Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Chelsea Boots für Damen

Wenn es um sportliche Eleganz geht, sind Chelsea-Boots für Damen ganz vorne mit dabei. Mit den modischen Stiefeletten setzt du auf lässiges Understatement und profitierst den ganzen Tag über von einem bequemen Tragekomfort.

Modische Multitalente

Ursprünglich waren Chelsea-Boots reine Herrenschuhe, inzwischen zieren sie mindestens genauso häufig die Füße von Frauen. Ihren Namen haben sie vermutlich Künstlern aus Chelsea in London zu verdanken, die die Schuhe in den 50er- und 60er-Jahren trugen. Heute sind Chelsea-Boots für Damen wahre Allrounder, die zu diversen Styles und Wetterlagen passen.

Chelsea-Boots für Frauen enden kurz oberhalb des Knöchels und definieren sich durch zwei wesentliche Merkmale: den Gummibandeinsätzen an den Seiten und der Zugschlaufe. Beide ermöglichen ein schnelles und bequemes An- und Ausziehen der Schuhe und geben der Stiefelette ihren speziellen Look. Einsätze und Schlaufe können entweder in der gleichen Farbe wie der restliche Schuh gehalten sein oder sie heben sich in einem Kontrastton optisch hervor. Typischerweise besitzen Damen-Chelsea-Boots einen niedrigen Absatz und sind aus Leder oder Lederimitat gefertigt. Darüber hinaus sind Varianten aus Gummi erhältlich, die deine Füße selbst bei starken Regenschauern trocken halten.

So trägst du Chelsea-Boots für Damen

Chelsea-Boots sind tolle Kombinationspartner. Besonders schön kommen die Schuhe zur Geltung, wenn du eine Hose wählst, die oberhalb der Stiefelette endet. Das erreichst du etwa mit Cropped Jeans, einer Culotte oder einem Midirock. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Hose einfach lässig hochzukrempeln.

Vielleicht hast du auch Lust auf einen coolen Stilbruch: In diesem Fall empfiehlt es sich, die leicht derben Schuhe zu einem femininen Blumenkleid zu kombinieren.

Wer es elegant liebt, sollte sich für ein feminines Modell mit Lochmuster oder Cut-Outs entscheiden und die Chelsea Boots mit weit schwingenden Röcken oder Kleidern kombinieren. Im Sommer während der Festival-Saison ist der Boho-Style besonders beliebt: Trage Chelsea Boots mit modischen Details wie Fransen oder Schnallen zu Jeans-Shorts und Häkel-Top oder zum luftigen Maxikleid. Rockiger wird der Look, wenn du derbe Chelsea Boots mit dicker Sohle wählst und diese zu Destroyed Jeans und Karobluse trägst – so entsteht ein cooles Grunge-Outfit in angesagter 90er-Optik. Chelsea Boots mit moderatem Blockabsatz oder dünnen Pfennigabsätzen kannst du sogar im Büro tragen: Kombiniert mit Pencil Skirt, Blazer und Bluse entsteht ein schicker, officetauglicher Look.

Mehr Styling-Ideen findest du in unserem Magazin unter Chelsea-Boots kombinieren!

Klick dich jetzt durch das Sortiment im Onlineshop und bestell deine neuen Chelsea-Boots für Damen!

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!