Teppicharten: Alle Typen + Stile im Überblick | BAUR
0%
ZurückStorefront|Lifestyle|Themenwelt|Teppicharten

Teppich Arten

Elegant, Stylisch oder Funktional -
Teppiche für dein Zuhause
Kaum ein Zuhause kommt ohne weiche und stylische Teppiche aus – ob als kompletter Fußbodenbelag oder als dekorative Wohntextilien für einzelne Räume. Erfahre in diesem Ratgeber, welche Teppicharten es gibt und nach welchen Kriterien du die Modelle unterscheiden und auswählen kannst.
Herstellungsverfahren Materialien Teppichstile

Unterscheidung nach Herstellungs- verfahren und Oberflächenstruktur

Bereits in der Produktion gibt es einige Abweichungen in den verschiedenen Fertigungsprozessen, nach denen sich die verschiedenen Teppicharten klassi­fizieren lassen. So wird generell unterschieden zwischen:
  • Web-Teppichen
  • handgeknüpften Teppichen
  • Handtuft-Teppichen (nicht geknüpft oder gewebt)
  • maschinell gefertigten Teppichen
Des Weiteren erfolgt die Einteilung von Teppichen auch häufig nach Aussehen und Verarbeitung ihrer Oberfläche. Hier sind drei Teppicharten geläufig:
• Bouclé: Dabei handelt es sich um Schlingenware, deren Oberfläche aus in sich geschlossenen Garnschlingen oder Faserschlingen besteht. Indem die kleinen Schlingenkrümmungen nach oben ragen, erhält der Teppich eine schöne dichte Schicht.
• Cut-Loop: Der Begriff bezeichnet in der Regel eine Art Mischung aus Bouclé und Velours – auch Schnittschlinge genannt. Das bedeutet, die Oberfläche von Cut-Loop-Teppichen setzt sich zusammen aus Schnitt und Schlinge. Erfolgt die Strukturierung in verschiedenen Höhen, so spricht man von Reliefware.
• Velours: Hier ist von sogenanntem Schnittflor die Rede. Veloursteppiche erhalten eine dichte Oberfläche, da sie aus geschnittenen Fasern bestehen, die nach oben hin offen sind.
Bouclé ist vor allem dann geeignet, wenn du nach einem pflegeleichten Teppich suchst, der sich problemlos absaugen lässt.

Veloursteppiche hingegen solltest du aufgrund der offenen Schnittflächen nicht unbedingt mit dem Staubsauger reinigen. Dafür bieten sie dir eine sehr weiche Oberfläche und sind besonders bei Menschen beliebt, die gerne barfuß laufen.

Der Cut-Loop stellt auch hier wieder ein gutes Mittelmaß unter den verschiedenen Teppicharten dar – sowohl in Bezug auf die Haptik der Oberfläche als auch in Puncto Reinigung mittels Staubsauger.
Bestimmt hast du schon einmal von Hochflor- bzw. Kurzflorteppichen gehört. Während Letztere über eine Florhöhe von weniger als 1,5 Zentimetern verfügen, ragen Hochflorteppiche mit 1,5 bis 5 Zentimetern in die Höhe und fühlen sich angenehm flauschig unter deinen Füßen an. Zudem dienen sie gleichzeitig als Trittschallschutz. Mehr Informationen zu den Vorzügen verschiedener Teppicharten liest du in unserem Online-Ratgeber zu den Teppich-Funktionen nach.

Unterscheidung nach Materialien

Aber nicht nur hinsichtlich ihrer Herstellungsverfahren unterscheiden sich Teppiche. Auch die verwendeten Materialien spielen eine Rolle. So wählst du beispielsweise zwischen Kunstfaser- oder Naturteppichen. Welche Teppicharten sich für dich eignen, hängt insbesondere von deinen Ansprüchen an den Wunschteppich ab. Je höher der Anteil an Kunstfasern im Teppich, desto strapazierfähiger und pflegeleichter ist er in der Regel. Beispiele für Kunstfasern sind etwa Polyamid, Polyester oder Zellulose. Modelle aus Naturfasern verfügen vielleicht nicht über dieselbe Robustheit, bringen dafür aber jede Menge natürlichen Charme in deinen Wohnstil. Ästhetik, Natürlichkeit und Qualität werden hier in einem Produkt vereint. Beliebte Versionen aus Naturfasern stellen unter anderem Baumwoll-, Sisal-, Jute- oder Hanfteppiche dar.
Hinsichtlich ihrer Eigenschaften ähneln sich die Trägerschichten relativ stark. Wenn du großen Wert auf eine gute Trittschalldämmung legst, wählst du am besten eine Schaumrücken-Trägerschicht.

Unterscheidung nach Teppichstilen und -Designs

Teppiche punkten aber nicht nur mit praktischen Eigenschaften, sondern erfüllen ebenso dekorative Zwecke. Dafür sind die verschiedenen Looks, je nach Teppichart, zuständig. Unter anderem bieten sich dir dabei folgende Optionen:

Perser- und Orientteppiche

Diese Varianten eignen sich sowohl als Hingucker für den Fußboden als auch als wundervolle Wandteppiche. Dank orientalischer Muster setzt du mit den hübschen Textilien ein modisches Statement in deiner Wohnungseinrichtung. Mit einer schicken Bordüre aus Ornamenten, die das florale Hauptmotiv in der Mitte kunstvoll einrahmen, versprühen Perserteppiche sofort den Zauber von 1000 und einer Nacht. Ob Perser- oder Orientteppich – beide Teppicharten gelten als echte Deko-Klassiker bei der Gestaltung von Wohnräumen.

Läufer

Wie der Name bereits verrät, handelt es sich um Teppiche, die vor allem in viel genutzten Laufzonen zum Einsatz kommen. Dazu gehören beispielsweise der Flur, Treppenhäuser, Garderoben und Eingangsbereiche im Allgemeinen. Dort tragen die Teppiche dazu bei, den Trittschall zu dämpfen. Darüber hinaus können Läufer dank ihrer strapazierfähigen Materialien Feuchtigkeit oder Schmutz, die von draußen hereingetragen werden, sehr gut aufnehmen, sodass der Fußboden in deinen Wohnräumen sauber bleibt. Je nach Wohnbereich und Funktion kannst du zwischen unterschiedlichen Teppicharten wählen wie Küchenläufer, Schmutzfangläufer, Teppichläufer oder waschbaren Läufern.

Bettvorleger

Sie können sowohl Farbe ins Schlafzimmer bringen als auch dem Raum eine gewisse Kontur geben oder das Bett ins Zentrum rücken: Hochwertige Bettvorleger und Bettumrandungen. Dank ihrer kompakten Form nehmen sie generell nur wenig Platz weg und lassen sich beliebig im Raum auslegen. Darüber hinaus sorgen die weichen Multitalente dafür, dass du dir unmittelbar nach dem Aufstehen keine kalten Füße holst. In Ess- oder Wohnzimmer erfreut sich diese Teppichart aber ebenfalls großer Beliebtheit. Damit profitierst du dort von einem genauso gemütlichen Raumklima wie im Schlafzimmer.

Fellteppiche

Von Kuhfellflecken bis zum Schaf- und Lammfell – je nach Form, Florhöhe und Farbe wählst du hier nach Belieben zwischen vielen verschiedenen Teppicharten deine Favoriten aus. Der Hauptgrund für einen Fellteppich besteht für viele darin, dass dieser ein unvergleichlich flauschiges Hautgefühl verspricht. Zugleich verströmen die Artikel einen Hauch von Exklusivität und Luxus. Außerdem passen die Teppiche gleich in unterschiedliche Wohnstile wie den Shabby Chic, Vintage, Landhausstil oder auch in einen cleanen und modernen Einrichtungsstil.

Kinderteppiche

Teppicharten und -typen mit kindgerechten Motiven und farbenfrohen Mustern stellen in so manchem Kinderzimmer ein absolutes Highlight dar. Insbesondere Spielteppiche, zum Beispiel mit Straßen bedruckt, sorgen für jede Menge Spielspaß beim Nachwuchs. Gleichzeitig wird der Boden beim Spielen und Toben dank der Teppiche geschont und die Kinder haben eine rutschsichere Unterlage unter den Füßen.

Teppiche für den Außenbereich

Nicht nur drinnen, sondern auch draußen, stellen verschiedene Teppicharten eine echte Bereicherung dar. Sie schützen den Terrassenboden vor Kratzern durch Gartenmöbel und sorgen gleichzeitig für ein stimmungsvolles und einladendes Ambiente. Wichtig dabei ist, dass die Outdoor-Teppiche aus robusten, pflegeleichten und witterungsbeständigen Materialien wie etwa Polypropylen bestehen. So trotzen die Textilien verschiedenen Wetterlagen und können bei Bedarf einfach gereinigt werden.
Passendes zu Teppichen und Wohnen
Sei der Erste! Noch gibt es zu diesem Thema kein Feedback.
Jetzt bewerten!
Nur mit deiner Hilfe können wir uns verbessern und dir noch mehr Inspiration bieten. Was hat dir besonders gefallen? Was können wir besser machen? Sag uns deine Meinung und werde ein Teil des Lifestyle-Magazins!
Wie hat dir das Thema gefallen?
Jetzt bewerten!
Nur mit deiner Hilfe können wir uns verbessern und dir noch mehr Inspiration bieten.

Was hat dir besonders gefallen? Was können wir besser machen? Sag uns deine Meinung und werde ein Teil des Lifestyle-Magazins!
Nutzungsbedingungen

für Kundenbewertungen auf BAUR

Liebe BAUR-Kundin, lieber BAUR-Kunde,
Diese Nutzungsbedingungen regeln Ihr Verhalten im Zusammenhang mit dem von der BAUR Versand (GmbH & Co KG), im nachfolgenden "BAUR" genannt, angebotenen Service "Kundenbewertungen". Im Falle eines Konflikts zwischen den Datenschutzbestimmungen von BAUR und diesen Nutzungsbedingungen gelten diese Nutzungsbedingungen vorrangig in Bezug auf den Service "Kundenbewertung".

Mit der Teilnahme am Service "Kundenbewertung" stimmen Sie der Verarbeitung der von Ihnen übermittelten persönlichen Daten im Rahmen der Auswertung der Bewertungsergebnisse zu.

Durch das Einreichen von Inhalten bei BAUR vertreten und gewährleisten Sie Folgendes:

  • Sie sind alleiniger Urheber und Inhaber der Urheberrechte daran;
  • Sie verzichten freiwillig auf alle Urheberpersönlichkeitsrechte, die Sie ggf. an solchen Inhalten besitzen;
  • alle von Ihnen eingegebenen Inhalte sind richtig;
  • Sie sind mindestens 13 Jahre alt und stimmen zu und gewährleisten, dass die Verwendung der von Ihnen bereitgestellten Inhalte nicht die Nutzungsbedingungen verletzt und keinen Schaden bei natürlichen und juristischen Personen verursacht.
  • Sie akzeptieren, dass Ihre abgegebene Bewertung auch bei Webseiten anderer Unternehmen der BAUR Gruppe, wie z.B. BAUR.de, quelle.de, universal.at, quelle.at, quelle.ch und ackermann.ch veröffentlicht werden können.

Darüber hinaus stimmen Sie zu und gewährleisten, dass Sie keine Inhalte einreichen,

  • die Ihnen bekanntermaßen falsch, ungenau oder irreführend sind;
  • die ein Copyright, ein Patent, eine Marke, ein Betriebsgeheimnis oder Veröffentlichungsrechte bzw. Datenschutzrechte eines Dritten verletzen;
  • die ein Recht, ein Gesetz, eine Verordnung oder eine sonstige Regelung verletzen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Bestimmungen zum Verbraucherschutz, zum unlauteren Wettbewerb, zur Antidiskriminierung und zur irreführenden Werbung);
  • die für irgendeine natürliche oder juristische Person, Gesellschaft, Unternehmen oder Körperschaft diffamierend, verunglimpfend, verleumderisch, hasserfüllt, rassistisch oder religiös voreingenommen, anstößig, bedrohend oder belästigend sind oder vernünftigerweise so aufgefasst werden können;
  • für die Sie eine Zahlung oder andere Gegenleistung eines Dritten erhalten haben;
  • die Informationen bezüglich anderer Websites, Adressen, Email-Adressen, Kontaktinformationen oder Telefonnummern enthalten, oder die einen Computer Virus, Würmer oder andere potenziell gefährliche Computer-Programme oder Dateien enthalten.

Mit der Übermittlung der Kundenbewertung sichern Sie zu, BAUR (sowie deren Geschäftsführer, Direktoren, Vertretern, Vertretungsbefugten, Bevollmächtigten, Gehilfen, beteiligten Unternehmen, Mitarbeitern und Beschäftigen und externen Dienstanbietern) zu entschädigen und von allen Ansprüchen, Forderungen und tatsächlichen Schäden sowie Folgeschäden jeglicher Art und Natur, bekannt oder unbekannt, einschließlich vertretbarer Anwaltskosten freizustellen, die aus der Nichteinhaltung Ihrer oben genannten Zusagen und Gewährleistungen oder Ihrer Übertretung eines Gesetzes oder der Verletzung Rechte Dritter entstehen.

Für jeden von Ihnen übermittelten Inhalten gewähren Sie BAUR unbefristete, unwiderrufliche, unentgeltliche, übertragbare Rechte und Lizenz für Gebrauch, Kopie, Modifikationen, Gesamtlöschung, Anpassung, Veröffentlichung, Übersetzung sowie das Erstellen von abgeleiteten Arbeiten und und/oder den Verkauf und/oder das Verteilen solchen Inhalts und/oder die Einarbeitung solchen Inhalts in beliebiger Form, Medium oder Technologie, weltweit und ohne jegliche Entschädigung für Sie.

Sämtliche von Ihnen im Rahmen der Kundenbewertung übermittelte Inhalte dürfen von BAUR nach ausschließlich eigenem Ermessen verwendet werden. BAUR behält sich das Recht vor, sämtliche Inhalte auf der Website von BAUR zu ändern, zu kürzen oder zu löschen, die BAUR nach eigenem Ermessen für nicht vereinbar mit den Richtlinien für Inhalte oder einer anderen Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen hält. BAUR übernimmt keine Gewähr dafür, dass Sie über BAUR die Möglichkeit erhalten, von Ihnen eingereichte Inhalte zu bearbeiten oder zu löschen. Bewertungen und schriftliche Kommentare werden normalerweise innerhalb von 3 bis 5 Arbeitstagen gepostet. BAUR behält sich jedoch das Recht vor, jede Einreichung aus beliebigem Grund zu entfernen oder zurückzuweisen. Sie erkennen an, dass Sie und nicht BAUR für die Inhalte Ihrer Einreichung verantwortlich sind. Keiner der von Ihnen eingereichten Inhalte darf BAUR, seine Agenten, Niederlassungen, verbundene Unternehmen, Partner, externen Serviceprovider sowie deren jeweilige leitende Angestellte, Vertreter und Beschäftigte zum Vertrauensschutz verpflichten.

Durch das Übergeben Ihrer E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit Ihrer Bewertung und Testberichts stimmen Sie zu, dass BAUR und seine Lieferanten für Services Ihre E-Mail-Adresse dazu verwenden dürfen, um Sie über den Status Ihrer Kundenbewertung zu informieren oder zu anderen administrativen Zwecken.