Spülmaschine: Zeichen und Programme

Spülmaschine: Zeichen und Programme

Von Eco- bis Schnellprogramm: Was deine neue Spülmaschine alles kann

Moderne Geschirrspüler bieten das passende Programm für jedes Spülgut und punkten mit ihren Komfortfunktionen. Bei den vielen Symbolen ist nur manchmal Rätselraten verbunden: Wofür steht zum Beispiel der Wasserhahn oder die Sonne mit gepunkteten Strahlen? Hast du erst einmal den Dreh raus, lässt sich der Spülautomat spielend leicht bedienen. Was die Zeichen der Spülmaschine bedeuten und worin sich die Programme unterscheiden – erfahre jetzt mehr.

Spülmaschine: Zeichen und Programme
Zeichen und ihre Bedeutung

Spülmaschine: Was bedeuten die Zeichen?

Wenn du die Spülmaschine startest, setzt sich ein ausgereiftes Spülprogramm in Gang: Sprüharme bespritzen das Geschirr mit Wasser, eine Klappe gibt das Reinigungsmittel frei und es mischen sich Spülmittelsalz sowie Klarspüler dazu. Damit alles einwandfrei funktioniert, kommt es also auf ein optimales Zusammenspiel an. Um die Bedienung zu erleichtern, hat eine Spülmaschine Zeichen auf dem Display. Damit kannst du beispielsweise auf einen Blick erkennen, ob das Salz aufgebraucht ist.

Zugegeben

Einige Symbole einer Spülmaschine sind etwas erklärungsbedürftig. Weil aber alle Hersteller für die Basisfunktionen einheitliche Zeichen verwenden, ist es gar nicht so kompliziert.

Spülmaschine: Zeichen und ihre Bedeutung

Spülmaschine: Zeichen und ihre Bedeutung

Die Spülmaschine zeigt einen Wasserhahn an: Was bedeutet das? Womit es dieses und weitere Zeichen einer Spülmaschine auf sich haben, erklärt dir die Tabelle.

Neben den Symbolen hat ein Geschirrspüler abhängig von der Marke noch einige herstellerspezifische Zeichen: Das energiesparsame Öko-Programm erkennst du zum Beispiel häufig am Wort ECO. Das Symbol mit einem Teller und Topf steht für die intensive Spülung bei höheren Wassertemperaturen.

Zeichen:
Salz nachfüllen
Erklärung:

Salz nachfüllen

Zeichen:
Programm läuft (Spülmaschinentür daher zulassen)
Erklärung:

Programm läuft (Spülmaschinentür daher zulassen)

Zeichen:
Klarspüler nachfüllen
Erklärung:

Klarspüler nachfüllen

Zeichen:
Problem mit der Wasserzufuhr (zum Beispiel Wasserhahn nicht an oder Knick im Schlauch)
Erklärung:

Problem mit der Wasserzufuhr (zum Beispiel Wasserhahn nicht an oder Knick im Schlauch)

Programme Welches ist das Richtige

Spülmaschine: Programme im Überblick

Eco, Normal oder Automatik – die meisten Spülmaschinen verfügen über eine Auswahl an Programmen. Damit haben die praktischen Geräte für jede Art von Geschirr und Verschmutzung den passenden Spülgang parat.

Programme im Überblick
Programm:

Normal

Eigenschaften:
  • Die Spülmaschine wäscht das Geschirr bei rund 50 bis 65 Grad.
  • Damit entfernt der Spülgang selbst leicht angetrocknete Speisereste.
  • Die Spüldauer beträgt bis zu 120 Minuten.
Anwendungsszenario:
  • durchschnittlich verschmutztes Geschirr
  • alltäglicher Abwasch
Programm:

Eco / Energiespar

Eigenschaften:
  • Der Geschirrspüler reinigt mit niedrigen Temperaturen von maximal 55 Grad, um weniger Energie zu verbrauchen.
  • Damit das Geschirr trotzdem blitzblank aus dem Spülautomaten kommt, dauert das Programm länger.
Anwendungsszenario:
Programm:

Intensiv

Eigenschaften:
  • Die Spülmaschine wäscht bei hohen Temperaturen, sodass sogar hartnäckige Verkrustungen verschwinden.
  • Wasser- und Energieverbrauch sind entsprechend höher.
Anwendungsszenario:
  • stark verschmutztes Geschirr wie zum Beispiel Teller mit stärkehaltigen Essensresten
  • eingebrannte Töpfe und Pfannen
Programm:

Automatik

Eigenschaften:
  • Der Geschirrspüler passt den Spülvorgang inkl. Temperatur und Laufzeit automatisch an den Bedarf an.
  • Sensoren messen Menge und Verschmutzungsgrad des Spülguts sowie die Beladung (Ober- oder Unterkorb).
  • Damit lassen sich Energie- und Wasserverbrauch senken.
Anwendungsszenario:
  • täglicher Abwasch
  • bei Teilbeladung des Geschirrspülers
Programm:

Kurz / Schnell

Eigenschaften:
  • Ein kurzer Spülgang spart Zeit.
  • Die Reinigungswirkung ist aufgrund der verkürzten Dauer etwas niedriger als beim Normalprogramm.
Anwendungsszenario:
  • leicht verschmutztes Geschirr
  • zum Beispiel, um bei Partys schnell wieder für sauberes Geschirr zu sorgen
Programm:

Hygiene

Eigenschaften:
  • Das Geschirr wird bei hoher Temperatur gespült.
  • Dadurch beseitigt die Spülmaschine nahezu alle Keime und Bakterien, die sich auf dem Spülgut tummeln.
Anwendungsszenario:
Programm:

Schon / Handspül

Eigenschaften:
  • Die Spülmaschine reinigt schonend mit reduziertem Spüldruck und bei niedriger Temperatur von maximal 40 bis 45 Grad.
  • Der Spülgang dauert ähnlich lange wie das Normalprogramm.
Anwendungsszenario:
  • temperaturempfindliches Geschirr und zerbrechliche Gläser wie etwa dünne Weingläser
Programm:

Extra leise

Eigenschaften:
  • Durch geringen Wassersprühdruck wird der Lärm gesenkt.
Anwendungsszenario:
  • offene Wohnküche

Symbol beim Geschirrspüler: Warum gibt es verschiedene Programme?

Geschirrspüler haben die Aufgabe, das Geschirr möglichst gründlich und energiesparend zu reinigen. Doch ein Sektglas ist empfindlicher als ein Nudeltopf und nicht jedes Geschirrteil ist immer gleich schmutzig. Deshalb gibt es unterschiedliche Programme, sodass du deine Spülmaschine richtig einstellen kannst. Mache dich daher am besten mit den Funktionen deines neuen Spülautomaten vertraut: Alle Infos und praktische Tipps findest du in der Bedienungsanleitung.

Symbol beim Geschirrspüler
Spülmaschine: Tabs oder Pulver
Spülmaschine: Tabs oder Pulver

Einen Geschirrspüler richtig benutzen: So geht‘s!

Wie viel Grad hat eine Spülmaschine?

Geschirrspüler reinigen je nach Modell mit Wassertemperaturen von bis zu 75 Grad. Damit ist das Wasser in der Spülmaschine heißer als im Waschbecken bei der Handwäsche. Bei wie viel Grad eine Spülmaschine das Geschirr wäscht, hängt vom Programm ab. Im Schon- und Eco-Programm der Spülmaschine sind die Temperaturen um 40 bis 45 Grad niedriger als im Intensivprogramm. Oftmals steht neben dem Symbol einer Spülmaschine auch die Gradzahl.

Wie viel Grad hat eine Spülmaschine?
Lass dich beraten und bleib informiert
Spülmaschine einräumen Geschirrspüler richtig beladen: Anleitung & Tipps
Spülmaschine einräumen

Geschirrspüler richtig beladen: Anleitung & Tipps

Der Geschirrspüler stinkt
Der Geschirrspüler stinkt

Typische Probleme einer Spülmaschine: Fehlersuche & Maßnahmen

Passendes zum Thema

Geschirrspüler: Maße, Größe & Bauformen
Geschirrspüler: Maße, Größe & Bauformen

Spülmaschinen-Typen: So findest du den passenden Geschirrspüler

Waschmaschinen-Symbole & Waschprogramme
Waschmaschinen-Symbole & Waschprogramme

Welches Waschmaschinenprogramm für welche Wäsche?

Trockner: Symbole und Wäschearten
Trockner: Symbole und Wäschearten

Welche Textilien in den Trockner dürfen und welche nicht

Shopping Tipps

Festival SchuheEcksofasWohnlandschaftenJacken
Kontakt

Schreib uns
service@baur.de

Ruf uns an
09572 5050
 Telekom

täglich von 06.00 bis 23.00 Uhr

Versand, Rückgabe & Kosten
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • kostenloser Rückversand
  • Standardlieferung 5,95€
  • 24h-Lieferung, Wunschtermin, Versandkostenflatrate u.a. optional.
Unsere Zahlarten
BAUR folgen
BAUR App

Partner von baur.de

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- & Versandkosten.

© BAUR Versand, 96222 Burgkunstadt