Feminine Kleidung
Der PERFEKTE Stiltyp für eure KURVEN
Feminine Kleidung

Ihr zieht Kleider und schicke Blusen lässigen Boyfriendjeans und T-Shirt vor? Verspielte Prints, feine Elemente wie Spitze und eine feminine Silhouette sind euch lieber als knallige Farben und weite Schnitte? Zu den "Waffen der Frau" gehört ihre Weiblichkeit. Eure Rundungen und Kurven lassen sich mit dem weiblichen Style gekonnt in Szene setzen. Entdeckt, was die feminine Mode ausmacht und auf welche Kleidungsstücke ihr dabei auf keinen Fall verzichten solltet.

Stiltyp feminin: Was macht weibliche Mode aus?

Feminine Mode zeichnet sich durch zarte, figurbetonende und verspielte Kleidungsstücke aus. Mit einzelnen weiblichen Must-haves unterstreicht ihr euren Typ im Alltag, im Job, aber auch zu besonderen Anlässen. Dabei immer im Blick: eure Taille und eure weiblichen Rundungen.

 

Darauf solltet ihr bei der Auswahl eurer femininen Kleidung achten:

  • Material: zarter Chiffon, leichte Seide, dünne Baumwolle
  • Farbe: Rot-, Beeren- oder Pudertöne, Schwarz, Grau & Weiß
  • feminine Outfit-Highlights: Volant, Spitze oder Häkelelemente 
Der feminine Look

Betont mit femininer Mode eure Weiblichkeit und strahlt somit Selbstbewusstsein aus. Doch Achtung: Weniger ist mehr. Kombiniert für ein stilsicheres Outfit Eyecatcher mit Basics und überlegt euch vorher, welche Körperpartie ihr betonen wollt. Richtet also den Fokus entweder auf Beine und Po oder aber auf euer Dekolleté.

Outfit Mantel
Outfit Armreif
Outfit Schuhe
Outfit Tasche
Outfit Kleid
Die Must-haves des femininen Looks

Der Inbegriff der Weiblichkeit sind Kleider und Röcke. Ob ihr beispielsweise zu einem schmalen Etuikleid greift oder das bequeme Wickelkleid bevorzugt, ist dabei euch überlassen. Möchtet ihr kleine Pölsterchen an Hüfte oder Po verdecken, bietet sich dafür eine weite Hose oder ein Hosenanzug mit starker Taillierung an. Wer seine Silhouette strecken möchte, tut dies mit Peeptoes oder anderen Schuhen mit Absatz. Wichtig ist, dass Rock oder Kleid maximal eine Handbreite über dem Knie enden und Bluse oder T-Shirt nicht zu tief blicken lassen.

Hosenanzüge
Röcke
Pumps
Taschen 1
Taschen 2
Kleider
Sportlich feminine Mode

Die sportlich feminine Mode lässt euch Bewegungsfreiheit. Wichtig ist dabei nur, dass ihr weite Kleidung immer mit enger kombiniert. Tragt zum Beispiel die High-Waist-Jeans mit einer Bluse oder einem Top mit Spitzenapplikationen oder Volant, dazu ein paar schlichte Sneakers und einen Cardigan. Haltet ihr euch an die weibliche Farbwelt, könnt ihr hier nur alles richtig machen.

Cardigans
Blusen
Armreif
Turnschuhe
Hosen
Die It-Pieces der sportlich femininen Mode

Ob Paperbag-Hose, High-Waist-Jeans oder Hosenrock, die sportlich femininen Styles sehen alle Modelle vor, die den weiblichen Körper umspielen und dabei bequem sind. Kombiniert zu den unterschiedlichen Hosen-Typen ein Crop Top oder ein enges Blusenshirt. Mixt nicht zu viele Muster. Zur gestreiften Culotte passt ein unifarbenes Oberteil, zur schlichten Skinny-High-Waist-Jeans darf es obenrum gerne etwas ausgefallener sein. In der Schuhwahl seid ihr flexibel, nur bequem sollten sie sein.

Hosen
Pullover
Sneaker
Slipper
T-Shirts
Jeans
Unseren Newsletter abonnieren & Rabatt als Dankeschön erhalten
Ich möchte in Zukunft mit dem kostenlosen Newsletter von BAUR Versand GmbH & Co KG über alle Angebote und Aktionen informiert werden. Ich weiß, dass ich den Newsletter jederzeit wieder hier abbestellen kann.
Mindesteinkaufswert nach Retoure: 50,-€, ausgenommen sind Artikel der Marken: Caso, Smeg, KitchenAid, Liebherr und dyson. Diese Aktion ist nicht kombinierbar mit anderen Vorteilen. Keine Barauszahlung oder nachträgliche Verrechnung möglich. Einmalig innerhalb von 6 Monaten auf die Sortimente Mode, Schuhe, Wohnen im Rahmen einer Online-Bestellung gültig.