Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Max Winzer

Max Winzer bietet höchste Qualität, um auch den anspruchsvollsten Kunden zufriedenzustellen. Lerne den traditionsreichen deutschen Polstermöbelhersteller hier näher kennen.

Max Winzer - Möbel mit Markenzeichen

Max Winzer Möbel tragen das "Goldene M", das Markenzeichen der Deutschen Gütegemeinschaft für Möbel. Das bedeutet, dass sich der Hersteller freiwillig an die Anforderungen der DGM hält, also Langlebigkeit, Umweltverträglichkeit und tadellose Funktion seiner Möbel garantiert. All dies wird eingehend getestet. Wer sich für Möbel von Max Winzer entscheidet, hat daher die Gewissheit, geprüfte Qualität zu erhalten.

Facettenreiche Polstermöbel Designs

Weiteres Markenzeichen der Max Winzer Kollektionen sind die geschwungenen Formen, ebenso wie die kantigen und geradlinigen Konturen. Bei der Auswahl an Designs zeigt sich Max Winzer facettenreich, denn auch für die jüngere Generation findet sich das ein oder andere Liebhaberstück, sei es mit einem Sessel in süßem Cupcake-Design oder cooler Rock’n’Roll-Optik.

Ein zusätzlicher Vorteil ist der enorme Sitzkomfort, den die Sessel und Sofas bieten. Der gütegeprüfte Federkern der Polstermöbel sorgt für eine lang anhaltende Elastizität, so dass langen gemütlichen Nachmittagen und Abenden nichts im Wege steht.

Qualität wird groß geschrieben

Max Winzer begeistert mit zeitgenössischen Möbeln, die eine klassische Aura umweht. Die Polstermöbel sind qualitativ hochwertig gefertigt und überzeugen mit ihren liebevollen Details. Die augenfällige Knopfheftung ist das Markenzeichen vieler Sofagarnituren und verleiht dem Polster etwas besonders exklusives. Hier kommt jeder auf seine Kosten, denn es ist für jeden Geschmack und Wohnstil etwas dabei: Die Auswahl an Sitzgelegenheiten reicht vom Sofa aus stilvollem Nappaleder über edle Stoffe mit Rosendekor, bis hin zum modernen Sessel mit verchromten Armen und Füßen.

So umweltfreundlich sind Möbel von Max Winzer

Bei Max Winzer achtet man auf die Umweltverträglichkeit während der Möbelherstellung: Es kommt nur biologisch abbaubare Verpackungsfolie zum Einsatz, Abfallprodukte werden getrennt und wiederverwertet. Alle verwendeten Lacke, Kleber und Beizen sind umweltfreundlich, die Polyätherschäume FCKW-frei hergestellt. Das Holz, das für Max Winzer Möbel zum Einsatz kommt, trägt häufig das FSC-Zertifikat, das nachhaltige Forstwirtschaft garantiert.

Die Geschichte der Marke Max Winzer

Max Winzer gründete sein Unternehmen 1945 als Einmannbetrieb. Zunächst übernahm er in erster Linie Reparaturen und Neubezüge, ein Jahr später fertigte Winzer bereits eigene Möbelstücke an. 1955 entstand im oberfränkischen Untersiemau eine Polstermöbelfabrik, die in den folgenden Jahren stets erweitert und vergrößert wurde. Heute ist Max Winzer ein Familienbetrieb in dritter Generation, der für hohe Qualität, Zuverlässigkeit und Flexibilität im Umgang mit den Kunden steht.

Diese Pflege brauchen die Stücke

Staube Glattledersofas von Max Winzer mit einem trockenen Tuch ab und behandle sie anschließend mit einem Spezialpflegemittel. Leichte Flecken lassen sich mit Naturseife und lauwarmem Wasser entfernen. Sofas aus Veloursleder kannst du mit einer Kleiderbürste abbürsten oder mit dem Staubsauger absaugen. Flecken auf Stoffsofas, deren Bezüge aus Baumwolle, Leinen oder Viskose gefertigt wurden, lassen sich häufig mit etwas Waschpaste herauslösen.

Trends, Vorteile & 10% Rabatt sichern!