Spülmaschine-einräumen
Spülmaschine-einräumen

Spülmaschine einräumen

Geschirrspüler richtig beladen: Anleitung & Tipps

Die dreckigen Töpfe nach unten, leicht verschmutzte Tassen oben auf die Ablagen – ein gut sortierter Geschirrspüler beruhigt nicht nur den Ordnungssinn. Wenn du deine Spülmaschine mit System einräumst, kann das Gerät bessere Reinigungsergebnisse abliefern. Hier findest du praktische Tipps und Tricks, wie sich ein Geschirrspüler richtig einräumen lässt.

Spülmaschine einräumen: 5 wichtige Tipps

Wohl jeder kennt die Situation: Die Spülmaschine ist fertig und du möchtest gerade das Geschirr ausräumen. Doch auf Tellern und Besteck haften noch verkrustete Essensreste. Statt für perfekte Sauberkeit zu sorgen, funktioniert der Haushaltshelfer manchmal mehr schlecht als recht. Bevor du dich auf Fehlersuche begibst, schau dir die Beladung an – denn oftmals reinigt der Spülautomat nicht optimal, wenn das Gerät falsch eingeräumt ist.

Wie kann ich meine Spülmaschine einräumen? Damit beim nächsten Mal wieder alles blitzblank aus der Maschine kommt, gibt es ein paar einfache Tipps.

oberer Korb

Tipp #1: Oberen Korb mit kleinteiligem Geschirr beladen

Der obere Geschirrkorb in der Spülmaschine eignet sich für GläserTassen, Unterteller und dergleichen – also empfindliche und leicht verschmutzte Geschirrteile, die nicht viel Platz brauchen. Stell Geschirrteile immer mit der Öffnung nach unten in den Korb, da sich sonst Wasser darin sammelt.

unterer Korb

Tipp #2: Unteren Korb mit sperrigem Geschirr befüllen

In den unteren Geschirrkorb gehören sperrige Dinge wie TöpfePfannen und große Essteller. Denk auch hier wieder daran, das Geschirr leicht schräg in den Spülautomaten zu stellen. Achte darauf, dass die Sprüharme mit ihren Wasserdüsen stark verschmutzte Teile gut erreichen.

Besteckkorb

Tipp #3: Besteckkorb und Besteckschublade richtig einräumen

Im Besteckkorb darf ausnahmsweise das Durcheinander regieren. Wenn beispielsweise ein kleiner Löffel neben der Gabel steckt, kann der Geschirrspüler das Besteck besser umspülen. Der Griff zeigt dabei nach oben. Aber sei vorsichtig mit spitzen Küchenutensilien: Scharfe Messer sind im oberen Geschirrkorb sicherer aufgehoben. In einer Besteckschublade sollten die Teile nicht übereinander liegen.

überladen

Tipp #4: Spülmaschine nicht überladen

Eine voll beladene Spülmaschine reinigt energieeffizienter. Wenn sich allerdings die Müslischalen stapeln und die Teller dicht nebeneinanderstehen, bleibt das Geschirr schmutzig. Sortiere die Teile deshalb mit ausreichend Abstand in die Körbe, so kann auch nichts kaputtgehen.

Sprüharme

Tipp #5: Sprüharme frei halten

Nur wenn sich die Sprüharme gleichmäßig drehen, gelangt überall Wasser in den Spülraum. Kontrolliere daher, ob der Sprüharm genügend Spielraum hat oder möglicherweise gegen hohes Geschirr stößt.

Tipp

Um ihre Dienste ordentlich zu verrichten, braucht die Geschirrspülmaschine einen guten Reiniger, Klarspüler und Spülmaschinensalz. Unser Ratgeber verrät dir weitere nützliche Hinweise zur Benutzung deiner Spülmaschine.

Wann kann ich den Geschirrspüler ausräumen?

Je nach Programm reinigt ein Geschirrspüler mit hohen Temperaturen. Unmittelbar nach dem fertigen Spülgang ist der Geschirrspüler daher häufig noch heiß. Warte einen Moment, damit das Gerät abkühlen kann. Öffne die Spülmaschinentür dann einen Spalt, sodass der Wasserdampf kontrolliert entweicht.

Wenn du die Dunstabzugshaube gleichzeitig anstellst, gelangt der Dampf direkt nach draußen und verteilt sich nicht in der Wohnung. Nimm dir beim Ausräumen als Erstes den unteren Korb vor und danach den Oberkorb. Dadurch tropft kein Wasser auf das saubere Geschirr unten in der Maschine.

Spülmaschine: Zeichen und Programme
Spülmaschine: Zeichen und Programme
Von Eco- bis Schnellprogramm: Was deine neue Spülmaschine alles kann
Spülmaschine abpumpen & pflegen
Spülmaschine abpumpen & pflegen
So bleibt deine Spülmaschine frisch: Pflege & Instandhaltung
Beratung rund um die Küchen-Ausstattung:
Spülmaschinen-Typen
Geschirrspüler: Maße, Größe & Bauformen
Spülmaschinen-Typen: So findest du den passenden Geschirrspüler
Pfannen & Töpfe
Pfannen und Töpfe: Grundausstattung, Aufbewahrung & Tipps
Lecker kochen: Welche Pfannen und Töpfe in deine Küche gehören

Shopping Tipps

EcksofasKleiderOberteileJeans
Kontakt

Schreib uns
service@baur.de

Ruf uns an
09572 5050
 Telekom

täglich von 06.00 bis 23.00 Uhr

Versand, Rückgabe & Kosten
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • kostenloser Rückversand
  • Standardlieferung 5,95€
  • 24h-Lieferung, Wunschtermin, Versandkostenflatrate u.a. optional.
Unsere Zahlarten
DISCOVERgiropayPayPalKlarna
BAUR folgen
BAUR App

Partner von baur.de

Preisangaben inkl. gesetzl. Steuer und zzgl. Service- & Versandkosten.

© BAUR Versand, 96222 Burgkunstadt