Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Jungen Shirts

Ab welchem Alter eignen sich die Shirts?

Angefangen beim Babyalter bis hin zum heranwachsenden Teenie eignen sich die Shirts für Jungs als ständige Begleiter in ihrem Alltag. Baur. de bietet Oberteile die bei der Kleinsten Größe anfangen und somit auch für die Kleinsten geeignet sind. Aber auch die Jungen, die bereits den Kindergarten besuchen lassen sich mit den Shirts perfekt für den Alltag rüsten. Ist Ihr Nachwuchs also noch nicht unbedingt aus dem Teenie-Alter herausgewachsen, findet sich auf Baur. der unter diesen Schlagwörtern passende Oberteile.

Wie pflegen Sie die Oberteile richtig?

Um deinem Sohn und dir eine langfristige Freude an den Kleidungsstücken bieten zu können, solltest du unbedingt wissen, wie du diese richtig pflegst. Sowohl die aus Baumwolle, als auch die aus Jersey hergestellten Shirts kannst du problemlos bei geringer Temperatur in der Maschine waschen. Achte aber darauf, dass sie vor dem Waschgang die Teile, die mit Motiven bedruckt sind, auf die linke Seite drehen um die Drucke und deren Farben intensiv zu behalten. Ein Blick auf den eingenähten Pflegehinweis des jeweiligen Herstellers sollte übrige Fragen beantworten.

Worauf sollten Sie beim Kauf achten?

Die Wahl von Kinderbekleidung sollte von der Frage abhängen, inwieweit das Produkt und das verwendete Material deinem Kind ausreichend Bewegungsfreiheit zum Toben oder Spielen- und eine bequeme Passform bietet. Deshalb solltest du darauf achten, dass Stoffe eingesetzt wurden, die diese Eigenschaften garantieren können. Außerdem sollten diese auch garantiert schadstofffrei sein, um die Gesundheit Ihres Jungen nicht zu gefährden.

Aus welchem Material werden sie hergestellt?

Die Mehrheit der angebotenen Produkte unter diesem Suchbegriff ist entweder aus Baumwolle, Jersey oder einem Gemisch der beiden Stoffe. Baumwolle hat den Vorteil, dass der Stoff besonders atmungsaktiv ist, weshalb es sich gerade zum Spielen und Toben der Kinder eignet. Außerdem wird für ein trockenes, angenehmes Tragegefühl gesorgt, welches wichtig für die Kleinen ist. Die leichte Pflege, der günstige Preis und die lange Haltbarkeit sind Vorteile von Jersey. Die Farben strahlen bei diesem Material lange kräftig. Eine Kombination der beiden Materialien stellt also den perfekten Stoff für die Erstellung von Kindermode dar.

Welche Aufdrucke sind angesagt?

Während für die kleinen Jungs eine Vielzahl an frechen Sprüchen und lustigen Motiven zur Auswahl stehen, sollten die Drucke für die Teenager weniger bunt sein. Ein einfacher, aber aussagekräftiger Satz oder nur ein ausdrucksstarkes Wort prägen meistens die Shirts der Teens. Modewörter wie »YOLO« sind sehr beliebt. Beim Kauf eines Shirts ist es sehr wichtig, dass man sich nach dem Geschmack des Kindes richtet. Wenn sich der Junge nicht mit dem Aufdruck identifizieren kann, wird er das Shirt später ungern tragen. Das richtige Outfit gewinnt immer mehr an Bedeutung, je älter die Kinder werden.

Zu welchen Anlässen kann man Sprücheshirts tragen?

Diese T-Shirts sind zeitlose Allrounder und können Sommer wie Winter getragen werden. Sprücheshirts gehören in die Kategorie der Casual-Mode. Man kann die trendigen Shirts in der Freizeit oder auch im Kindergarten oder der Schule tragen. Für festliche Anlässe wie große Geburtstagsfeste oder Hochzeiten sind die Shirts eher unpassend.

Willst du den Großeltern des kleinen Jungen eine Freude bereiten, kannst du ihm beim nächsten Besuch ein Sprücheshirt von TRIGEMA anziehen. Die Shirts übermitteln herzliche Grüße an Opa und Oma.

Pflege der Shirts für Jungen

Um den Aufdruck eines solchen T-Shirts für lange Zeit zu erhalten, sollte man beim Waschen in der Waschmaschine einige Pflegehinweise beachten. Am besten dreht man das Shirts mit Aufdrucken auf Links, das heißt, die Seite mit dem Spruch oder Bild sollte nach innen gewendet werden. So verhindert man, dass die Trommel oder Reißverschlüsse und Knöpfe anderer Kleidungsstücke den Aufdruck beschädigen. Hohe Schleuderdrehzahlen sollte man aus dem gleichen Grund vermeiden.

Wähle eine Temperatur von höchstens 30°C für das Waschprogramm aus und verzichte anschließend auf den Trockner, um die Kunstfasern des Druckes zu schonen. Beim Bügeln empfiehlt es sich ebenfalls das Shirt auf Links zu drehen und hierbei nur niedrige Temperaturen zu verwenden.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!