Schaftweiten
Schaftweite & Schafthöhe
Finde den PASSENDEN STIEFEL für deine Waden

Damit deine neuen Stiefel perfekt sitzen, sind neben der Schuhgröße die Schaftweite und Schafthöhe entscheidend. Wir erklären dir, was hinter den Größenbezeichnungen steckt und wie du deine Schaftweite und -höhe messen kannst.

Schaftweite messen – Schmalschaft oder Weitschaftstiefel?
Anleitung – Wie messe ich meine Schaftweite richtig?

Schritt 1: Setze dich hin und setze den Fuß gerade im 90° Winkel auf den Boden. 

Schritt 2: Lege ein Maßband um die breiteste Stelle deiner Wade (ggf. einen Spiegel verwenden, damit das Band gerade um die Wade anliegt). Das Maßband nicht zu locker anlegen, aber auch nicht fest zusammen ziehen!

Schritt 3: Die Länge des Maßbands entspricht deinem Wadenumfang. Messe danach die andere Wade und wähle bei unterschiedlichen Ergebnissen den größeren Wadenumfang.

Schritt 4: Abschließend kannst du in unserer Schaftweiten-Tabelle weiter unten ablesen, welche Weite für dich geeignet ist.

Tipps zum richtigen Messen: 
  • Der Wadenumfang sollte am Abend gemessen werden, da er sich im Laufe des Tages verändert. 
     
  • Überlege vorab, ob du den Stiefel zu einer dünnen Strumpfhose oder einer dickeren Jeans tragen möchtest. Genau mit diesem Kleidungsstück kannst du dann den Wadenumfang messen. 
     
  • Bei Stiefeln bzw. Stiefeletten, die nicht bis zu den Waden reichen, wird meist der obere Rand des Stiefels als Schaftweite herangezogen.

Als Schaft wird der Teil des Stiefels über dem Knöchel bezeichnet. Die Schaftweite entspricht hierbei dem Umfang der Wade an ihrer breitesten Stelle. Der Schaftumfang wird hingegen an der Öffnung des Stiefels gemessen.

Lederstiefel
Lederstiefel
Schaftweiten bei BAUR

Wie bei den Schuhweiten sind die Angaben zur Schaftweite und Schafthöhe von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Beachte auch, dass jeder Schuh in jeder Schuhgröße in seiner Schaftweite variiert. 

Die gängigste Bezeichnung der Schaftweiten sind die Buchstaben vom Schmal-Schaftstiefel in XS über S, M und L bis hin zum Weitschaftstiefel in XL. Aber auch die Zahlen von 1–10 werden von manchen Anbietern als Weitenangabe verwendet.

Bei BAUR findest du die Schaftweiten XS, Normal, XL und Vario.

Die genauen Schaftweitenangaben (in cm für jede Schuhgröße) findest du an vielen Modellen in einer Tabelle bei den Produktbildern. So kannst du die für dich perfekt sitzenden Schaftstiefel finden!

Schmalschaftstiefel
Schaftweite XS

Unter der Schaftweite XS versteht man Schmalschaftstiefel. Diese Stiefel haben einen engen Schaft für schmale Waden. Der Umfang in cm beträgt zwischen 30 und 39 cm – abhängig von Schuhgröße und Schuhmodell.

Damenstiefel
Schaftweite „Normal“ 

Bei normalen Schäften ist die Größe an einen durchschnittlichen Wadenumfang angepasst. Die Schaftweite variiert bei einem Normalschaft je nach Schuhgröße und Modell und liegt in der Regel im Bereich von 35 bis 44 cm.

Weitschaftstiefel
Schaftweite XL 

Unter der Schaftweite XL versteht man Weitschaftstiefel. Diese Stiefel haben einen großzügigen Schaft für dickere Waden. Die Schaftweitenangaben variieren in Abhängigkeit von Schuhgröße und dem Modell zwischen 40 und 49 cm Umfang.

Varioschaft Stiefel
Vario Stiefel

Der Varioschaft ist durch einen Stretcheinsatz, eine verstellbare Schnalle oder eine Schnürung im Schaft flexibel in der Weite. Das erhöht den Tragekomfort des Stiefels und macht ihn sowohl über einer dünnen Strumpfhose als auch einer dickeren Jeans variabel tragbar. 

Schafthöhe messen – Kurzschaft oder Langschaftstiefel?

Die Schafthöhe bezeichnet die Länge des Schaftes, gemessen vom Fersenauftritt bis zum oberen Stiefelrand.

Anleitung – Wie messe ich meine Schafthöhe richtig?

Schritt 1: Setze dich hin und stelle dein Bein im 90°-Winkel auf den Boden.

Schritt 2: Leg das Maßband an deiner Verse an und ziehe es so hoch wie deine gewünschte Schafthöhe sein soll.

Schritt 3: Auf der Produktseite deines Wunschstiefels findest du eine Angabe über seine Schafthöhe. Gleiche diese mit deiner Messung ab.

Tipp zum richtigen Messen: 
  • Wenn du bereits gut passende Stiefel zu Hause hast, kannst du die Höhe auch einfach an deren Rückseite messen. Lege das Maßband dazu an der oberen Kante des Absatzes and und ziehe es senkrecht bis zum oberen Stiefelrand hoch. Achte darauf, nicht die Absatzhöhe mit zumessen.
Schafthöhen bei BAUR

 Mini-Schaft
 
 Kurz-Schaft   Lang-Schaft   Overknee-Schaft
 
 bis 19 cm
 
 bis 30 cm  bis 49 cm  bis 50 cm
 
 Mini-Schaft Stiefel 
 
 Kurz-Schaft Stiefel   Lang-Schaft Stiefel   Overknee Stiefel 

 

Der Zusammenhang von Schaftweite & Schafthöhe
Schaftweite & Schafthöhe

Um einen perfekt passenden Stiefel zu errechnen, muss nach dem Ausmessen der Schafthöhe und Schaftweite noch die Schuhgröße herangezogen werden. Beispielsweise kann eine Schaftweite von 36 cm bei einem Overkneestiefel in Größe 40 ein Schmalschaft sein, während bei einem Kurzschaftstiefel in Größe 42 eine Schaftweite von 36 cm einen Weitschaft ergibt.

Leider variieren alle drei Variablen auch von Hersteller zu Hersteller und in einigen Fällen sogar von Modell zu Modell. Schaue deshalb immer für jedes Schuhmodell nach, welche Angaben du bezüglich der verschiedenen Maße findest.  

Finde deine Schuhgröße und Schuhweite
Unseren Newsletter abonnieren & Rabatt als Dankeschön erhalten
Ich möchte in Zukunft mit dem kostenlosen Newsletter von BAUR Versand GmbH & Co KG über alle Angebote und Aktionen informiert werden. Ich weiß, dass ich den Newsletter jederzeit wieder hier abbestellen kann.
Mindesteinkaufswert nach Retoure: 50,-€, ausgenommen sind Artikel der Marken: Caso, Smeg, KitchenAid, Liebherr und dyson. Diese Aktion ist nicht kombinierbar mit anderen Vorteilen. Keine Barauszahlung oder nachträgliche Verrechnung möglich. Einmalig innerhalb von 6 Monaten auf die Sortimente Mode, Schuhe, Wohnen im Rahmen einer Online-Bestellung gültig.