Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Plateau Sandaletten für trendige Auftritte

Topmodisch unterwegs bist du im Sommer mit den aktuellen Plateausandaletten. Die Absätze zeigen sich bequem beim Laufen, da sie nahezu kippsicher sind. Trotz der Bequemlichkeit profitieren die Trägerinnen von den Vorzügen hoher Absätze, denn auch Plateausandaletten zaubern schlanke und lange Beine. Plateausandaletten strecken, wie alle High Heels auch, die weibliche Figur. Sie betonen neben den Beinen besonders Taille und Po, weil diese beim schwungvollen Gang in Plateausandaletten besonders grazil bewegt werden.

Plateausandaletten gibt es in vielen Varianten: Ob du dich für Modelle mit dünnen Riemchen oder mit Bändern, die um die Fesseln und Waden nach oben geführt werden, entscheidest, hängt von deinem Stil ab. Die bequemen Sommerschuhe passen sowohl zum Rock als auch zur Hose. Egal ob kurzer oder langer Rock, ob kurze oder lange Hose, mit Plateausandaletten ist dir ein trendiger Auftritt in einem stimmigen und topmodischen Outfit garantiert. Plateausandaletten aus Leder und Kunstleder sind ein modischer Evergreen. Doch auch Modelle aus bedruckten Textilien, beispielsweise mit Blumenprint, passen zu vielen sommerlichen Looks.

Du möchtest mit Plateau Sandaletten modische Akzente zu deinem Sommeroutfit setzen? Hier haben wir ein paar hilfreiche Tipps für dich!

Was sind Plateau Sandaletten?

Plateausandaletten sind Schuhe, deren Sohle unter dem gesamten Schuh bzw. unter dem Vorderschuh eine Höhe von drei Zentimetern oder mehr hat. Das Plateau, frz. für Hochfläche, kann durchgängig sein wie bei Keilabsätzen und durchgängig gleich hohen Sandalen oder unterbrochen wie bei Stilettoabsätzen. Plateausandaletten sind offene Schuhe in Sandalettenform, die über eine solch hohe Sohle verfügen.

Schon bevor in den 70er-Jahren mit schwindelerregend hohen Plateaustiefeln das Discofieber betanzt wurde, trug frau in den 30er-Jahren Plateausandalen gerne am Strand. Sie verhinderten, dass ihre mondänen Trägerinnen im schmutzigen Sand versanken. In den 40er-Jahren erlangten die Plateauschuhe ihren Durchbruch, und in den 70er-Jahren wurden sie von der Hippie-Generation vereinnahmt. Die Plateausandaletten dieser Zeit erleben seit einigen Jahren ihr glamouröses Comeback.

Worin liegen die Vorteile?

Diese femininen Schuhe verlängern die Beine, heben den Po leicht an, strecken die Figur und zaubern einen verführerischen Hüftschwung, genau wie High Heels und Co. Dennoch haben Plateausandaletten einen entscheidenden Vorteil gegenüber gewöhnlichen Pumps und Stilettos: Durch das integrierte Plateau, das den Schuh entweder im vorderen Fußbereich oder entlang der gesamten Sohle verstärkt, wird der Fuß wesentlich entlastet. Das Körpergewicht drückt nicht so stark auf den Fußballen, wodurch es sich in Plateausandaletten entspannt laufen lässt. Trotzdem sind bei auch diesen Schuhmodellen schwindelerregend hohe Absätze von zehn Zentimetern oder mehr möglich – allerdings ganz ohne schmerzhafte Begleiterscheinungen wie Druckstellen und Blasen.

Vor allem für Killer-Heels-Anfängerinnen sind Plateausandaletten die perfekte Wahl: Das Gehen fällt darin durch die verstärkte Sohle leichter, wodurch sogar durchtanzte Nächte kein Problem sind. Und: Plateausandaletten sind in vielen modischen Farbkombinationen zu haben. Häufig zeigt sich das charakteristische Plateau in einem anderen Ton als die Riemchen und Schnallen, was für einen sexy Hingucker am Fuß sorgt. Außerdem kommen bei Plateausandaletten gerne ungewöhnliche Materialien wie Kork, Gummi oder Holz zum Einsatz. Deshalb sind Plateausandaletten das ultimative Must-have für alle Fashionistas!

Unser Tipp: Im BAUR Online Shop findest du eine große Auswahl an modischen Plateausandaletten von namhaften Herstellern wie Buffalo, Arizona, Tom Tailor und Rieker.

Was ist beim Styling zu beachten?

Plateausandaletten sind als Absatzschuhe für den Sommer ideal. Sie sind luftig, bieten genügend Freiraum für die Füße und zaubern obendrein endlos lange Beine. Besonders kleine Frauen profitieren von der hohen Sohle. Wähle den Absatz aber nicht zu klobig, da dieser sonst die Figur etwas unförmig wirken lässt. Frauen mit weiblichen Rundungen sollten das Plateau nicht zu hoch wählen, denn das trägt zusätzlich auf. Für sie sind drei Zentimeter perfekt.

Plateausandaletten in Knallfarben oder kräftigen Tönen, wie z. B. Rot, sind besonders auffällig. Achte beim Tragen darauf, dass dein Outfit insgesamt nicht zu bunt wird. Ein schwarzes Kleid, weiße 7/8-Hosen oder Jeans-Outfits passen sehr gut zu diesen Schuhmodellen.

Was passt zu Korkabsatz oder Holzabsatz?

Keilabsätze aus Kork gehören heute zum Standard-Repertoire der Plateausandaletten. Sie sind durch die durchgängige Sohle besonders bequem und sorgen für einen sicheren Stand. Zu Kork lassen sich gut schwingende Maxikleider im Hippielook oder Ethnostyle kombinieren oder Chinohosen und Blusen in Sand- und Erdtönen. Der Grund: Kork harmoniert gut mit anderen natürlichen Materialien wie Strick, Leder oder Leinen.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!
Deine Meinung ist uns wichtig!
Herzlich willkommen auf baur.de! Um unsere Services und unseren Online-Shop noch besser auf deine Erwartungen und Wünsche ausrichten zu können, führen wir eine kurze Umfrage durch (Dauer ca. 10 Minuten). Als Dankeschön verlosen wir 20 BAUR Gutscheine im Wert von je 25,- Euro.
Jetzt teilnehmen
Deine Meinung ist uns wichtig!

Herzlichen Dank für deine Mithilfe. Dein BAUR Team