Innenbeleuchtungs-Ratgeber für deine Wohnräume | BAUR
0%
ZurückStorefront|Lifestyle|Themenwelt|Innenbeleuchtung
Innenbeleuchtung
Innen-beleuchtung
Das richtige LICHT für Dein Zuhause
Ob gemütliches Wohnzimmer oder praktisches Arbeitszimmer, Licht ist ein wichtiger Teil deines Zuhauses. Es entscheidet darüber, ob du dich wohlfühlst. Mit der passenden Innenbeleuchtung kannst du die Atmosphäre eines Raumes beeinflussen und deinen individuellen Einrichtungsstil gekonnt unterstreichen.

In unserem Innenbeleuchtungs-Ratgeber zeigen wir dir, wie du mit Lampen Wohn- und Schlafzimmer sowie Küche, Bad, Flur und Arbeitsräume gestalten kannst und worauf du dabei achten solltest. Wir beantworten alle Fragen rund um das Licht, die Wahl der Lampen und der richtigen Leuchtmittel. Außerdem findest du viele praktische Tipps, wie du mit Lichtquellen bestimmte Effekte erreichen kannst.
Leuchtquellen Raumbeleuchtung Beleuchtungsmöglichkeiten Leuchtmittel

Licht - das i-Tüpfelchen deines Zuhauses

Je nach Raum und Funktion benötigst du in deinem Zuhause ganz unterschiedliche Leuchtquellen.
Im Wohnzimmer, wo du dich vor allem entspannst, sollte die Temperatur des Lichtes eher warm sein. Auch gedimmtes Licht ist hier vorteilhaft.
In deiner Küche dagegen sollten alle Arbeitsbereiche komplett und effektiv ausgeleuchtet sein.
Im Flur empfiehlt sich eine Beleuchtung, die auch ohne Lichtschalter angeht, zum Beispiel Innenbeleuchtungen mit Bewegungsmelder.

Licht sorgt aber nicht nur für Helligkeit. Mit einem durchdachten Lichtkonzept kannst du auch Stilakzente setzen und jedem Raum eine besondere Ausstrahlung geben. Licht ist also das i-Tüpfelchen deines Zuhauses.

In unserem Ratgeber Innenbeleuchtung zeigen wir dir die unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten von Licht. Unsere praktische Checkliste hilft dir dabei, für jedes Zimmer die richtige Beleuchtung zu finden.

Die passende Innenbeleuchtung für jeden Raum

Die wichtigste Frage vor dem Kauf von Lampen und Leuchtmitteln: Welche Räume möchtest du mit der passenden Innenbeleuchtung ausstatten? Denke vor allem daran, welchem Zweck die Beleuchtung dienen soll.
 
  • Arbeitszimmer und Küche: In diesen Räumen ist es besonders wichtig, dass du konzentriert und effektiv arbeiten kannst. Es empfiehlt sich, hier helles Licht mit einer eher kalten Lichtfarbe einzusetzen. Gerade auf die optimale Ausleuchtung von allen wichtigen Arbeitsbereichen wie Schreibtisch oder Arbeitsplatte kommt es an.

  • Wohn- und Schlafzimmer, Badezimmer: Hier möchtest du zur Ruhe kommen und dich einfach wohlfühlen. Das sanfte, warme Licht einer Nachttischleuchte beruhigt und dezente Hintergrundbeleuchtung schafft ein wohnliches Gefühl. Unser Tipp: In diesen Räumen kannst du mit Akzent- oder Dekoleuchten besondere Lichtblicke schaffen.

  • Wirtschaftsräume: Waschmaschine, Wäschetrockner und Co. benötigen in der Regel keine aufwendige Beleuchtung – das Stichwort ist Effizienz. Von Vorteil sind beispielsweise großflächige LED-Panels. Dank ihrer geringen Höhe eignen sie sich auch für kleine Räume und spenden durch ihre große Beleuchtungsstärke genug Licht.

  • Flure, Treppen oder der Eingangsbereich: Willkommen zu Hause – der erste Eindruck zählt. Möchtest du deine Gäste mit anheimelndem Licht empfangen oder legst du besonderen Wert auf Funktionalität? Du entscheidest. Einen kleinen Flur kannst du übrigens mit indirekter Beleuchtung größer erscheinen lassen.
Überlege dir in aller Ruhe, welche Anforderungen du an die jeweilige Raumbeleuchtung stellst. Mal praktischer oder mal etwas verspielter? Hier findest du Inspiration!

Von Anfang an das Tageslicht mit einbeziehen

Bei aller Euphorie um die passende Innenbeleuchtung möchten wir in unserem Ratgeber auch das Tageslicht nicht außer Acht lassen.

Beim Hausbau achtet man heutzutage immer mehr darauf, möglichst viele Fenster einzuplanen, damit natürliches Tageslicht in die Räume kommt. Das solltest du bei der Planung deines Lichtkonzepts mit im Hinterkopf behalten, denn schon der Verzicht auf die eine oder andere Lampe spart bares Geld.

Übrigens: Es gibt clevere Möglichkeiten der Innenbeleuchtung. So eignen sich beispielsweise Lampen mit Solarstrom perfekt als Dekoleuchten in Räumen mit großen Fenstern und schaffen gemütliches Licht.

Möglichkeiten der Innenbeleuchtung

Du kannst jeden Raum auf unterschiedliche Art beleuchten. Unter den zahlreichen Möglichkeiten stellen wir dir die wichtigsten in unserem Innenbeleuchtungs-Ratgeber vor:
 
  • Grundbeleuchtung: Die sogenannte Allgemeinbeleuchtung sorgt zunächst dafür, dass Küche, Bad oder Schlafzimmer ausgeleuchtet werden. Das erreichst du zum Beispiel mit einer großen Deckenleuchte oder einem Strahler-System. Tipp: Am flexibelsten kannst du mit dimmbaren Lampen die Grundbeleuchtung ergänzen.

  • Akzentbeleuchtung und indirekte Beleuchtungselemente: Wie der Name schon sagt, kannst du mit dieser Form tolle Highlights schaffen. Decken-Spotlights bündeln in der Regel das Licht und beleuchten deine Wände indirekt. Diesen Effekt erreichst du, indem du Strahler und Spots gegen die Wand oder Decke richtest. Da die Wand das Licht zurückwirft, werden Flur und helle Wände angenehm beleuchtet. Der große Vorteil bei dieser Beleuchtung: Sie blendet nicht. Unser Tipp fürs Badezimmer: Mit ein paar Spots schaffst du eine stilvolle Akzentbeleuchtung über dem Spiegel. Das sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch enorm praktisch!

  • Blendfreie Beleuchtung am Arbeitsplatz: Nichts strengt deine Augen mehr als eine Schreibtischlampe, deren Licht sich im Bildschirm von PC oder Laptop spiegelt. Du möchtest bestimmte Bereiche des Schreibtisches direkt beleuchten? Die perfekte Lösung ist eine Schreibtischleuchte mit Gelenk: Stell die Position der Lampe so ein, wie es für dich am besten ist. Übrigens: Mit einer punktuellen Beleuchtung über dem Esstisch schmeckt auch das Essen besser.

  • Schreibtischleuchten sind die beste Möglichkeit, einen Schreib- und Arbeitstisch direkt zu beleuchten. Modelle, die an drei Punkten ihrer Struktur frei beweglich sind, lassen sich schnell in die richtige Position drehen und damit jeder Aufgabe anpassen. Dieser Lampentyp kommt dir bei Tätigkeiten zugute, die hohe Konzentration erfordern.

Licht und Schatten gezielt einsetzen

Wo Licht ist, ist natürlich auch Schatten. Diesen kannst du ganz bewusst nutzen, um besondere Stimmungen zu schaffen. Lampen mit einem Dimmer eignen sich perfekt dafür. Eine weitere Möglichkeit bieten Effektlampen: Bei diesen sind zum Beispiel aus dem Schirm Figuren ausgeschnitten, die tolle Effekte an Wände und Decke zaubern – sehr zur Freude von Kindern.
Mehr ...
Auch im Wohnzimmer kannst du mit der Wirkung von Licht und Schatten spielen. Vorhänge, die Falten werfen, erzeugen besonders schöne Effekte. Probiere es einfach aus: Stelle eine Stehlampe am Fenster auf und achte darauf, wie das auf dich wirkt. Das absolute Licht-Erlebnis schaffst du, wenn du Terrassen- und Gartenlichter in deiner Planung mit einbeziehst. Beachte hierzu auch die Tipps aus unserem Außenbeleuchtungs-Ratgeber - deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Das richtige Leuchtmittel: Augen auf beim Kauf

Welche Leuchtmittel empfehlen sich heutzutage? Beim Lampenkauf spielen mehreren Faktoren eine Rolle. Neben Energieeffizienz wird immer mehr Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Damit du bei deiner Wahl auf Nummer sicher gehtst, hier die verschiedenen Leuchtmittel mit ihren Vor- und Nachteilen:
 
  • Klassische Glühbirnen
    Viele schwören immer noch auf die klassische Glühbirne. Allerdings wird sie seit 2009 nur noch begrenzt angeboten - sie soll komplett aus den Lampenangebot verschwinden. Der Grund: Glühbirnen sind nicht so lange haltbar und haben eine eher geringe Energieausbeute. Wenn du noch Glühbirnen nutzt, tausche sie am besten gegen andere energiesparende Alternativen aus.

  • LED-Leuchten
    Das Leuchtmittel der Wahl ist heute für viele die LED-Lampe. Der große Vorteil dieser Leuchten ist ihr geringer Stromverbrauch und ihre überdurchschnittliche Haltbarkeit. Mittlerweile kannst du aus einer Vielzahl an LED-Innenbeleuchtungen wählen, die auch ganz unterschiedliche Farbspektren, Farbtemperaturen und Helligkeiten haben. Achte beim Kauf deiner neuen Lampen darauf, ob die LEDs fest verbaut oder austauschbar sind. Bei fest integrierten Varianten musst du möglicherweise die komplette Lampe austauschen.

  • Halogen-Lampen
    Dieser Lampen-Typ hat eine doppelt so lange Lebensdauer wie die klassische Glühbirne und liefert außerdem eine höhere Lichtausbeute. Deshalb kommen sie vor allem dort zum Einsatz, wo viel Licht benötigt wird. Nimm am besten eine Version mit 230 Volt. Daneben gibt es noch Halogenbirnen mit 6, 12 oder 24 Volt. Mit diesen sorgst du für dezenteres Licht. Bitte beachte, dass einige Modelle ein paar Minuten brauchen, bis sie richtig hell leuchten.

  • Energiesparlampen
    Mittlerweile gibt es sie in vielen unterschiedlichen Varianten und Formen. Energiesparlampen haben zwei entscheidende Vorteile: Sie sparen ganz erheblich Energie und haben eine hohe Lebensdauer, sind damit also wie geschaffen für Innenräume.
Mehr zum Thema Beleuchtung
Sei der Erste! Noch gibt es zu diesem Thema kein Feedback.
Jetzt bewerten!
Nur mit deiner Hilfe können wir uns verbessern und dir noch mehr Inspiration bieten. Was hat dir besonders gefallen? Was können wir besser machen? Sag uns deine Meinung und werde ein Teil des Lifestyle-Magazins!
Wie hat dir das Thema gefallen?
Jetzt bewerten!
Nur mit deiner Hilfe können wir uns verbessern und dir noch mehr Inspiration bieten.

Was hat dir besonders gefallen? Was können wir besser machen? Sag uns deine Meinung und werde ein Teil des Lifestyle-Magazins!
Nutzungsbedingungen

für Kundenbewertungen auf BAUR

Liebe BAUR-Kundin, lieber BAUR-Kunde,
Diese Nutzungsbedingungen regeln Ihr Verhalten im Zusammenhang mit dem von der BAUR Versand (GmbH & Co KG), im nachfolgenden "BAUR" genannt, angebotenen Service "Kundenbewertungen". Im Falle eines Konflikts zwischen den Datenschutzbestimmungen von BAUR und diesen Nutzungsbedingungen gelten diese Nutzungsbedingungen vorrangig in Bezug auf den Service "Kundenbewertung".

Mit der Teilnahme am Service "Kundenbewertung" stimmen Sie der Verarbeitung der von Ihnen übermittelten persönlichen Daten im Rahmen der Auswertung der Bewertungsergebnisse zu.

Durch das Einreichen von Inhalten bei BAUR vertreten und gewährleisten Sie Folgendes:

  • Sie sind alleiniger Urheber und Inhaber der Urheberrechte daran;
  • Sie verzichten freiwillig auf alle Urheberpersönlichkeitsrechte, die Sie ggf. an solchen Inhalten besitzen;
  • alle von Ihnen eingegebenen Inhalte sind richtig;
  • Sie sind mindestens 13 Jahre alt und stimmen zu und gewährleisten, dass die Verwendung der von Ihnen bereitgestellten Inhalte nicht die Nutzungsbedingungen verletzt und keinen Schaden bei natürlichen und juristischen Personen verursacht.
  • Sie akzeptieren, dass Ihre abgegebene Bewertung auch bei Webseiten anderer Unternehmen der BAUR Gruppe, wie z.B. BAUR.de, quelle.de, universal.at, quelle.at, quelle.ch und ackermann.ch veröffentlicht werden können.

Darüber hinaus stimmen Sie zu und gewährleisten, dass Sie keine Inhalte einreichen,

  • die Ihnen bekanntermaßen falsch, ungenau oder irreführend sind;
  • die ein Copyright, ein Patent, eine Marke, ein Betriebsgeheimnis oder Veröffentlichungsrechte bzw. Datenschutzrechte eines Dritten verletzen;
  • die ein Recht, ein Gesetz, eine Verordnung oder eine sonstige Regelung verletzen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Bestimmungen zum Verbraucherschutz, zum unlauteren Wettbewerb, zur Antidiskriminierung und zur irreführenden Werbung);
  • die für irgendeine natürliche oder juristische Person, Gesellschaft, Unternehmen oder Körperschaft diffamierend, verunglimpfend, verleumderisch, hasserfüllt, rassistisch oder religiös voreingenommen, anstößig, bedrohend oder belästigend sind oder vernünftigerweise so aufgefasst werden können;
  • für die Sie eine Zahlung oder andere Gegenleistung eines Dritten erhalten haben;
  • die Informationen bezüglich anderer Websites, Adressen, Email-Adressen, Kontaktinformationen oder Telefonnummern enthalten, oder die einen Computer Virus, Würmer oder andere potenziell gefährliche Computer-Programme oder Dateien enthalten.

Mit der Übermittlung der Kundenbewertung sichern Sie zu, BAUR (sowie deren Geschäftsführer, Direktoren, Vertretern, Vertretungsbefugten, Bevollmächtigten, Gehilfen, beteiligten Unternehmen, Mitarbeitern und Beschäftigen und externen Dienstanbietern) zu entschädigen und von allen Ansprüchen, Forderungen und tatsächlichen Schäden sowie Folgeschäden jeglicher Art und Natur, bekannt oder unbekannt, einschließlich vertretbarer Anwaltskosten freizustellen, die aus der Nichteinhaltung Ihrer oben genannten Zusagen und Gewährleistungen oder Ihrer Übertretung eines Gesetzes oder der Verletzung Rechte Dritter entstehen.

Für jeden von Ihnen übermittelten Inhalten gewähren Sie BAUR unbefristete, unwiderrufliche, unentgeltliche, übertragbare Rechte und Lizenz für Gebrauch, Kopie, Modifikationen, Gesamtlöschung, Anpassung, Veröffentlichung, Übersetzung sowie das Erstellen von abgeleiteten Arbeiten und und/oder den Verkauf und/oder das Verteilen solchen Inhalts und/oder die Einarbeitung solchen Inhalts in beliebiger Form, Medium oder Technologie, weltweit und ohne jegliche Entschädigung für Sie.

Sämtliche von Ihnen im Rahmen der Kundenbewertung übermittelte Inhalte dürfen von BAUR nach ausschließlich eigenem Ermessen verwendet werden. BAUR behält sich das Recht vor, sämtliche Inhalte auf der Website von BAUR zu ändern, zu kürzen oder zu löschen, die BAUR nach eigenem Ermessen für nicht vereinbar mit den Richtlinien für Inhalte oder einer anderen Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen hält. BAUR übernimmt keine Gewähr dafür, dass Sie über BAUR die Möglichkeit erhalten, von Ihnen eingereichte Inhalte zu bearbeiten oder zu löschen. Bewertungen und schriftliche Kommentare werden normalerweise innerhalb von 3 bis 5 Arbeitstagen gepostet. BAUR behält sich jedoch das Recht vor, jede Einreichung aus beliebigem Grund zu entfernen oder zurückzuweisen. Sie erkennen an, dass Sie und nicht BAUR für die Inhalte Ihrer Einreichung verantwortlich sind. Keiner der von Ihnen eingereichten Inhalte darf BAUR, seine Agenten, Niederlassungen, verbundene Unternehmen, Partner, externen Serviceprovider sowie deren jeweilige leitende Angestellte, Vertreter und Beschäftigte zum Vertrauensschutz verpflichten.

Durch das Übergeben Ihrer E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit Ihrer Bewertung und Testberichts stimmen Sie zu, dass BAUR und seine Lieferanten für Services Ihre E-Mail-Adresse dazu verwenden dürfen, um Sie über den Status Ihrer Kundenbewertung zu informieren oder zu anderen administrativen Zwecken.