Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Baby Hosen für Mädchen

Welche Babyhosen eignen sich für Mädchen im Winter?

In den kalten Wintermonaten solltest du eine warme Strickhose oder eine flauschige Frotteehose für dein Baby bevorzugen. Viele Strickhosen haben nicht nur ein modernes Strickmuster für die Optik, sondern auch angenähte Füßchen, so dass du keine zusätzlichen Söckchen benötigst. Das Schnittmuster ist allerdings nicht mit dem einer Leggings zu vergleichen. Richtig kuschelig ist im Winter eine Fleecehose, in der sich das Baby aufgrund des soften Stoffes sehr wohl fühlt.

Welches Material ist für den Sommer perfekt?

Am besten eignet sich Jersey aus reiner Baumwolle. Dies ist ein saugfähiges Material, das genügend Feuchtigkeit aufnimmt, sollte dein Kind bei hohen Temperaturen ins Schwitzen kommen. Der leichte Stoff belastet das Baby im Sommer nicht zusätzlich und es kann sich frei und locker beim Spielen und Krabbeln auf dem Boden fortbewegen.

Wie sieht das typische Design für Mädchen aus?

Stilsicher können sich schon die Kleinsten mit modischen Hosen und Babyjeans präsentieren. Für Mädchen gibt es die typischen Farben in rot oder rosa. Auch neutrale Grautöne werden heutzutage zum Highlight in der Kindermode. So kann eine simple Sweathose in Grau mit lilafarbenen Akzenten zum absoluten Lieblingsstück werden. Zusätzlichen runden kleine Schleifen, die an den Beinabschlüssen schöne Raffungen erzeugen, das Outfit optisch ab. Plüschhosen kommen in Erdtönen wie hellbraun und beige sehr gut zur Geltung, da dies trotz des voluminösen Materials nicht aufdringlich wirkt.

Welchen Vorzug haben Babyhosen für Mädchen?

Hosen für kleine Mädchen erweisen sich als wahres Multitalent, da sie nicht nur schick, sondern auch robust sind. Im Gegensatz zu Röcken oder Kleidern rutschen Jeans und Hosen während des Sitzens auf dem Boden nicht nach oben und halten daher den Po dauerhaft warm. Hosen können zudem vielseitig zu T-Shirts, Bodies und Unterhemden kombiniert werden und sind im Alltag ein praktikabler Begleiter.

Wie muss das Material beschaffen sein?

In erster Linie muss das Material strapazierfähig sein, da Babys jeden Tag stundenlang über den Fußboden krabbeln oder rutschen. Sie kommen mit dem verschiedensten Untergrund in Berührung – Sofa, Teppich, Laminat, Fliesen - und das beeinflusst auf Dauer die Belastbarkeit des Stoffes.

Welche Schnitte sind vorteilhaft?

Extra weite, bequeme Schnitte sind für aktive Babys ideal. Die Hose sollte oben und unten mit einem elastischen Bund versehen sein, so ist ein perfekter Sitz über den ganzen Tag garantiert und es gibt keine Druckstellen im Bereich des Bauches und der Knöchel. Ein breiter Schnitt um Oberschenkel und Po sorgt für ausreichend Platz, so dass problemlos eine Windel unter der Babyhose getragen werden kann.

Tipps für die Kombination mit weiterer Babykleidung

Für ein kuschliges Gesamt-Outfit empfehlen wir bei kühlen Temperaturen eine Kombination aus Langarmshirt und Strickjacken, die farblich abgestimmt zur warmen Babyhose passen. Schön sieht beispielweise eine Zusammenstellung aus einer grauen Strickhose, zusammen mit einem weißen Shirt und einem dezent rosafarbenen Jäckchen aus. Wenn du dem Outfit stets ein optisches Highlight in Form einer kräftigen Farbe oder eines aufregenden Musters hinzufügst, wird selbst eine schlichte Baby-Jogginghose alltagstauglich und kinderfreundlich.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!