Spülmaschinen Ratgeber
Spülmaschinen Ratgeber

Geschirrspüler: Maße, Größe & Bauformen

Spülmaschinen-Typen: So findest du den passenden Geschirrspüler

Eine Küche ohne Spülmaschine – undenkbar! Denn die Haushaltshelfer sind einfach praktisch: Geschirr rein, aufs Knöpfchen drücken und wenig später ist der Abwasch wie von Zauberhand erledigt. Unser großer Geschirrspüler-Ratgeber erklärt dir, wie du ein passendes Gerät für deinen Haushalt findest und worauf es im täglichen Gebrauch ankommt.

Was sind die Vorteile einer Spülmaschine?

Geschirrspüler kümmern sich um die Haushaltsaufgabe, um die wir uns gerne drücken: den Abwasch. Damit sind die Geräte eine zeitsparende Lösung für die täglichen Geschirrberge. Moderne Geschirrspüler punkten obendrein durch ihren geringen Verbrauch. Im Vergleich zum Abwasch per Hand verbraucht eine Spülmaschine weniger Wasser – das ist kostengünstig und umweltfreundlich.

Spülmaschine: Wasserverbrauch
Spülmaschine: Wasserverbrauch

Große Spülleistung, kleiner Verbrauch: Was die Energieeffizienz-klassen von Spülmaschinen aussagen

Welche Geschirrspüler-Größen gibt es?

Spülmaschinen unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich ihrer Funktionen, auch bei den Maßen eines Geschirrspülers hast du Auswahl. Damit findest du ein Gerät passend zur Küchensituation und deinem persönlichen Spülbedarf.

Spülmaschine: Höhe und Breite

Geschirrspüler sind in drei verschiedenen Maßen erhältlich:

Geschirrspüler 60 cm
  • Spülautomaten in Standardgröße haben eine Breite von 60 Zentimetern. Damit bieten die Modelle ausreichend Platz für ca. 120 bis 150 Geschirrteile (12 bis 16 Maßgedecke).
Geschirrspüler 45 cm
  • Slimline-Spülmaschinen sind mit 45 Zentimetern Breite schmaler gebaut und passen dadurch besser in eine enge Küchennische. Die Geräte bieten ein Fassungsvermögen für ca. 90 bis 100 Geschirrteile (9 bis 10 Maßgedecke).
Tischgeschirrspüler
  • Die kompakten Tischmodelle lassen sich durch ihre geringe Höhe von nur 44 cm auf die Arbeitsplatte in der Küche stellen. Die Mini-Spülautomaten eignen sich für je nach Modell für 6 bis 8 Maßgedecke.
Wichtig beim Kauf ist außerdem die Bauform:
  • Freistehende Standgeschirrspüler haben meist eine Höhe von 85 Zentimetern, es gibt sie in Standard- und Slimline-Breite. Da die Modelle ringsherum eine Gehäuseverkleidung haben, lassen sie sich flexibel aufstellen.
  • Einbaugeschirrspüler werden einheitlich im Küchendesign unter der Arbeitsfläche eingebaut. In der vollintegrierten Version verschwinden sie unauffällig hinter der Küchenfront.
  • Tischgeschirrspüler funktionieren genauso wie die großen Geräte, finden aber selbst auf engstem Raum ihren Stellplatz.
Info

Was wiegt eine Spülmaschine? Aufgrund unterschiedlicher Maße bei Geschirrspülern fällt auch das Gewicht je nach Modell höher oder geringer aus. Geschirrspüler bringen bis zu 55 Kilogramm auf die Waage, bei kompakten Geräten sind es rund 25 Kilogramm.

Größe passend zum Haushalt

Geschirrspüler: Größe passend zum Haushalt wählen

Damit sich der neue Geschirrspüler nahtlos in die Küche einfügt, müssen die Maße stimmen. Schnapp dir also ein Maßband und miss die freie Nische beziehungsweise deinen alten Geschirrspüler aus. Notiere dir Höhe und Breite, um eine passende Spülmaschine zu finden.

Überlege dir auch, welche Mengen an Geschirr für gewöhnlich anfallen. Für Single- und Zweipersonenhaushalte sind Slimline- oder Tischgeschirrspüler in der Regel ausreichend. Familien und Mehrpersonenhaushalte sind mit einem Standardgerät gut beraten.

Neuer Geschirrspüler: Worauf achten beim Kauf?

Neben praktischen Aspekten wie den Maßen eines Geschirrspülers spielen deine Vorlieben und Gewohnheiten eine Rolle: Wenn die Spülmaschine beispielsweise in einer offenen Wohnküche steht, ist ein geringer Geräuschpegel von Vorteil. Lies hier gleich weiter und erfahre, welche Funktionen und Extras moderne Geschirrspüler mitbringen.

Was sollte ein Geschirrspüler können?

In den meisten Haushalten dient eine Spülmaschine dazu, sämtliches Geschirr zu reinigen: ob Frühstücksteller, feines Porzellan, Gläser, Töpfe oder Babyflaschen. Deswegen sind Spülmaschinen zu empfehlen, die eine Auswahl an Programmen bieten.

Schau dir außerdem die Sonderfunktionen an, wie extraleiser Betrieb oder ein Glas-Schonsystem. Smarte Geschirrspüler gehen noch einen Schritt weiter und ermöglichen es dir, das Gerät intuitiv zu steuern.

Weitere nützliche Details sind verstellbare Körbe, ausklappbare Glashalter und eine automatische Türöffnung. Ein wichtiges Kaufkriterium ist die Energieeffizienz der Spülmaschine, denn der Wasser- und Energieverbrauch im Haushalt lässt sich mit einem sparsamen Modell weiter reduzieren.

Spülmaschine: Zeichen und Programme
Spülmaschine: Zeichen und Programme

Von Eco- bis Schnellprogramm: Was deine neue Spülmaschine alles kann

Welcher Geschirrspüler passt zu mir?

Beim Kauf einer neuen Spülmaschine gibt es mehrere Fragen zu klären. Dabei hilft dir unsere Checkliste mit allen wesentlichen Punkten:

  • Welche Maße sollte der Geschirrspüler haben?
  • Wie möchte ich die Spülmaschine einbauen – freistehend, teilintegriert oder vollintegriert?
  • Welche Merkmale sind mir wichtig – Programme, Funktionen, Ausstattung?
  • Welche Energieeffizienzklasse soll das Gerät haben?
  • Wie laut beziehungsweise leise darf der Geschirrspüler sein?

Was sind die Kosten einer Spülmaschine?

Die Preise bei Geschirrspülern variieren je nach Marke, Größe und Ausstattung. Einen einfachen Tischgeschirrspüler gibt es schon für wenige Hundert Euro zu kaufen.

Smarte Geschirrspüler kosten aufgrund ihrer ausgereiften Technik deutlich mehr. Vergleiche daher die Modelle und mach dir Gedanken, worauf du Wert legst und auf welche Extras du eventuell verzichten kannst.

Wie funktionieren Geschirrspüler?

Die Funktion einer Spülmaschine ist schnell erklärt: Ein Geschirrspüler besitzt Sprüharme mit Wasserdüsen, die sich drehen und dadurch das Wasser gleichmäßig im Spülraum verteilen.

Dort, wo du deinen Spülautomaten aufstellst, ist also ein Wasseranschluss nötig.

Für perfekte Sauberkeit braucht das Gerät ein geeignetes Reinigungsmittel, Klarspüler und Spülmaschinensalz.

Hier bekommst du hilfreiche Tipps zur Benutzung und zum richtigen Ein- und Ausräumen deiner Spülmaschine.

Info

Um einen Defekt und typische Probleme zu vermeiden, sind zwei Dinge unerlässlich: eine regelmäßige Reinigung sowie Pflege und Instandhaltung.

Geschirrspüler geht nicht
Geschirrspüler geht nicht

Tipps, wie du eine defekte Spülmaschine wieder zum Laufen bringst

Der Geschirrspüler stinkt
Der Geschirrspüler stinkt

Die Spülmaschine selbst reparieren: Fehlersuche und Tipps

Spülmaschine abpumpen & pflegen
Spülmaschine abpumpen & pflegen

So bleibt deine Spülmaschine frisch: Pflege & Instandhaltung

Häufige Fragen und Antworten rund um Geschirrspüler

Geschirrspüler: Was bedeutet teilintegriert und vollintegriert?

Ein vollintegrierter Geschirrspüler ist in der Küche nicht als solcher erkennbar, da das Gerät vollständig mit der Küchenfront verkleidet ist. Dadurch ergibt sich ein harmonisches Gesamtbild. Du benötigst für solche Einbaugeräte eine passende Möbelfront. Bei einem teilintegrierten Geschirrspüler ist dagegen die Gerätefront sichtbar, oftmals sind die Geräte im Edelstahl-Look gestaltet.

Geschirrspüler: Was bedeutet unterbaufähig?

Eine unterbaufähige Spülmaschine fügt sich unter die Arbeitsplatte in der Küche ein. Wie bei einem Standgeschirrspüler sind seitliche Verkleidungen und eine Gerätefront vorhanden.

Geschirrspüler: Welche Lautstärke ist normal?

Der Geräuschpegel bewegt sich bei Spülmaschinen zwischen 40 und 50 Dezibel (dB). Wie laut ein Geschirrspüler spült, hängt auch vom eingestellten Programm ab. Wenn deine Spülmaschine komische Geräusche von sich gibt, liegt möglicherweise ein Fehler vor.

Spülmaschine ausbauen
Spülmaschine ausbauen

Ein- und Ausbau des Geschirrspülers: Schritt für Schritt leicht gemacht

Wer repariert Spülmaschinen?
Wer repariert Spülmaschinen?

Hilfe, meine Spülmaschine ist defekt! Wann den Reparaturservice buchen

Spülmaschine brummt:
Spülmaschine brummt:

Wenn der Geschirrspüler laute Geräusche macht: Fehlersuche & Soforthilfe

Beratung rund um die Küchen-Ausstattung:

Küche: Material & weitere wichtige Kaufkriterien
Küche: Material & weitere wichtige Kaufkriterien

In wenigen Schritten zur Traumküche: Tipps für die Küchenplanung

Kaufratgeber Kühlschrank – Stromverbrauch, Breite und Typen
Kaufratgeber Kühlschrank – Stromverbrauch, Breite und Typen

Welcher Kühlschrank passt zu mir? Finde jetzt das richtige Gerät!

Kaffeevollautomat, Filter- oder Espressomaschine
Kaffeevollautomat, Filter- oder Espressomaschine – Welche Kaffeemaschine passt zu mir?

Kaffee & Espresso: Finde jetzt die perfekte Kaffeemaschine für dich

Shopping Tipps

Stiefeletten mit ReißverschlussTabletsWohnlandschaftenPullover Damen
Kontakt

Schreib uns
service@baur.de

Ruf uns an
09572 5050
 Telekom

täglich von 06.00 bis 23.00 Uhr

Versand, Rückgabe & Kosten
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • kostenloser Rückversand
  • Standardlieferung 5,95€
  • 24h-Lieferung, Wunschtermin, Versandkostenflatrate u.a. optional.
Unsere Zahlarten
BAUR folgen
BAUR App

Partner von baur.de

Preisangaben inkl. gesetzl. Steuer und zzgl. Service- & Versandkosten.

© BAUR Versand, 96222 Burgkunstadt