Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Midiröcke

Wadenlange Fashion-Highlights

Midiröcke sind längst aus Omas Kleiderschrank auf die internationalen Laufstege und Straßen befördert worden. Ihr Reiz ist die attraktive Länge, die – richtig kombiniert – unterschiedlichen Figurtypen schmeichelt. Röcke in wadenlangen Ausführungen kannst du elegant, businesstauglich und leger tragen. Worauf du dabei achten solltest, liest du hier.

Der Midi rockt deine Weiblichkeit

Die goldene Mitte zwischen Mini und Maxi heißt Midi. Ein wadenlanger Rock hat durch seine Länge einen entscheidenden Vorteil gegenüber kurzen oder langen Modellen: Hier musst du kräftigere Oberschenkel oder breitere Hüften nicht verstecken. Die hohe Taille hilft zusätzlich, schmeichelhafte Körperproportionen zu formen. Midiröcke in A-Form oder mit Tellerrock punkten deshalb mit einem hohen Tragekomfort.

Beim Midirock bestimmen drei Details ein harmonisches Gesamtbild: Länge, Proportion und Schuhe. Der Midisaum endet zwischen Knie und Knöchel, sodass es nicht nur die eine perfekte Länge gibt. Großen Frauen stehen Varianten, die bis zum Knöchel reichen. Dagegen sind kleine Frauen mit Midiröcken, die knapp über dem Knie enden, gut beraten. Wenn du kräftiger gebaut bist, greif zu einer Rocklänge, die bei der schmalsten Stelle deiner Wade aufhört.

Bei der Wahl des Oberteils ist die Faustregel simpel: Ob T-Shirt, Bluse oder Strick – steck das Kleidungsstück vorn in den Bund, um eine schmeichelhafte Silhouette zu kreieren. Wenn es draußen kühler ist, kombiniere eine kurze Jacke zu deinem Outfit, die genau bei deiner Körpermitte endet. So erhältst du die schmeichelhaften Proportionen bei. Setze alternativ auf einen langen Mantel mit geradem Schnitt, der am Rocksaum endet.

Der Midirock passt so gut wie zu jedem Schuh. So kannst du diesen luftigen Rock optimal zu High Heels, Pumps und kräftigen Plateauboots kombinieren, die dazu noch den Effekt bieten deine Beine optisch zu verlängern. Neben hohen Schuhen, kannst du allerdings auch ganz gut flache Schuhe wie Schnürschuhe, Ballerinas, Mokassins und sogar Sneakers dazu tragen. Dir sind bei der Schuhauswahl keine Grenzen gesetzt. Allerdings solltest du darauf achten, dass die Proportionen stimmen und die Länge des Rockes und die Wahl des Schuhes deine Beine nicht zu sehr stauchen.

Entdecke die große Variantenvielfalt des Midirocks und finde ein passendes Exemplar für deinen Style im Onlineshop!

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!