächte

Filigraner Kittenheel oder legerer Blockabsatz, funkelnde Glitzerapplikationen oder rockige Nieten – Abendschuhe findest du in vielen Varianten und Stilrichtungen. Finde hier die wichtigsten Informationen nochmal kurz und knapp zusammengefasst:

  • Spangenpumps oder Slingpumps mit Blockabsatz sind eine gute Wahl bei entspannten Familienfeiern.
  • Pumps oder Sandaletten mit Satinbezug in Rosétönen passen gut zu einem romantischen Restaurantbesuch am Abend.
  • Riemchensandaletten in Gold oder Silber mit Glitzersteinen lassen deine Füße bei der nächsten glamourösen Ballnacht funkeln.
  • Stilettos mit Nieten, Fesselriemen oder Leomuster ergänzen ein rockiges Outfit beim nächsten Clubbesuch.
Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!