Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Jungen Hemden

Jungen Hemden im Alltag:

Ein Jungen Hemd muss nicht nur ein Kleidungstück für festliche Gelegenheiten sein, sondern kann auch im Alltag gut kombiniert werden. Heutzutage gehen Jungs mit Hemd in die Schule. Offen über einem Langarmshirt getragen und zu einer Jeans kombiniert ist der coole Look für den Alltag schon perfekt. In der Freizeit ist ein Karohemd mit großem Karo-Design oder das Jeanshemd besonders beliebt. Eine aufgenähte Brusttasche lockert das Outfit auf.

Schicke Modelle zu festlichen Anlässen:

Für jeden Anlass das perfekte Jungen Hemd. Hat dein Junge Kommunion oder Konfirmation wird unter einem Anzug ein schlichtes, meist unifarbenes Jungen Hemd getragen. Während früher die Farben Weiß und Beige ein Muss waren, können die Jungs heute auch etwas farbenfroher in die Kirche gehen. Bist du auf einer Hochzeit eingeladen, sollte dein Sohn schicke Jungenkleidung tragen. Wenn er nicht gerade der Brautjunge ist, kann auf einen Anzug verzichtet werden. Ein langärmliges Jungen Hemd, zum Beispiel im kleinen Karodesign, getragen zu einer schönen Chinohose oder Stoffhose lässt deinen Jungen schon elegant aussehen. Neben den gemusterten Jungen Hemden sind gerade zu feierlichen Gelegenheiten auch einfarbige Hemden gefragt. Um das Outfit dann noch abzurunden, kann dein Junge eine passende Krawatte dazu tragen. In der Familie findet eine Taufe oder ein Geburtstag statt und du weißt nich , was du deinem Sohn anziehen sollst? Dein Junge sollte schick, aber nicht zu elegant gekleidet sein, schließlich handelt es sich eher um eine lockere Feier. Eine schöne Jeanshose kombiniert mit dem Lieblingshemd deines Sohnes reicht als Kombination schon aus.

Aus welchen Materialien sollten sie hergestellt sein?

Egal ob langärmlig oder kurzärmlig, dein Junge möchte sich in seinem Hemd wohlfühlen, deshalb solltest du ein Jungen Hemd aus trageangenehmen Materialien kaufen. Meist werden bei der Herstellung Baumwolle oder Baumwollmischungen verwendet. Das Material fühlt sich auf der Haut angenehm an und kratzt nicht. Sollte dein Junge mal ins Schwitzen kommen, ist das Hemd aus Baumwolle genau richtig, denn es nimmt Feuchtigkeit auf und ist atmungsaktiv. Baumwolle ist strapazierfähig und reißfest, so kann dein Junge selbst bei Festlichkeiten herumtoben, ohne dass du Angst haben musst, dass das Hemd kaputt geht. Und ganze nebenbei lässt es sich auch noch problemlos in der Waschmaschine bei bis zu 40°C reinigen.

Wann werden Trachtenhemden getragen?

Ein Trachtenhemd schaut meist nur in Kombination mit einer Lederhose stilecht aus. Die etwas traditionelle Kleidung wird selten im Alltag getragen. Dein Junge kann seine Trachtenkleidung gerne zu Feiern und Festen anziehen. Sicherlich wird er alle Blicke auf sich ziehen, denn die Lederhose mit Trachtenhemd sieht ziemlich fesch aus.

Was ist der Kentkragen?

Der Kentkragen ist die meist bekanntestes Krangenform und oft an Herrenhemden bzw. Jungen Hemden zu finden. Es ist ein kurzer, spitzer Kragen, der genügend Platz für alle Krawattenformen und Knoten bietet. Hemden mit Kentkragen passen perfekt zu einem Anzug, aber auch zu lässiger Kleidung und Lederjacke.

Weitere Informationen zum Thema Jungen Hemd:

Sollte es deinem Jungen mit einem Hemd zu frisch werden, können Unterhemden oder Shirts darunter getragen werden. Außerdem sehen Strickjacken in Kombination mit einem Hemd richtig festlich aus.

Achte beim Kauf darauf, welche Knopfleisten du oder dein Junge bevorzugen. Es bei gibt bei Jungen Hemden die glatte, die aufgesetzte und die verdeckte Knopfleiste. Bei uns im Shop findest du Varianten für den Alltag, aber auch für Festlichkeiten.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!