Deine 20% Rabatt* und 1 Jahr Gratis-Versand werden automatisch im Bestellschritt 5 berücksichtigt.

*Neukunden-Vorteile: Gilt einmalig für Neukunden und Kunden, die seit mindestens 2 Jahren nicht bestellt haben. 20% Rabatt für den Onlinekauf aus den Sortimenten Mode, Schuhe, Möbel, Lampen, Wohn-/ Heimtextilien, Geschirr- & Tischaccessoires sowie Koch- & Backzubehör. Ausgenommen sind Schmuck, Uhren, Erotik, Kosmetik, Parfüm, Haushalts- und Kleinelektro, Multimedia und Baumarkt-Artikel. Gratis-Versand gilt für 1 Jahr für alle Standardlieferungen, sonstige Lieferaufschläge werden wie üblich verrechnet. Diese Aktion ist nicht kombinierbar mit anderen Vorteilen. Keine Barauszahlung und keine nachträgliche Verrechnung möglich.

Pink kombinieren
Pink kombinieren

Pink kombinieren

Pretty in Pink – das passt zu pinken Outfits

Es lohnt sich, über den eigenen Schatten zu springen und so richtig Farbe zu bekennen. Von der Farbe Pink bis hin zum Fuchsia-Ton: Es jagt ein Hingucker-Knallton mit Wow-Effekt den nächsten! Richtig kombiniert werden pinke Kleidungsstücke zum absoluten Hingucker. Wir zeigen dir, wie du die Farbe Pink stilsicher kombinierst. Entdecke außerdem die schönsten Pieces für farbenfrohe Outfits.

Welche Farbe zu Pink kombinieren?

sei mutig

Ob Statementlook oder Businessoutfit – Pink kann alles. Kombiniert mit Khaki oder anderen erdigen Tönen bekommt dein Outfit einen androgynen Touch. Warum also nicht den olivgrünen Parka über den rosa Sweater anziehen? Grautöne neutralisieren das intensive Pink und machen deinen Look businesstauglich. Besonders weiblich wirkt die Farbkombination Pink und Camel. Wer besonders mutig ist, kombiniert weitere Knalltöne wie Orange oder Gelb zu Pink. Damit liegst du nicht nur voll im Trend, sondern setzt auch ein echtes Statement.

Pink kombinieren: 3 Styling-Tipps

Tipp
  1. Stilbruch erlaubt! Setze auf maskuline Schnitte und Styles: Oversized-Mäntel statt figurbetonte Jacken, derbe Lederjacken statt Jeans oder auch Sneaker statt Pumps.
  2. Luft lassen: Besonders schön wirkt die Farbe Pink für luftige Kleider, lange Röcke oder weit geschnittene Oberteile.
  3. Unerwartete Accessoires: ein grober Gürtel oder einfach ein Rucksack statt schicker Handtasche.
Pinke Mode
Pinke Kleider

Pinkes Kleid kombinieren

sei trendy

Zu einem pinkfarbenen Kleid gehört sicherlich eine gute Portion Mut, aber der zahlt sich ja bekanntermaßen aus! Eine schwarze Leder- oder eine Jeansjacke sorgt für einen unerwarteten Stilbruch und lockert den pinken Look auf. Für einen besonders femininen Auftritt wähle Sandaletten oder Pumps zum pinken Kleid, mit weißen Sneakern oder Boots wirkt der Look trotz der knalligen Farbe cool und lässig.

Dein Fashion-Statement

Sommer

Pink allover ist ein mutiges Fashion-Statement. Doch in der passenden Situation kann man sich diesen Look durchaus erlauben! Achte darauf, dass dein Outfit nicht nur aus einer Pinknuance besteht! Pinke Riemchensandaletten in schlichtem Design und eine Clutch in schimmerndem Roségoldfarben runden den Look ab.

Pinke Kleider

Pinken Rock kombinieren

Pretty in Pink

Ob ins Büro, zum Brunch oder zur Party – pinke Röcke in allen Längen lassen sich mit vielen Farben und Teilen kombinieren. Zum gemusterten Rock am besten ein Basic-Oberteil tragen, zu einfarbigen Röcken in Pink kann ein Oberteil mit Muster, ausgefallenem Schnitt oder Applikationen gewählt werden. Auf der sicheren Seite bist du mit schlichten Shirts in neutralen Tönen wie Weiß, Beige oder Grau.

Pinkes Top kombinieren

sei lässig

Für einen schicken Alltags-Look sorgt ein pinkes Blusentop, kombiniert mit einer Jeans, dazu entweder Sandalen oder Pumps. Wer es lieber lockerer mag, trägt weiße Sneakers und eine lässige Mom-Jeans zum pinken Top. Pinke Accessoires runden jeweils das Outfit ab.

Pinke Bluse kombinieren

Hingucker

Blusen sind vielseitig kombinierbar: Sie werten schlichte Jeans auf, sind der perfekte Kombipartner für Röcke und können auch unter Kleidern oder Pullis getragen werden. Bei Blusen in Pink solltest du darauf achten, dass du je nach Anlass mit neutralen Kombinationen arbeitest oder den Hingucker-Effekt mit weiteren Knalltönen verstärkst.

Pinke Hose kombinieren

sei selbstbewusst

Bye bye Langeweile – wir "pinken" unsere Beine auf! Egal, ob kurze oder lange Beine – jeder wird sie bestaunen, wenn du sie ganz selbstbewusst mit Pink in Szene setzt! Zu helleren Rosa- und Pinknuancen kannst du gerne kräftige Töne wie Grün oder Blau kombinieren, grelle Pinktöne kommen in Kombination mit neutralen Tönen am besten zur Geltung.

Pinke Jacke kombinieren

Fashion-Statement

Eine pinke Jacke ist ein echtes Fashion-Statement! Das Schöne ist, dass wir mit ihr auf den ersten Blick zum Hingucker werden und wie auf Knopfdruck für gute Laune sorgen. Ob Bomberjacke, modischer Wollmantel, kuschelige Fleece- oder figurbetonte Steppjacke im Athleisure-Look – eine pinkfarbene Jacke ist ein wahres Must-have!

Einkaufsschutzbrief
Kontakt

Schreib uns
service@baur.de

Ruf uns an
09572 5050
 Telekom

täglich von 06.00 bis 23.00 Uhr

Versand, Rückgabe & Kosten
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • kostenloser Rückversand
  • Standardlieferung 5,95€
  • 24h-Lieferung, Wunschtermin, Versandkostenflatrate u.a. optional.
Unsere Zahlarten
Sicher shoppen
EHI - Geprüfter Online-Shop
BAUR folgen
instagrammfacebookpinterestyoutube
BAUR App
applegoogle
PAYBACK

Partner von baur.de

Preisangaben inkl. gesetzl. Steuer und zzgl. Service- & Versandkosten.

© BAUR Versand, 96222 Burgkunstadt