0%
ZurückStartseite|Lifestyle|Themenwelt|Schuhe mit Kleidern richtig kombinieren
23. August 2018| Mode

Schuhe zum Kleid

Schuhe mit Kleidern richtig kombinieren
Wir lieben Kleider! Sie sind eines der einfachsten Outfits in unserem Kleiderschrank. Lediglich die Frage, welche Schuhe soll ich zum Kleid kombinieren, bereitet uns manchmal Kopfzerbrechen. Wir zeigen dir, welche Schuhe zu welchem Kleid passen und wie du es damit sowohl chic als auch casual stylst. Dank der einfachen Tipps wirst du nie wieder ratlos vor deinem Kleiderschrank stehen.

Welche Schuhe zum Kleid?

Welche Schuhart passt perfekt zu welchem Kleid? Nicht nur Sandalen, Ballerinas und Stiefel sind eine gute Wahl – wir verraten dir, welche Schuhe wunderbar zu Kleidern passen.

Stiefeletten und Stiefel zum Kleid

Bei der Kombination von Stiefeln oder Stiefeletten mit einem Kleid ist die Kleiderlänge ausschlaggebend. Midikleider sind perfekt für die Kombination mit Stiefeletten. Stiefel sollten zu Midikleidern nicht getragen werden: Da sowohl die Stiefel als auch das Kleid bis zum Knie reichen, bleibt nur wenig vom Bein übrig. Dieser Look staucht und wirkt nicht elegant. Kleider, die über dem Knie enden passen dagegen super zu Stiefeln und Stiefeletten. Für kältere Tage kannst du noch stylische Stulpen mit den Stiefeletten kombinieren – so bleiben deine Beine länger warm und du kannst deine Lieblings-Sommerkleider mit in die kalte Jahreszeit nehmen.

Flache Schuhe zum Kleid

Flache Schuhe sind bequem und sehen auch zu Kleidern besonders gut aus. Für einen schicken Look wählst du hübsche Slingback-Flats oder klassische Ballerinas – super geeignet fürs Büro oder einen schicken Abendlook. Eine Alternative sind trendige Mules oder Flats: perfekt für alle, die das Riemchen an der Ferse stört. Der Sneaker-Trend funktioniert auch super mit hübschen Kleidern. Mit dieser Kombination wirkt dein Look modern und lässig. Willst du an Schlechtwettertagen nicht auf dein Kleid verzichten, so sind Sneaker eine gute Wahl. Einen sommerlich, leichten Look zauberst du mit schönen Riemchensandalen zu deinem Kleid – der richtige Look für die letzten Sommertage.
.

Elegante Schuhe für Abendkleider

Zu Abendkleidern erscheint die Auswahl oft schwieriger als zu Freizeitkleidern. Grundsätzlich gilt: je schlichter das Kleid, desto mehr kannst du bei den Schuhen Gas geben. Bei einem auffälligen, pompösen Kleid solltest du zu schlichten Schuhen greifen, um den Fokus auf dem Kleid zu lassen. Zu kurzen Cocktailkleidern darf es gerne ein Statement-Schuh sein. Verzierte Pumps oder auffällige Riemchensandaletten sind eine gute Wahl. Für lange Abendkleider sind angesagte spitze Pumps der perfekte Kombinationspartner. Bitte unbedingt die Absatzhöhe auf die Rocklänge abstimmen.

Welche Schuhe zum Etuikleid?

Ein Klassiker unter den Kleidern ist das figurbetonte, ärmellose Etuikleid. Endet das Kleid unter dem Knie, empfehlen wir Pumps, Peeptoes oder Mary Janes − flache Schuhe verkürzen das Bein zusätzlich. Bei kühleren Temperaturen eignen sich elegante Absatz-Stiefeletten in Kombination mit einer gleichfarbigen Strumpfhose.

Zu Kleidern die über dem Knie enden, passen auch flache Schuhe, wie Ballerinas. Diese verleihen der aufreizend, figurbetonten Form etwas Bodenständigkeit. Wer eher kurze Beine hat, sollte von flachen Schuhen absehen, da sie die Beine noch kürzer wirken lassen.

Welche Schuhe zum Maxikleid?

Zu bodenlangen Maxikleidern, welche die Schuhe nahezu verdecken, harmonieren offene Modelle am besten. Greift zu Sandalen oder Wedges − Bast- oder geflochtene Absätze passen besonders gut zu langen Kleidern im Boho Stil. Wer Stilbrüche liebt, greift auch mal zu lässigen Sneakern.

Welche Schuhe zum T-Shirt-Kleid?

Zu T-Shirt-Kleidern, typisch ohne Taillenbetonung und mit kurzen Ärmeln, passt im Prinzip jede Schuhform. Die Wahl hängt vom Material, vom Trageanlass und gewünschtem Style ab. Schicker wird es mit Sandaletten, Pumps oder Ankle Boots, lässiger mit Boots, Sneakern oder Sandalen.

Die passende Schuhfarbe zum Kleid

Die richtige Farbe der Schuhe ist extrem wichtig für einen runden Look. Du musst dir bei der Schuhwahl zu deinem Kleid ab sofort keine Gedanken mehr machen. Mit ein paar einfachen Tipps findest du zukünftig ganz einfach die passende Schuhfarbe.

Tipps

  1. Wähle einen Farbton, der in deinem Kleid vorkommt, um ein harmonisches Bild zu kreieren. Dabei sollten die Schuhe immer eine Nuance dunkler sein als die Farbe aus dem Kleid.
  2. Hautfarbene Schuhe wie Pumps oder Sandaletten passen zu vielen Farbtönen und sind super Kombinationspartner.
  3. Wählst du Schuhe in Kontrastfarben, greife den Farbton noch einmal durch Accessoires auf. 

Schuhe zu blauem Kleid

Marineblau, royalblau, babyblau: Blaue Kleider sind perfekt für jeden Anlass. Aber welche Schuhe zum blauen Kleid tragen? Blau lässt sich super mit verschiedenen Schuhfarben kombinieren. Die beliebtesten Kombinationen und tollsten Styles findest du hier.

Silberfarbene Schuhe

Silberfarbene Schuhe sind gerade supermodern und passen zu jedem Blauton. Je nach Anlass kannst du dein Kleid mit schicken Metallic-Pumps oder silberfarbenen Sneaker kombinieren. Silberfarbene Schuhe sind zu blauen Kleidern immer eine gute Wahl und bieten zudem eine gute Verbindung zu silbernem Schmuck.

Braune Schuhe

Wähle für den lässigen Look braune Schuhe zum blauen Kleid. Ein schönes Ocker- oder Lehmbraun wirkt harmonisch zu Blau. Perfekt für den Alltagslook oder ein Date mit der besten Freundin. Maxikleider oder Jeanskleider lassen sich besonders gut mit braunen Schuhen kombinieren.

Weiße Schuhe

Weiß und blau harmonieren wunderbar miteinander. Der sommerlich maritime Look ist ein absoluter Klassiker. Kreiere mit weißen Sneaker einen sportlich legeren Look. Für den eleganten Auftritt wählst du weiße Pumps oder Sandaletten.

Schuhe zu schwarzem Kleid

Schwarz passt zu ... ALLEM! Genau richtig – ein schwarzes Kleid kannst du mit jeder Schuhfarbe kombinieren, die dir gefällt. Achte nur darauf, dass sie im Kleid oder in deinen Accessoires noch einmal auftaucht.
  • Mehr Kleider
  • Mehr Kleider
  • Mehr Kleider
  • Mehr Slingpumps
  • Mehr Ballerinas
  • Mehr Ankleboots
  • Mehr Spangenpumps
  • Mehr Schnürer
Wie du die richtigen Schuhe zur Jeans findest, erfährst du in unserem Beitrag „Schuhe mit Jeans richtig kombinieren“.
Schuhe zur Jeans
Mach dein Outfit komplett!

super

ging so

gar nicht