Seite
1
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren
Seite
1
Newsletteranmeldung

Damengürtel - das gewisse Extra eines Outfits

Du suchst besondere Damen Gürtel? Baur bietet eine große Auswahl verschiedener Modelle. Dabei geht die Aufgabe von einem Gürtel geht weit über das Halten von Hosen und Röcken hinaus. Als ausgefallenes Accessoire, das locker auf der Hüfte liegt, verleiht es einem Outfit das gewisse Extra. Ein breiter Taillengürtel betont deine weiblichen Kurven und gibt einem schlichten Outfit Form.

Schlichte Gürtel aus braunem oder schwarzem Leder zeugen von Eleganz und Stil. Ausgefallene Gürtel mit Nieten oder in fröhlichen Farben setzen gekonnt Akzente. Auch Modelle mit Perlen oder Pailletten sind im Sortiment zu finden. Die Bandbreite des Materials reicht von Leder über Lack bis hin zu Metall. Filigrane schmale Flechtgürtel sind ebenso wirkungsvoll wie breite Wickelgürtel. Die klassische Variante bietet verschiedene Designs bei der Gestaltung der Schnalle. Ob schlichte Metallschließe oder dekorative Schließen mit individueller Verzierung: Bei Baur wählst du genau das Modell, das zu dir und deinem Stil passt.

Welche Gürtel finde ich online?

Du suchst einen Gürtel, der weder besonders breit noch besonders schmal ist? Der elegant aussieht, aber nicht übermäßig auffällt? Dann bist du hier genau richtig. Klassische Gürtel lassen sich vielseitig kombinieren und sind dezente Accessoires für Outfits, die eher schlicht und elegant daherkommen. Sie passen zum stilvollen Business-Outfit ebenso wie zum lässigen Freizeit-Look. Es gibt klassische Gürtel als Hüftgürtel und als Taillengürtel.

Welches Material wird verarbeitet?

Die meisten klassischen Gürtel sind aus Leder gefertigt. Das hochwertige Naturmaterial hat einen edlen Look und ist besonders strapazierfähig. Dadurch bleiben Ledergürtel lange schön in Form. Veloursleder verfügt über eine aufgeraute Oberfläche und wirkt etwas zarter als Glattleder. Dafür ist es allerdings auch empfindlicher gegen Feuchtigkeit und Flecken. Eine preiswerte Alternative sind Gürtel aus Lederimitat. Das synthetische Material ist jedoch nicht so strapazierfähig und wird mit zunehmendem Alter brüchig.

Welche Gürtelschnallen gibt es?

Die häufigste Schnallenform bei klassischen Gürteln ist die Dornschließe. Sie kann unterschiedlich groß ausfallen und eher rund oder eckig geformt sein. Je dünner die Schließe, desto unauffälliger wirkt sie. Breitere oder verzierte Modelle ziehen dagegen die Blicke auf sich. Die meisten klassischen Gürtel verfügen über dezente Schließen aus silberfarbenem Metall.

Wie kombiniert man klassische Gürtel?

Als Hüftgürtel passen klassische Gürtel perfekt zu Jeans oder Chinos sowie für den Business-Look zu eleganten Stoffhosen. Hosen und Röcke mit hohem Bund kombiniert man elegant mit einem Taillengürtel, der die weibliche Silhouette betont. Wichtig dabei ist: Blusen und Shirt solltest du für diesen Style immer im Bund tragen, sonst ist der schöne Effekt dahin. Auch über Longshirts, Tuniken und langen Blusen machen klassische Gürtel eine gute Figur.

Welche Gürtellänge ist die richtige?

Wie lang ein Gürtel sein sollte, hängt nicht nur von Ihrer Körpermitte ab, sondern auch davon, wie du ihn tragen möchtest. Taillengürtel sind immer kürzer als Hüftgürtel, die man in den Schlaufen des Hosenbundes trägt. Aus deinem Taillen- oder Hüftumfang ermittelst du die passende Bestellgröße. Dabei entspricht die Gürtelgröße TW 75 einem Umfang von 75 cm.

Trends, Neuigkeiten & 5,95 € Gutschein sichern
Jetzt zum Newsletter anmelden und keinen Vorteil verpassen.