Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Baby Jacken

Welche Eigenschaften sind für Baby Jacken wichtig?

Für jede Jahreszeit wird eine Babyjacke benötigt, denn Kleinkinder reagieren schneller auf Temperaturschwankungen als Erwachsene. Entscheide je nach Wetterlage, welche Jacke sinnvoll ist.

Eine Kinderjacke sollte dein Mädchen warmhalten, außerdem wasser- und windabweisend sein. Eine Kapuze an der Babyjacke schützt den Kopf zusätzlich vor Wind und Kälte. Achte darauf, dass die Mütze nicht zu groß ist, sodass diese gut das Köpfchen umschließt und dein Baby noch eine freie Sicht zur Seite hat.

Höchste Priorität haben Qualität und Tragekomfort, deshalb sollte die Jacke aus hochwertigen und hautfreundlichen Materialien bestehen. Modelle mit Reißverschluss sind zu empfehlen, sie lassen sich leichter an und ausziehen. Da sich Knöpfe unter Umständen leicht abtrennen lassen und dann schnell in die Hände des Babys gelangen und von dort unbeobachtet in den Mund, ist bei diesen Modellen besondere Vorsicht geboten.

Die verschiedenen Modelle:

Für die Übergangszeit werden Fleecejacken verwendet. Der flauschige Fleece hält dein Baby warm. Der leichte Stoff ist wasserabweisend und wird nach einem leichten Schauer schnell wieder trocken. Die Fleecejacke ist ein Allroundtalent. Sie dient unter einer Regenjacke oder einer Weste als Wärmeisolation an kalten, stürmischen Tagen.

Der Anorak ist eine wetterfeste Jacke mit Kapuze, die auch unter dem Namen Windbreaker bekannt ist. Der Windbreaker kann an besonders kalten Tagen mit einem warmen Pullover kombiniert werden.

Softshelljacken sind in mehreren Schichten aufgebaut, eine strapazierfähige Außenschicht und eine wärmende Innenschicht. Neben Fleecejacke und Anorak ist auch die Softshelljacke zu den Übergangsjahreszeiten beliebt.

Strickjacken oder Sweatjacken können richtig kombiniert, modisch und sportlich aussehen. Im Sommer sind diese Jacken sehr beliebt, denn sie lassen sich schnell überziehen. Für die kälteste Zeit im Jahr darf eine dicke Winterjacke nicht fehlen. Flauschige Teddyfütterungen sorgen dafür, dass dein Baby nicht friert. Viele Eltern entscheiden sich für einen Schneeanzug, so ist dein Mädchen rundum eingepackt.

Babyjacken als Allroundtalent

Neugeborene empfinden Temperaturschwankungen intensiver als Erwachsene und werden daher mit einer Jacke sowohl im Winter als auch im Sommer und in den Zwischenmonaten bestens vor Kälte geschützt. Die Newborn Jacke kann jeder Zeit schnell und mühelos angezogen und ausgezogen werden. Unter den vielen unterschiedlichen Modelle finden Sie zu allen Gelegenheiten die passende Jacke - für draußen und drinnen, mit oder ohne Futter.

Wie lassen sie sich kombinieren?

Bei milden Temperaturen kombiniert man eine Mädchenjacke mit einem Kurzarm-Strampler oder mit Basics, wie einem T-Shirt oder einem Body. Zusammen mit einer Leggings hast du das ideale Wohlfühl-Outfit für dein Baby.

In den kalten Monaten zieht man unter die Jacke ein Langarmshirt, Langarmbodys oder Sweatshirts. Mit Mütze und Schal, einer kuscheligen Plüschhose oder warmen Fleece Strumpfhose ist dein Baby bei Ausflügen immer warm eingepackt.

Welche Modelle gibt es?

Zu dem Überbegriff Babyjacken zählen auch Strickjacken oder Plüschjacken, die einzeln oder als zusätzlicher Wärmeisolator unter einer Winterjacke getragen werden. Manche Modelle sind mit einer Kapuze ausgestattet, um den Kopf Ihres Babys zu wärmen. Andere Modelle besitzen einen Rundhalsausschnitt, der für angenehmen Tragekomfort sorgt. Momentan liegen Babyjacken, an deren Kapuze kleine Ohren angenäht sind, im Trend.

Als Verschlussart haben sich Reißverschluss oder Knöpfe hervor getan. Ein Verschluss, der schnell und unkompliziert geöffnet und geschlossen werden kann, erspart dir und deinem Baby unnötigen Stress.

Welche Designs sind angesagt?

Unifarbene Jacken für Neugeborene sind ein perfektes Basic im Kleiderschrank. Bunte und verspielte Jäckchen lassen Mädchen strahlen. Die Auswahl der Motive reicht von Tupfen und Punkten über Sterne, bis hin zu Streifen und vielen weiteren Designs. Wer auf der Suche nach etwas Stilvollem für sein Baby ist, der greift zu Strickjacken mit vornehmen Jacquardmuster, eleganten Rüschen oder festlichem Glitzerstrick.

Wie soll das Material beschaffen sein?

Weiche Materialien wie Baumwolle sind gerade auf weicher Babyhaut sehr trageangenehm. Es kratzt nicht und ist leicht zu reinigen. Plüschjacken verdanken das warme und angenehme Tragegefühl einer Materialzusammensetzung aus Polyester und Baumwolle.

Trends, Neuigkeiten & 10% Rabatt* sichern