Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Jeansjacken für Jungen

Welche Jeansjacken Modelle gibt es für Jungen?

Formen und Schnitte sind bei Jeansjacken überwiegend einheitlich gehalten. Eine gerade Linie spricht besonders für Jungenmodelle und Kinderjacken. Mit verschiedenen Waschungen werden bei Jeansjacken optische Akzente gesetzt und bieten für alle Wünsche das richtige Modell. So wird beispielsweise Denim speziell behandelt, um das charakteristische stone washed Aussehen zu erhalten. Ausgefallene Jeansjacken gibt es mit Stoffeinsätzen an den Ärmeln oder mit abnehmbarer Kapuze.

Welche Verschlussarten existieren?

Jeansjacken werden mit einer Knopfleiste versehen, die mit robusten Metallknöpfen ausgestattet ist. Oftmals dienen die Knöpfe aus Metall als schickes Accessoire, das der Jacke erst den typischen Jeansjacken-Look verleiht. Einen Reißverschluss im Frontbereich gibt es bei Jeansjacken nur vereinzelt.

Mit welchen Details sind die Modelle ausgestattet?

Aufgesetzte Brustpattentaschen gehören zu jeder lässigen Jeansjacke. Ebenso sind seitliche Eingriffstaschen vorteilhaft, um die Hände zu wärmen oder Kleinigkeiten zu verstauen. In Anlehnung an ein Jeanshemd haben Jeansjacken einen Umschlagkragen, der vor allem bei Jungen sehr schick wirkt.

Welche Länge sollten sie haben?

Kinderjeansjacken reichen wie das Pendant für Erwachsene bis zu den Hüften. Längere Jeansjacken erzeugen eine unvorteilhafte Form und wölben sich aufgrund des festen Materials bei Bewegungen. Ist die Jacke zu kurz, rutscht gegebenenfalls das darunter getragene Shirt laufend mit nach oben. Ein fester Sitz auf Hüfthöhe ist daher optimal.

Wie kombiniert man Jeansjacken richtig mit Jeanshosen?

Die Kombinationsmöglichkeiten hängen von der gewählten Farbe und Waschung ab. Lange hielt sich die Behauptung, dass Jeansjacken nicht mit blue Jeans kombiniert werden dürfen. Dies hat sich aufgrund der vielfältigen Jeansjacken Varianten nun geändert. Sie müssen lediglich darauf achten, dass eine Kombination aus gleicher Farbe und Waschung eher unvorteilhaft wirkt. Möchte dein Kind nicht auf Jeanshosen verzichten, beachte Folgendes: eine helle Jeansjacke im Used-Look passt ideal zu einem Paar Jeans in Dunkelblau und eine dunkle Jeansjacke, ohne Waschung, zu einer hellen Jeans.

Welche weitere Jungenkleidung kann man kombinieren?

Neben den bereits erwähnten Jeanshosen, passen außerdem alle Arten von Hosen aus anderen Materialien zu einer Jeansjacke. Ob mit Cordhosen oder lässig mit einer Sweathose kombiniert, die Jeansjacke ist ein langlebiger Begleiter in der Kindermode. Für das Tragen unter der Jacke eignen sich im Frühjahr oder an lauen Sommerabenden schlichte Shirts mit Rundhals-Ausschnitt oder karierte Hemden, die in Verbindung mit der Jeansjacke einen coolen Trucker-Look kreieren. Ideal sind dünne Sweatshirts, die zu jedem Anlass als perfektes Basic darunter zur Geltung kommen. Bei kälteren Temperaturen kannst du deinem Kind eine dünne Sweatjacke oder Jacken aus Fleece unter der Jeansjacke anziehen. So ist es bestens für das Wetter gerüstet.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!